Please choose Language or Country
or

Familienwandern in der Steiermark

Kinder sind von Natur aus neugierig und finden in den Bergen der Steiermark einen wahren Abenteuerspielplatz, der ihrem Bewegungsdrang keine Grenzen setzt.

Wilde Wasser in Schladming – Rohrmoos

Die wilden Wasser des Talbachs münden bei Schladming in die Enns. Ein schön angelegter Wanderweg führt von der Mündung bis zum beeindruckenden Wasserfall mit 70 m Fallhöhe. Interessante Stationen entlang der Route machen diese Wanderung zu einem Erlebnis.
Familienurlaub in Schladming
 

Weidendom im Nationalpark Gesäuse

Der Weidendom ist das am grössten lebende Bau(m)werk Österreichs im Nationalpark Gesäuse. In Verbindung mit dem Au-Erlebnisweg birgt die lebendige, grüne Hülle des einzigartigen Weidendoms ein spannendes Naturerlebnis. Die Nationalpark-Forschungswerkstatt im Weidendom lädt ein, dem faszinierenden Mikrokosmos der natürlichen Umwelt auf die Spur zu kommen. Modernste Hochleistungsmikroskope und Präsentationsmethoden zeigen phantastische Details aus dem Reich der zuvor bei der Wanderung beobachteten Pflanzen, Käfer und Larven.
Nationalpark Gesäuse
 

Märchenweg „Hans im Glück“ in Mühlen - Naturpark Grebenzen

Ein kinderwagentauglicher Familienwanderweg führt durch einen lichten Hochwald und über schöne Lichtungen. Er ist gut markiert, mit lustigen Erlebnispunkten und schönen Rastplätzen ausgestattet und wie im Märchen wird an bestimmten "Tauschpunkten" auch getauscht, z.B. Gold gegen Kuh, Kuh gegen Schwein.
Mühlen
 

Wipfelwanderweg

Europas höchstgelegener Wipfelwanderweg in der Rachau bei Knittelfeld bietet das ideale Ausflugsziel für eine Wanderung der besonderen Art. Der erlebnisreiche Rundweg führt über 2,7 km durch unberührte Natur. Verschiedene Türme, Stege, eine 4 m lange frei schwebende Aussichtsplattform mit direktem Blick in die Tiefe, sowie eine 32 m lange Rutsche warten auf die Besucher.
Wipfelwanderwege
 

Familienspezialisten in der Steiermark

Wo es den Kindern gefällt, da sind auch die Eltern glücklich! Das wissen auch die steirischen Familienspezialisten. Hotels, Unterkunftsbetriebe und ganze Orte haben sich somit den speziellen Bedürfnissen von Familien verschrieben und unterliegen zudem strengen Kriterien, die es zu erfüllen gilt. Familienurlaub Steiermark, die Spezialisten für kinderfreundliche Ferien, haben ein typisch steirisches Bewertungssystem entwickelt: Die Panthertatzen (vergeben vom Maskottchen "Panther Pankratz") geben Auskunft über Kinderbetreuung, geschützte Spielräume, eigene Kindermenüs, Zubehörverleih sowie kindergerechte Ausflugsziele, Schlechtwetter-Alternativen und Wander- oder Radwege in unmittelbarer Nähe - für einen rundum harmonischen Urlaub! Und ganz besonders liegt den Betrieben die Vermittlung der typisch steirischen Lebenslust am Herzen.
Ferien mit der Familie



Familienwandern in der Steiermark
Tipps für die steirischen Familienwanderferien

Familienwandern in der Steiermark

Weitere Informationen

Kinderhotels Österreich

Hier werden kleine Gäste gross geschrieben: Die Kinderhotels bieten umfassenden Service für Familien und professionelle Betreuung für Kinder.

Kultur für Kinder

Eine Vielfalt von Kindercamps in ganz Österreich sorgt mit grossem Einsatz und Kreativität für Spass und unvergessliche Momente bei kleinen und grösseren Kindern.

  1. Höhlen & Grotten in Österreich
  2. Freilichtmuseen
  3. Führungen für Kinder
  4. Wellness für Kinder
  5. Sommerkurse und Feriencamps

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="https://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="https://www.austriatourism.com/marketing/markt-schweiz/" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.