Please choose Language or Country
or

Manu Delago umrundet die Welt

Den Tiroler Ausnahmemusiker hat es nach London verschlagen. Von dort aus macht der stilistisch grenzenlose Hang-Spieler eine grosse Karriere.
Manu Delago war ein Frühberufener. Schon als Jugendlicher mischte er in Tirol und halb Österreich als Schlagzeuger in diversen Bands mit. Seine musikalische Prägung erfuhr er als Schüler und Student im Innsbrucker Veranstaltungszentrum Treibhaus: „Ich hörte dort viele Konzerte zwischen Jazz und World Music und wurde sicherlich davon inspiriert. Bald verspürte ich aber Hunger nach mehr kulturellem Angebot, was ein wichtiges Argument für die Übersiedlung nach London war.“
 
Mit Anfang 20 zog er in die englische Hauptstadt, um mit seinem neuen Instrument Hang als Profimusiker voll durchzustarten. Seither hat er sich von Pop über World Music bis Jazz als Musiker, der praktisch alle Stile beherrscht, einen sehr guten Namen gemacht. Bisheriger Höhepunkt: Die isländische Pop-Exzentrikerin Björk hat den Tiroler zum fixen Mitglied ihres Tour-Ensembles gemacht. Sie hatte ihn durch einen YouTube-Clip kennengelernt, in dem er die Klangfarben seines faszinierenden Instruments demonstriert.
 
Manu Delago vereint in sich alles, was man als junger Musiker braucht, um es zu schaffen – von Talent und Vielseitigkeit über Fleiss und Biss bis hin zu Geschick und ein bisschen Glück. „Es hat sicher einen Vorteil, ein ungewöhnliches Instrument zu spielen“, sagt er. „Trotzdem ist es nicht so, dass sie in London auf dich warten. Am Anfang habe ich in Pubs und Bars gespielt, wo kaum jemand richtig zuhört. Aber in meiner jetzigen Phase ist London für mich perfekt.“ Wobei er gar nicht viel Zeit dort verbringt: Neun Monate im Jahr ist er mit diversen Ensembles, darunter auch sein erfolgreiches Soloprojekt, auf Tour.
In Tirol verwurzelt ist der 30-Jährige bis heute, da der Grossteil seiner Familie dort lebt. Bei seinen Heimatbesuchen hält er sich nun aber mehr in der Natur als in Kulturhäusern auf: „Ich schätze und liebe die Berge mehr als je zuvor. Die liebsten Orte in Tirol sind mir die über 1.500 Meter Seehöhe.“

Manu Delago

Video: Manu Delago umrundet die Welt

Manu Delago umrundet die Welt

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="https://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="https://www.austriatourism.com/marketing/markt-schweiz/" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.