Please choose Language or Country
or

Natur und Klima

Die Jahreszeiten beeinflussen mit ihren typischen Temperatur und Klimacharakteren die österreichische Fauna und Flora. Von den Gebirgsregionen im Westen bis zu den pannonischen Gegenden im Osten.

Natur und Klima

Edelweiss © Österreich Werbung/Mallaun Edelweiss © Österreich Werbung/Mallaun

Fauna und Flora

Österreich weist ein breites Spektrum an Pflanzen- und Tierarten auf, die zum Teil endemisch sind und streng geschützt werden.
Fauna & Flora
Klima © Österreich Werbung, Wiesenhofer Klima © Österreich Werbung, Wiesenhofer

Klima

Österreich liegt in der gemäßigten Zone im Übergangsbereich von atlantisch beeinflusstem und kontinental ausgeprägtem mitteleuropäischem Klima. Die vier Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) weisen jeweils typischen Temperatur- und Klimacharakter auf.
Klimazonen in Österreich
herbst im Nationalpark Thayatal © NP Thayatal/ R. Mirau herbst im Nationalpark Thayatal © NP Thayatal/ R. Mirau

Nationalparks in Österreich

Ein Nationalpark beherbergt besonders wertvolle Naturräume, die vom Menschen wenig beeinflusst sind. Hier kann sich die Natur weitgehend ungestört entfalten und für heutige und zukünftige Generationen erhalten werden. In Österreich gibt es insgesamt sechs Nationalparks.
Österreichs Nationalparks im Überblick
Turner See in Kärnten © © Österreich Werbung / Popp-Hackner Turner See in Kärnten © © Österreich Werbung / Popp-Hackner

Seen und Flüsse in Österreich

Woran es Österreich nicht mangelt ist Wasser, das quellfrisch aus den Bergen kommt und Millionen von Menschen als Lebensgrundlage dient. Seen, die so sauber sind, dass man daraus trinken könnte. Und Flüsse, an deren Ufer sich Natur- und Kulturlandschaften aneinanderreihen. Österreichs Gewässer sind Lebensraum, Rückzugsgebiet und Freizeitareal.
Seen & Flüsse
Kaunertal, Kaunergrat Tirol © Österreich Werbung/Mallaun Kaunertal, Kaunergrat Tirol © Österreich Werbung/Mallaun

Österreichs Landschaften

Österreich weist für seine Größe eine unglaubliche topographische Vielfalt auf. Zwischen der flachen Steppenlandschaft der pannonischen Tiefebene im Osten des Landes bis zu hochalpinen Regionen im Westen liegen Wald- und Hügellandschaften, Feuchtgebiete und Seenplatten bis hin zu mediterran anmutenden Landschaftsformen im Süden.
Österreichs Landschaften

Keine Suchergebnisse gefunden!

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.