Please choose Language or Country
or

Bundesland

Naturpärke der Steiermark

Die Natur als Lebensquelle ist in den 7 steirischen Naturpärken spürbar. In diesen wertvollen, gesunden Lebensräumen ist Wohlbefinden bei sportlichen Aktivitäten, Kulinarik und Entspannung garantiert.

Die sieben Naturpärke Almenland, Mürzer Oberland, Pöllauer Tal, Steirische Eisenwurzen, Sölktäler, Südsteiermark und Zirbitzkogel-Grebenzen repräsentieren die schönsten Kulturlandschaften der Steiermark mit Weinbergen, Alpen, eiszeitlich geformten Mooren und Teichen, Streuobst-Wiesen, waldreichen Flusstälern und alpinen Pässen.

Als Vorbildlandschaften von hohem ökologischem Wert haben sie sich dem bewussten Miteinander von Mensch und Natur verpflichtet. Das Land Steiermark hat sie unter besonderen Schutz gestellt und mit dem Prädikat „Naturpark“ ausgezeichnet. Ausgezeichnet ist auch das Aktiv-Programm „Natur wirkt!“, das die Sinne für das Leben in und mit der Natur unterhaltsam schärft.

Mehr zu den Naturpärken der Steiermark:
www.naturparke-steiermark.at 
www.steiermark.com

Tipp der Redaktion

Weitere Informationen und Tipps

Sommer in Österreich

Österreich bietet optimale Bedingungen für erlebnisreiche Sommerferien: Markante Gebirge und Hochplateaus, tiefgrüne Wälder und warme Seen.

Wandern und Alpen
Seen und Natur

Ferieninformationen Steiermark

Hier finden Sie die besten Informationen für Ihre Ferien in der Steiermark.

Naturpärke der Steiermark

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="https://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="https://www.austriatourism.com/marketing/markt-schweiz/" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.