Please choose Language or Country
or

Steiermark

Vom wildromantischen Gesäuse über das sanft-hügelige Almenland bis zu den südsteirischen Weinreben breitet sich das waldreichste und grünste Bundesland aus.

Natur in der Steiermark

Naturpark Sölktäler © Österreich Werbung / Nina Baumgartner Naturpark Sölktäler © Österreich Werbung / Nina Baumgartner

Naturparke in der Steiermark

Die Natur als Lebensquelle ist in den sieben steirischen Naturparken spürbar. In diesen wertvollen, gesunden Lebensräumen ist Wohlbefinden bei sportlichen Aktivitäten, Kulinarik und Entspannung garantiert.
Naturparke in der Steiermark
Wandern am Giglachsee © Österreich Werbung / Martin Huber Wandern am Giglachsee © Österreich Werbung / Martin Huber

Naturlehrpfade in der Steiermark

Entlang der Erlebniswanderwege verraten Infotafeln den Wanderern die Geheimnisse der Natur und Kultur. Einzigartig: Der Gipfel-Barfuß-Weg auf der Riesneralm.
Steiermarks Naturlehrpfade
Blick auf die Riede Scheming vom Marktplatz St. Anna am Aigen im steirischen Vulkanland © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Blick auf die Riede Scheming vom Marktplatz St. Anna am Aigen im steirischen Vulkanland © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Steirisches Vulkanland

Reich an vulkanischen Formationen, Thermalquellen sowie sakralen und architektonischen historischen Bauwerken, kann sich das Steirische Vulkanland aber auch seiner Traditionen rühmen, die bei typischen Festivals und Veranstaltungen gepflegt werden.
Mehr Informationen zum Steirischen Vulkanland
Herbst in der Bärenschützklamm © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Herbst in der Bärenschützklamm © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Bärenschützklamm in der Steiermark

164 Holzbrücken und -leitern mit über 2500 Sprossen erschließen die Bärenschützklamm, die der Mixnitzbach in Jahrmillionen geschaffen hat. Auf einer Länge von 1.300 Metern überwinden die Gäste 350 Höhenmeter.
Die Bärenschützklamm in der Steiermark
Burg Deutschlandsberg mit Weingarten, Schilcherland © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt Burg Deutschlandsberg mit Weingarten, Schilcherland © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt

Schilcherland

Angeblich vergeht die Zeit im Schilcherland langsamer als anderswo. Zumindest behaupten das alle, die schon einmal inmitten der sanften Hügel der Südsteiermark in einer Buschenschank bei einem Glas Wein die Zeit vergessen haben.
Nähere Infos zum Schilcherland
Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Popp-Hackner Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Popp-Hackner

Dachsteingletscher in der Steiermark

Eine faszinierende Seilbahnfahrt, über 1.000 stützenlose Höhenmeter, vor der gewaltigen Kulisse der Dachstein-Südwände, bringt Sie in wenigen Minuten zum Dachsteingletscher in 2.700 m Seehöhe.
Dachsteingletscher
Kräftereich St. Jakob im Walde, Steiermark © Kräftereich Zwickl Kräftereich St. Jakob im Walde, Steiermark © Kräftereich Zwickl

Kräftereich St. Jakob im Walde in der Steiermark

Die vielen Arten der Kraft präsentiert die Erlebnisausstellung Kräftereich in St. Jakob im Walde im steirischen Joglland. Kräfte, die uns umgeben, wie sie auf uns wirken und wie wir sie uns zunutze machen können.
Das Kräftereich in St. Jalob im Walde
"Klapotetz" (hölzernes Windrad) © Österreich Werbung / Leo Himsl "Klapotetz" (hölzernes Windrad) © Österreich Werbung / Leo Himsl

Die Südsteiermark

Die hügelige Landschaft und der hervorragende Wein haben der Südsteiermark den Beinamen "steirische Toskana" verliehen.
Südsteiermark: Wein und warme Quellen
Hallstatt © Viorel Munteanu Hallstatt © Viorel Munteanu

Österreichische Romantikstraße

Dass viele Paare besonders gern durch Österreich reisen, muss wohl daran liegen, dass hierzulande besonders viel Wert auf Gefühl gelegt wird. Eine Extraportion davon erlebt man auf der österreichischen Romantikstraße.
Österreichische Romantikstraße
Oststeirische Römerweinstraße © Oststeiermark Tourismus Oststeirische Römerweinstraße © Oststeiermark Tourismus

Oststeirische Römerweinstraße

Die Oststeirische Römerweinstraße liegt in einer ganz und gar lieblichen Gegend. Sanftes Hügelland, durchbrochen von kleinen Wäldern und sanft abfallenden Weinbergen – wie geschaffen für die hedonistischen alten Römer.
Oststeirische Römerweinstraße
Blumenkorso © Ferienland Kufstein Blumenkorso © Ferienland Kufstein

Steirische Blumenstraße

Wenn von Balkonen Meere von Geranien leuchten, Gärten gehegt und gepflegt und bei Festen Damen mit Blumen bekränzt werden, dann gehört das zu den vielen Selbstverständlichkeiten der Steirischen Blumenstraße.
Steirische Blumenstraße
Klöcher Weinstraße in der Südsteiermark © Bergmann / TVB Bad Radkersburg Klöcher Weinstraße in der Südsteiermark © Bergmann / TVB Bad Radkersburg

Klöcher Weinstraße

Ausgehend vom historischen Städtchen Bad Radkersburg führt die Klöcher Weinstraße in Richtung Norden ins liebliche Thermenland Steiermark mit seinen sanften Hügeln und dem außergewöhnlichen Panoramablick bis weit nach Slowenien.  
Klöcher Weinstraße in der Südsteiermark
Entland der steirischen Apfelstraße © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at Entland der steirischen Apfelstraße © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at

Steirische Apfelstraße

Wie eine weiß-rosa „Schaumwolke“ überziehen die Blüten der Obstbäume im Frühjahr die rund 25 Kilometer lange „Apfelstraße“ in der Oststeiermark.
Steirische Apfelstraße
Erzberg bei Eisenerz / Steiermark © Österreich Werbung / Homberger Erzberg bei Eisenerz / Steiermark © Österreich Werbung / Homberger

Österreichische Eisenstraße

Die Region „Eisenwurzen“ liegt im Dreiländereck von Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark. Als ehemals einheitlicher Wirtschaftsraum, ausgehend vom steirischen Erzberg, war die Region einst prägend für die gesamt-europäische Wirtschaft.
Österreichische Eisenstraße

Keine Suchergebnisse gefunden!

Aktivitäten in der Steiermark

Kletter- und Erlebnispark Riegersburg © Steiermark Tourismus / Gery Wolf Kletter- und Erlebnispark Riegersburg © Steiermark Tourismus / Gery Wolf

Hochseilgärten in der Steiermark

Schwingende Hochelemente, Riesenschaukeln, Klettertürme und Flying Fox-Anlagen sorgen in den Hochseilgärten und Steiermark für Spannung und den Adrenalinkick.
Steiermark: Hochseilgärten
Piratenfest im steirischen Märchenwald © Märchenwald Steiermark Piratenfest im steirischen Märchenwald © Märchenwald Steiermark

Erlebnisparks in der Steiermark

In den steirischen Erlebnisparks gibt es viel zu erleben: Im Styrassic Park erfährt man von den Dinosauriern und im Märchenwald erzählen Rotkäppchen und Co. von ihren Abenteuern.
Erlebnisparks in der Steiermark
Plansee bei Reutte in Tirol © Österreich Werbung / Grünert Plansee bei Reutte in Tirol © Österreich Werbung / Grünert

Tauchen in der Steiermark

Glasklare Bergseen in idyllischer Lage, dazu ein außergewöhnlicher Fisch- und Pflanzenreichtum machen die Steiermark zu einem der attraktivsten Tauchgebiete Europas.
Tauchen in der Steiermark
Altausseer See in der Steiermark © Österreich Werbung / Popp-Hackner Altausseer See in der Steiermark © Österreich Werbung / Popp-Hackner

Badeseen in der Steiermark

Die Steiermark bietet zahlreiche Badeseen, die keine Wünsche offen lassen: glasklares Wasser, viel Platz zum Spielen und Toben und tolle Wasserrutschen.
Naturbadeseen in der Steiermark
Aktivurlaub © © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout Aktivurlaub © © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout

Weitwandern in der Steiermark

In der Steiermark kommen Freunde von Panoramawegen voll auf ihre Rechnung, denn die Steiermark ist der Knotenpunkt des Österreichischen Weitwanderwegenetzes.
Mehrtagestouren in der Steiermark
Schladminger Tauern-Höhenweg - Duisitzkarsee © Schladming Dachstein / Herbert Raffalt Schladminger Tauern-Höhenweg - Duisitzkarsee © Schladming Dachstein / Herbert Raffalt

Höhenweg in der Steiermark

Für das Höhenwandern in der Steiermark eignet sich am besten der Schladminger Tauern-Höhenweg, der an Wildbächen, stillen Bergseen und tosenden Wasserfällen vorbeiführt.
Höhenwandern in der Steiermark
Hängebrücke Dachsteingletscher © Österreich Werbung / Reinhold Leitner Hängebrücke Dachsteingletscher © Österreich Werbung / Reinhold Leitner

7 Arten von Gipfelkribbeln am Dachsteingletscher

Freiheit, Nervenkitzel und Gipfelrausch – am Dachstein genießt man sieben Arten von „Bergfeeling“.
Einfach wandern
Familienwandern in der Steiermark © Österreich Werbung / Christine Höflehner Familienwandern in der Steiermark © Österreich Werbung / Christine Höflehner

Familienwandern in der Steiermark

Wandern fasziniert! Doch was für Erwachsene die atemberaubende Aussicht ist, ist für Kinder der Ameisenhaufen am Wegesrand. Speziell Kindern sollte bei einem Wanderausflug viel Spannendes geboten werden. So reisen sie auch mit ganz vielen tollen Eindrücken im Gepäck wieder nach Hause.
Wanderspaß in der Steiermark
Wanderweg Herzspur in der Steiermark © TVB Region Bad Gleichenberg Wanderweg Herzspur in der Steiermark © TVB Region Bad Gleichenberg

Wanderweg Herzspur

Durch den blühenden Park, über sanfte Hügel und zu herrlichen Aussichtspunkten führt von Bad Gleichenberg nach Trautmannsdorf ein romantischer Wanderweg speziell für Paare.
Romantisch unterwegs auf der "Herzspur" in der...
Heiligengeistklamm bei Leutschach, Südsteiermark © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt Heiligengeistklamm bei Leutschach, Südsteiermark © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt

Mühlenwanderung in der Südsteiermark

Was am rauschenden Heiligengeistbach im steirischen Rebenland so klappert? Es sind die Mühlen, die sich entlang des Bachlaufs auffädeln.
Mühlenwanderung im südsteirischen Rebenland
Blick auf den Dachstein © © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout Blick auf den Dachstein © © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout

Schladming-Dachstein in der Steiermark

Im Winter als pulsierendes Skizentrum bekannt, wandelt sich im Sommer die Urlaubsregion Schladming-Dachstein zu einer der Premium Urlaubs- und Wanderregionen Österreichs.
Mit der Seilbahn auf den Berg in der Steiermark
E-Biken im Ausseeerland © Steiermark Tourismus / Ikarus E-Biken im Ausseeerland © Steiermark Tourismus / Ikarus

Die Steiermark per E-Bike entdecken

Erleben Sie die Genussseite des Radfahrens: Mit dem E-Bike lassen sich die steirischen Regionen bequem und entspannt entdecken - zum Beispiel bei einer alpinen Tour in der Dachstein-Region oder einer Genussrundreise in der Oststeiermark.
Die Steiermark mit dem E-Bike entdecken
Mountainbiken Steiermark © Österreich Werbung / Leo Himsl Mountainbiken Steiermark © Österreich Werbung / Leo Himsl

Mit dem Rad durch die Steiermark

Das grüne Herz Österreichs ist durchzogen von Flüssen – und jeder Flusslauf lässt sich auch per Rad "erfahren". Eine reizvolle Alternative ist die Weinland Steiermark Radtour, die durch das gesamte Weinland mit all ihren unterschiedlichen landschaftlichen Facetten führt.
Radfahren & Mountainbiken in der Steiermark
Barrierefreie Abtenteuer in Schladming © Freizeit PSO Barrierefreie Abtenteuer in Schladming © Freizeit PSO

barrierefreier Abenteuerurlaub in der Steiermark

Menschen mit Handicap müssen nicht auf einen Urlaub in den Bergen verzichten. Freizeit-PSO bietet abenteuerliche Urlaube in der Region Schladming-Dachstein.
Barrierefrei in der Steiermark

Keine Suchergebnisse gefunden!

Kultur & Architektur in der Steiermark

Garten des Schlosses Herberstein © Gartenschloss Herberstein / Bernhard Berger Garten des Schlosses Herberstein © Gartenschloss Herberstein / Bernhard Berger

Schlossgarten Schloss Herberstein

Das Schloss Herberstein an der Feistritz ist zwar für seinen Tiergarten bekannt, allerdings lohnt sich auch ein Besuch des prachtvollen Schlossparks, der nach einem alten Stich aus dem 17. Jhdt neu angelegt wurde und sich heute in vier farbig definierten Bereichen präsentiert.
Schlossgarten Schloss Herberstein in der Steiermark
Kunsthaus Graz © Graz Tourismus  / Harry Schiffer Kunsthaus Graz © Graz Tourismus / Harry Schiffer

Architektonische Highlights in der Steiermark

Die Architektur eines Landes wird von ihrer Umgebung ebenso geprägt wie umgekehrt. Die abwechslungsreiche Steiermark spielt auch architektonisch alle Stücke.
Steiermarks Architektur
Winter!Sport!Museum! Mürzzuschlag © Winter!Sport!Museum! Winter!Sport!Museum! Mürzzuschlag © Winter!Sport!Museum!

Kleine Museen in der Steiermark

Museen sind Orte der Sammlung, Bewahrung, Präsentation und Vermittlung von Wissen und von Dingen. Die Steiermark beherbergt zahlreiche kleine Museen zu den unterschiedlichsten Themen.
Kleine Museen in der Steiermark
Kunsthaus Graz © Graz Tourismus  / Harry Schiffer Kunsthaus Graz © Graz Tourismus / Harry Schiffer

Museen und Sammlungen in der Steiermark

Die Steiermark wartet mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten auf: Das Joanneum, das Kloster Stift Admont und das Freilichtmuseum Stübing erzählt Geschichten österreichischer Baukultur.
Museen und Sammlungen in der Steiermark
Kreatives Hutdesign aus Graz © Hutmanufaktur Josef Kepka & Söhne Kreatives Hutdesign aus Graz © Hutmanufaktur Josef Kepka & Söhne

Kreatives Design aus Graz

Die Hutmanufaktur Kepka & Söhne verbindet Tradition mit extravagantem Design. Dresscode21 ist ein kleines Grazer Jungunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, Designer Shirts nachhaltig und regional zu produzieren.
Kreative Hutmode und Designershirts aus der...
Graz Landhaus © © Österreich Werbung / BSX Schmölzer GmbH Graz Landhaus © © Österreich Werbung / BSX Schmölzer GmbH

Graz

Wo die Avantgarde zu Wort kommt und der Genuss an erster Stelle steht.  
mehr entdecken
Pavillon im Stift St. Lambrecht © Stift St. Lambrecht Pavillon im Stift St. Lambrecht © Stift St. Lambrecht

Ruhe finden im Stift St. Lambrecht

Abstand zu den Anforderungen des Alltags und Zeit zur Besinnung und Meditation finden: Das Benediktinerstift St. Lambrecht in der Steiermark organisiert die „Schule des Daseins“ mit einem umfassenden Seminarprogramm.
Abstand gewinnen im Stift St. Lambrecht in der...
Schloss Eggenberg © Graz Tourismus  / Harry Schiffer Schloss Eggenberg © Graz Tourismus / Harry Schiffer

Schloss Eggenberg

Die Familie Eggenberg übte über Jahrhunderte hinweg Einfluss auf die politische, ökonomische und künstlerische Entwicklung der Steiermark aus und setzte mit einem prunkvollen Schloss ihrem Wirken ein Denkmal.
Steiermark: Schloss Eggenberg bei Graz
Schloss Herberstein, Oststeiermark © © Österreich Werbung / Popp-Hackner Schloss Herberstein, Oststeiermark © © Österreich Werbung / Popp-Hackner

Schloss Herberstein

Schloss Herberstein in der Oststeiermark birgt mit seinen unterschiedlichen Baustilen Gotik, Renaissance und Barock sowie den prächtigen Gärten ein architektonisches Gesamtkunstwerk.
Steiermark: Schloss Herberstein
Basilika Mariazell © TVB Mariazeller Land Basilika Mariazell © TVB Mariazeller Land

Basilika Mariazell

Der steirische Ort Mariazell zählt zu den bedeutendsten Wallfahrtsstätten Europas. Die imposante Basilika - vollendete Vereinigung von Gotik und Barock - ist jedes Jahr Ziel von über einer Million Pilgern aus der ganzen Welt.
Steiermark: Basilika Mariazell
Riegersburg in der Steiermark © Österreich Werbung / Homberger Riegersburg in der Steiermark © Österreich Werbung / Homberger

Steirisch-burgenländische Schlösserstraße

Ritter, Hexen, Zauberer, höfische Pracht und Zeugen von großen Epochen – das sind die Zutaten der Burgen und Schlösser auf der steirisch-burgenländischen Schlösserstraße.
Steirisch-burgenländische Schlösserstraße
Alte Bauernmühle in der Holzwelt Murau © Holzwelt Murau Alte Bauernmühle in der Holzwelt Murau © Holzwelt Murau

Holzwelt Murau

In der waldreichen steirischen Region Murau hat Holz eine lange Tradition: als Bau- und Werkstoff, als Energielieferant, als Musikinstrument oder in der bildenden Kunst. Die Holz-Themenwege in der Holzwelt Murau verbinden die zahlreichen historischen und modernen Holzobjekte der Region.
Holzwelt-Themenwege in der Holzwelt Murau
Graz Dächerlandschaft © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Graz Dächerlandschaft © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Graz

Verschwiegene Arkaden, Renaissance-Innenhöfe und historische Fassaden: Graz verbindet südliches Flair mit saftig grünem Umland. Eine pittoreske Welt schmiegt sich an den bewaldeten Schlossberg mit dem berühmten Uhrturm.
Tipps zu Graz
Murinsel in Graz © © Österreich Werbung / Popp-Hackner Murinsel in Graz © © Österreich Werbung / Popp-Hackner

Moderne Kultur & Architektur in Graz

Graz ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Designer, Musiker, Architekten, Schauspieler und Literaten geben seit jeher eigenwillig und markant den Ton an.
Moderne Kultur & Architektur in Graz
Therme Loipersdorf Steiermark © Therme Loipersdorf Therme Loipersdorf Steiermark © Therme Loipersdorf

Vorteilskarten Steiermark

Naturerlebnisse, Thermen, Kulinarik und Kultur lassen sich in der Steiermark ideal kombinieren - und mit regionalen Vorteilskarten auch noch dazu günstig!
Vorteilskarten Steiermark

Keine Suchergebnisse gefunden!

Typisch für die Steiermark

La Strada in Graz © Fiestacultura / Melchor Jordan La Strada in Graz © Fiestacultura / Melchor Jordan

Festival "La Strada"

Das Festival für Straßen- und Figurentheater lässt die Grazer Gassen und Plätze zur Bühne werden und verzaubert das Publikum mit Akrobatik, Tanz, Theater und Pantomime.
mehr lesen
Loisiarte © Robert Herbst Loisiarte © Robert Herbst

Loisiarte in der Wein-Erlebniswelt Loisium

Inmitten von Weingärten erhebt sich der metallverkleidete Kubus der Wein-Erlebniswelt Loisium und zeigt, dass die Weinstadt Langenlois Moderne mit Tradition zu verbinden weiß.
Loisiarte in der Wein-Erlebniswelt
Eröffnungsfest © Werner Kmetitsch / styriarte Eröffnungsfest © Werner Kmetitsch / styriarte

styriarte

Jahr für Jahr findet in Graz die styriarte statt. Unverwechselbares Markenzeichen des Festivals ist die stringente Umsetzung ihrer thematischen Programme.
Styriarte in Graz
Steirischer Herbst © STH Steirischer Herbst © STH

steirischer herbst

Die „Ortstafel“ mit der Aufschrift Steiermark empfängt Reisende in 25 Sprachen. Ein Zeichen der Weltläufigkeit, das auch für den Geist des steirischen herbstes steht.
steirischer herbst in Graz
Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at

Dem Kürbiskernöl auf der Spur

Das dunkelgrüne Öl mit dem intensiven Geschmack ist eine weltweit einzigartige Delikatesse. Und das Besondere daran: Das nussige Aroma veredelt nicht nur Suppen und Salate, sondern auch Käse und Desserts.
Kürbiskernöl aus Österreich
Kellner serviert Gailtaler Speckteller, Lerchenhof © Österreich Werbung / Andreas Jakwerth Kellner serviert Gailtaler Speckteller, Lerchenhof © Österreich Werbung / Andreas Jakwerth

Das Gailtal: köstlichstes Eck Kärntens

Im Kärntner Gailtal haben die Menschen erkannt, dass man für wahren Genuss vor allem eines braucht: Zeit.
Mehr zur Slow Food Travel Region
Gesunde Jause der "Bioniere" © Tita.at Gesunde Jause der "Bioniere" © Tita.at

Die Ramsauer Bioniere in der Steiermark

In Ramsau, das sich mit dem Ruf, das sonnenreichste Dorf der Steiermark zu sein, schmücken darf, haben sich Kaufleute, Biobauern, Gastronomen und Hoteliers als "Ramsauer Bioniere" dem aktiven Umweltschutz und der vollbiologischen Landwirtschaft verschrieben.
Die Ramsauer Bioniere

Keine Suchergebnisse gefunden!

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.