Suchen
    • media_content.tooltip.skipped

    Start frei für das erste ASG-Saisonrennen

    Es geht los: Das erste Rennwochenende vom Austrian Ski Game geht ab sofort im Zillertal über die Bühne. Keine Sorge, du kannst dich bis zum Rennende für das Rennen qualifizieren.

    Seit Freitag, 19.11.2021 12:00 Uhr ist das Starthäuschen bereit für die ersten Rennzeiten. Ab sofort heißt es bis einschließlich Montag, 22.11.2021 12:00 Uhr die möglichst schnelle Zeit aufzustellen, um so nicht nur um den Sieg mitzufahren, sondern auch die ersten Weltcuppunkte zu sammeln.

    An der Spitze zeigt sich ein altbewährtes Bild: Die drei Racer „Spastard“, „SCRocks“ und „MustangRocks“ liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg im Zillertal. Es bleibt abzuwarten, ob der Führende noch vom Thron gestoßen werden kann. „Spastard“ dominiert die Rangliste seit Anbeginn und zeigt sich unbeeindruckt von den beiden Herausforderern. Spannend bleibt zu sehen, ob noch Racer aus anderen Ländern außerhalb von Österreich, Schweiz und Deutschland den Sprung in die Top 10 schaffen.

    Am Ende erhalten die besten 100.000 Fahrerinnen und Fahrer virtuelle Weltcuppunkte und somit bleibt der Kampf um die erste ASG-Glaskugel bis zum Saisonende spannend. Wer erst am Wochenende erstmals das Austrian Ski Game startet, muss sich keine Sorgen machen. Auch während des Rennens ist eine Qualifikation möglich.

    Auf der Suche nach der perfekten Ski-Ausrüstung?

    Brauchst du noch eine Ausrüstung für deine Zeit in den Bergen? Dann reserviere dir am besten gleich online dein Verleih-Equipment für deine besten Tage im Schnee. Wenn du dir lieber noch etwas kaufen möchtest, bestelle dir die Produkte einfach bequem online bei deinem INTERSPORT Händler in der Nähe, oder schaue in den INTERSPORT Shops vorbei.

    Zurück zur Übersicht

    media_content.tooltip.skipped

    Das könnte euch auch interessieren

    •                     #ASG
      media_content.tooltip.skipped

      4 Profi-Tipps für die perfekte Fahrt im Zillertal

      Die erste Woche ist geschlagen und zahlreiche Racer versuchen im Zillertal ihre Bestzeit zu verbessern. Unser Skilehrer „rudicarrell“ hat für euch die besten Tipps für eine jubelnde Zieleinfahrt zusammengestellt.
      Mehr lesen
    •                     #ASG22
      media_content.tooltip.skipped

      So bestehst du souverän das Rodeo am Ötscher-Hochkar

      Die Strecke Ötscher-Hochkar ist deutlich anspruchsvoller, daher stellt unserer Skilehrer „rudicarrell“ zahlreiche Tipps zur Strecke zur Verfügung.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped