Please choose Language or Country
or

immer mittendrin: Michele Grimaz

Wie sieht Österreich durch die Augen eines Bloggers aus? Lassen Sie sich überraschen, wie sechs kreative Köpfe aus der ganzen Welt #feelaustria interpretieren - frech und inspirierend, wie Kultur in Österreich.

“Ich liebe den sauberen und minimalistischen österreichischen Stil!”

Michele © Michele Grimaz Michele © Michele Grimaz Michele über Österreich

Interview mit Michele Grimaz

Wir haben uns gemeinsam mit Michele Grimaz auf eine Reise quer durch die kulturellen Hotspots unseres Landes gemacht. Im Interview teilt er seine Eindrücke mit uns und verrät uns auch seine persönlichen Geheimtipps.

Michele Grimaz

Michele © Michele GrimazMichele © Michele Grimaz

AusTrieste, IT

ProfessionItalienischer Kreativer und Fashion Designer

Instagraminstagram.com/mighele_

@visitaustria: Welche Erwartungen hattest du von Österreich?

Michele Grimaz: Ich war schon früher in Österreich doch immer beruflich, sodass ich nie genug Zeit für Besichtigungen hatte. Diesmal war es anders, denn ich hatte nicht nur Zeit, dieses schöne Land zu besuchen, sondern ich tat es zusammen mit Menschen, die meine Leidenschaft teilen.

@visitaustria: Was hat dich während deiner Reise am meisten beeindruckt? Warum?

Michele Grimaz: Am meisten überrascht hat mich der Skulpturenpark in der Nähe von Graz. Ich habe so etwas noch nie gesehen und wir haben uns einen Nachmittag lang wie Kinder gefühlt.

@visitaustria: Hast du im Hinblick auf das moderne Österreich spezielle Trends erkennen können? Welchen Eindruck hast du davon?
 

Michele Grimaz: Mir gefällt der minimalistische und klare Stil nicht nur in den Museen, sondern auch wenn man die normalen Menschen auf der Straße sieht.

@visitaustria: Was war für dich die größte fotografische Herausforderung?

Michele Grimaz: Für mich war es neu, im Inneren von modernen Gebäuden zu fotografieren. Ich fotografiere gewöhnlich im Freien und arbeite dabei mit dem natürlichen Hintergrund. Ich habe versucht, meinen persönlichen Umgang mit der Fotografie nicht zu verändern, und dennoch von der Arbeit meiner Fotografen-Kollegen zu lernen und diese Erfahrung zu nutzen.

@visitaustria: Wie würdest du Österreich einem Freund in einem Satz beschreiben?

Michele Grimaz: Allen Freunden, die mich fragten wie es in Österreich war, erzählte ich, dass ich viel Spaß hatte. Ich glaube, das hängt mit dem reichen Angebot in Österreich zusammen. Museen, Städte und die großartige Landschaft, die du siehst wenn du von einer Stadt zur nächsten fährst.

@visitaustria: Wo hat es dir am besten gefallen?

Michele Grimaz: Seit ich vor ein paar Jahren Wien zum ersten Mal besuchte, zählt es zu meinen europäischen Lieblingsstädten. Ich finde es toll, wie hier verschiedene architektonische Stilrichtungen kombiniert werden, und auch die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse von Menschen aus Europa und allen Teilen der Welt zusammenkommen. Ich hoffe, ich kann bald wieder kommen, denn ich habe das Gefühl, noch nicht alles gesehen und erlebt zu haben.

Impressionen

  • Linz © mighele_ Linz © mighele_
  • Linz © Österreich Test /  Mighele Linz © Österreich Test / Mighele
  • Linz © Österreich Test /  Mighele Linz © Österreich Test / Mighele
  • Salzburg © Österreich Test /  Mighele Salzburg © Österreich Test / Mighele
  • MdM Salzburg © Österreich Test /  Mighele MdM Salzburg © Österreich Test / Mighele
  • Walk of modern Arts Salzburg © Österreich Test /  Mighele Walk of modern Arts Salzburg © Österreich Test / Mighele
  • Graz © Österreich Test /  Mighele Graz © Österreich Test / Mighele
  • Skulpturenpark Graz © Österreich Test /  Mighele Skulpturenpark Graz © Österreich Test / Mighele
  • Skulpturenpark Graz © mighele_ Skulpturenpark Graz © mighele_
  • Museumsquartier in Wien © Österreich Test /  Mighele Museumsquartier in Wien © Österreich Test / Mighele

Die Tour durch das moderne Österreich

Die Tour durch das moderne Österreich

Neue Blicke auf Graz, Linz, Salzburg, Wien und Vorarlberg

Blogger über Österreich

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.