Please choose Language or Country
or

Artikelübersicht / Stille Nacht * Sonderedition

Winterzauber © Österreich Werbung / Sebastian StiphoutWinterzauber © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout

Winterzauber rund um Stille Nacht

In den Stille-Nacht-Orten ist die Spurensuche nach dem weltberühmten Weihnachtslied das ganze Jahr über möglich.

Christkindlmarkt Altstadt Innsbruck © Innsbruck Tourismus / Christof LacknerChristkindlmarkt Altstadt Innsbruck © Innsbruck Tourismus / Christof Lackner

200 Jahre Stille Nacht

Die Welt-Friedensbotschaft von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ gibt im Jubiläumsjahr 2018 den Ton an: Die drei Stille-Nacht-Bundesländer SalzburgerLand, Tirol und Oberösterreich laden zu zahlreichen Veranstaltungen und Events in den Stille-Nacht-Orten und Regionen ein.

Strasser-Häusl, Zillertal © Tirol Werbung  / Michael GrössingerStrasser-Häusl, Zillertal © Tirol Werbung / Michael Grössinger

Zillertaler Sängerfamilien als musikalische Boten

Vielleicht wären die sanfte Melodie und der hoffnungsvolle Text wieder aus der Erinnerung der Menschen verschwunden. Dass „Stille Nacht, heilige Nacht“ zum berühmtesten Weihnachtslied der Welt wurde, dafür sorgten zwei Familien aus dem Zillertal.

Stille Nacht Kapelle in Oberndorf © TSG Tourismus Salzburg GmbHStille Nacht Kapelle in Oberndorf © TSG Tourismus Salzburg GmbH

Stationen zum Welterfolg

In den Orten, die mit der Entstehungsgeschichte des weltberühmten Liedes in Berührung kamen, sind Erinnerung und Geschichte heute noch lebendig.

Anglöckler im SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Eva-Maria Repolusk (Eva trifft.)Anglöckler im SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Eva-Maria Repolusk (Eva trifft.)

Friedensbotschaft für die Welt

Sechs Strophen, die die Welt veränderten: Das Lied wirkt seit seinem ersten Erklingen als hoffnungsvolles Symbol für Frieden und Zusammengehörigkeit.

Schulzirkular Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Kathrin GollacknerSchulzirkular Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Kathrin Gollackner

Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr

Beide haben den Weltruhm ihres gemeinsamen Werks nicht mehr erlebt: Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr, der eine Komponist, der andere Texter des weltweit bekannten Weihnachts- und Friedenslieds „Stille Nacht!“. Freundschaft und gemeinsames Wirken waren purer Zufall.

Advent © Österreich Werbung / Harald EisenbergerAdvent © Österreich Werbung / Harald Eisenberger

Advent in den Stille-Nacht-Orten

In der Vorweihnachtszeit finden stimmungsvolle Veranstaltungen in den traditionellen Stille-Nacht-Orten statt.

Christbaum holen © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Eva-Maria Repolusk / eva trifftChristbaum holen © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Eva-Maria Repolusk / eva trifft

Das Phänomen "Stille Nacht!"

Das wohl berühmteste Friedenslied der Welt entstand unter dem Eindruck von Krieg, Naturkatastrophen und bitterer Armut.

Orgel in Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Kathrin GollacknerOrgel in Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus GmbH / Kathrin Gollackner

Die Stille-Nacht-Legenden

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ feiert sein 200-jähriges Jubiläum. Über die Jahre rankten sich allerlei Mythen rund um das berühmte Weihnachtslied.

Lebkuchen © Österreich Werbung / Harald EisenbergerLebkuchen © Österreich Werbung / Harald Eisenberger

Weihnachtliche Köstlichkeiten

Jeder Festlichkeit ihre traditionellen Köstlichkeiten: Weihnachtliche Rezepte aus Tirol, Salzburg und Oberösterreich.

2 Minuten Lesezeit
Stille Nacht Kapelle, Oberndorf © TSG Tourismus Salzburg GmbH / no  nameStille Nacht Kapelle, Oberndorf © TSG Tourismus Salzburg GmbH / no name

Das Stille-Nacht-Quiz

Ein Priester und sein Gedicht, ein Lehrer und seine Komposition, eine Kirche in Oberndorf, Weihnachten 1818 und die Sehnsucht nach Frieden  – das ist der Stoff, aus dem das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt entstand. Viele Geschichten ranken sich rund um „Stille Nacht!“ und so manche Zufälle gaben die Wende für die spätere Popularität des Salzburger Friedensliedes.  

Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus © Franz Xaver Gruber Gemeinschaft  / Franz Xaver Gruber GemeinschaftFranz Xaver Gruber Gedächtnishaus © Franz Xaver Gruber Gemeinschaft / Franz Xaver Gruber Gemeinschaft

Wussten Sie, dass…? Geschichten und Geheimnisse

Die meisten Menschen lieben Geschichten. Am größten ist das Interesse, wenn hinter den Erzählungen wahre Ereignisse und vor allem Menschen liegen, die tatsächlich gelebt haben.

Weihnachtsmarkt © Österreich Werbung / Reinhart BryanWeihnachtsmarkt © Österreich Werbung / Reinhart Bryan

Traditionen im Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… – so beginnt ein Sprüchlein, das jeden Adventsonntag vor dem Anzünden einer weiteren Kerze am Adventskranz von den Kindern aufgesagt wird. Eine von vielen kleinen und großen Traditionen, die in Österreich zur Weihnachtszeit hochgehalten werden.

Lesezeichen

Füge mit dem Icon Seiten zu deinen Lesezeichen hinzu

Magazin Home

Teilen

Stille Nacht * Sonderedition

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.