Please choose Language or Country
or

Bundesland

Filtern nach Inhalten

Nationalpärke in Österreich

Die ökologische Vielfalt der sechs österreichischen Nationalpärke ist beeindruckend: weite Steppen, wild wuchernde Ur- und Auwälder, sanfte Tallandschaften, zerklüftetes Kalkgebirge und das ewige Eis der Gletscher. Vielfältig präsentiert sich auch ihr Angebot.

Österreichs Nationalpärke im Überblick

Nationalpark Kalkalpen, Hintergebirge, Oberösterreich © Franz Sieghartsleitner Nationalpark Kalkalpen, Hintergebirge, Oberösterreich © Franz Sieghartsleitner

Oberösterreich: Nationalpark Kalkalpen

Zum Nationalpark Kalkalpen gehört die grösste zusammenhängende Waldfläche Österreichs.
Nationalpark Kalkalpen
Nationalpark Thayatal © Österreich Werbung / Georg Popp Nationalpark Thayatal © Österreich Werbung / Georg Popp

Niederösterreich: Nationalpark Thayatal

Aufgrund der Unzugänglichkeit blieben die 90 % Waldflächen des Nationalparks von forstlichen Eingriffen weitgehend verschont.
Nationalpark Thayatal
Nationalpark Donauauen © Österreich Werbung / Georg Popp Nationalpark Donauauen © Österreich Werbung / Georg Popp

Niederösterreich: Nationalpark Donau-Auen

Die Donau-Auen zwischen Wien und Bratislava sind eine der letzten erhaltenen Flussauen-Landschaften Mitteleuropas. Mehr als 800 Pflanzenarten und unzählige Tiere sind hier beheimatet.
Nationalpark Donau-Auen
Grossglockner © Österreich Werbung / Peter Podpera Grossglockner © Österreich Werbung / Peter Podpera

Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern zählt zu den grössten Nationalparks Europas. Mit mächtigen Gipfeln wie dem Grossglockner, weiten Gletscherflächen sowie den imposanten Krimmler Wasserfällen ist er ein vielschichtiges Naturwunder.
 
Nationalpark Hohe Tauern
Nationalpark Gesäuse, Steiermark © Andreas Hollinger Nationalpark Gesäuse, Steiermark © Andreas Hollinger

Steiermark: Nationalpark Gesäuse

Wildes Wasser, steiler Fels: Am Gesäuseeingang, wo die Enns ihren Durchbruch findet, beginnt Österreichs drittgrösster und zugleich jüngster Nationalpark.
Nationalpark Gesäuse
Birdwatcher © Burgenland Tourismus / Peter Burgstaller Birdwatcher © Burgenland Tourismus / Peter Burgstaller

Burgenland: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Dieser Steppennationalpark zählt mit Wasser- und Schilfflächen, seenahen Wiesen und salzhaltigen, periodisch aus­trocknenden Lacken zu den faszinierendsten Naturräumen Europas.
Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel
Wildkatze in freier Wildbahn © Nationalpark Thayatal / D. Manhart Wildkatze in freier Wildbahn © Nationalpark Thayatal / D. Manhart

Thayatal: Den Wildkatzen auf der Spur

Der Nationalpark Thayatal ist so abgeschieden, dass sich sogar ein äusserst scheues Tier wieder angesiedelt hat: die Wildkatze.

Der Natur auf der Spur

Keine Suchergebnisse gefunden!

Weitere Informationen und Tipps

  1. Wandern in Österreich
  2. Baden & Wassersport
  3. Seen und Flüsse
  4. Naturpärke in Österreich
  5. Erlebnisregion Donau

Sommer in Österreich

Österreich bietet optimale Bedingungen für erlebnisreiche Sommerferien: Markante Gebirge und Hochplateaus, tiefgrüne Wälder und warme Seen.

Wandern und Alpen
Seen und Natur

  1. Weitwandern in Österreich
  2. Pilgerwandern in Österreich
  3. Tierbeobachtungen
  4. Ferien auf der Alp
  5. Wanderungen zu Wasserfällen

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="https://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="https://www.austriatourism.com/marketing/markt-schweiz/" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.