Please choose Language or Country
or

immer mittendrin: Paloma Parrot

Wie sieht Österreich durch die Augen einer Bloggerin aus? Lassen Sie sich überraschen, wie sechs kreative Köpfe aus der ganzen Welt #feelaustria interpretieren - frech und inspirierend, wie Kultur in Österreich.

“Mir gefiel, dass auf der Straße viel Kunst zu sehen ist und nicht nur in Museen und Galerien.”

Paloma Parrot © Paloma Parrot Paloma Parrot © Paloma Parrot Paloma über Österreich

Interview mit Paloma Parrot

Wir haben uns gemeinsam mit Paloma Parrot auf eine Reise quer durch die kulturellen Hotspots unseres Landes gemacht. Im Interview teilt sie ihre Eindrücke mit uns und verrät uns auch ihre persönlichen Geheimtipps.

Paloma Parrot

Paloma Parrot © Paloma ParrotPaloma Parrot © Paloma Parrot

Kommt ausRuhr, DE

ProfessionKreative Deutsche

Instagraminstagram.com/palomaparrot

@visitaustria: Welche Erwartungen hattest du von Österreich?

Paloma Parrot: Ich erwartete schöne Ausblicke bei den Autofahrten, gutes Essen und tolle Architektur.

@visitaustria: Was hat dich während deiner Reise am meisten beeindruckt? Warum?

Paloma Parrot: Der kreative Atmosphäre war stark spürbar. Mit anderen Fotografen zu reisen ist so inspirierend und treibt mich zu immer besseren Leistungen an.

@visitaustria: Hast du im Hinblick auf das moderne Österreich spezielle Trends erkennen können? Welchen Eindruck hast du davon?
 

Paloma Parrot: Meine Vorstellungen von Wien und Österreich waren generell sehr speziell, vor allem in Bezug auf die Art und Weise wie zeitgenössische Kunst mit der barocker Architektur und dem barocken Umfeld interagiert. Mir gefiel auch, dass auf der Straße viel Kunst zu sehen ist und nicht nur in Museen und Galerien. Man wird praktisch dazu eingeladen, mit den Kunstwerken zu spielen und in Interaktion zu treten.

@visitaustria: Was war für dich die größte fotografische Herausforderung?

Paloma Parrot: Die größte Herausforderung war möglicherweise das Wetter: einmal starkes Licht und im nächsten Augenblick Regen. Ich fotografiere lieber bei weichem Licht und es gab einfach nicht genug Zeit auf das richtige Licht zu warten.

@visitaustria: Wie würdest du Österreich einem Freund in einem Satz beschreiben?

Paloma Parrot: Eine kleine und etwas gehobene Ausgabe von Deutschland.

@visitaustria: Wo hat es dir am besten gefallen?

Paloma Parrot: Am besten gefallen hat mir eindeutig der „Skulpturenpark Graz“. Ich würde dort sehr gern noch einmal hin und noch mehr fotografieren!

Impressionen

  • Kunsthaus Graz © Österreich Werbung / Paloma Parrot Kunsthaus Graz © Österreich Werbung / Paloma Parrot
  • Graz © Österreich Werbung /  Mighele Graz © Österreich Werbung / Mighele
  • Kunsthaus Graz © Österreich Werbung / Paloma Parrot Kunsthaus Graz © Österreich Werbung / Paloma Parrot
  • Walk of modern Arts Salzburg © Österreich Werbung /  Mighele Walk of modern Arts Salzburg © Österreich Werbung / Mighele
  • WU Wien © Österreich Werbung / Paloma Parrot WU Wien © Österreich Werbung / Paloma Parrot
  • Skulpturenpark Graz © kriskurkova Skulpturenpark Graz © kriskurkova

Die Tour durch das moderne Österreich

Die Tour durch das moderne Österreich

Neue Blicke auf Graz, Linz, Salzburg, Wien und Vorarlberg

Blogger über Österreich

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.