Please choose Language or Country
or

Mit der Seilbahn ganz einfach hinauf in Österreichs Gipfelwelt

Natur und Berge erleben

Die Seilbahnen bieten Ihren Gästen ein authentisches und nachhaltiges Natur-Bergerlebnis. Mit abwechslungsreichen Angeboten wie Bachläufen, Barfußpfad, Panorama-Erlebnissen, Kinderlesungen am Berg, Bergfrühstück, Biketouren und vielem mehr, sind die Österreichischen Sommer-Bergbahnen Katalysator dieser Naturvermittlung und bieten die perfekte Mischung zwischen Erholung und Erleben. Diese Seilbahnen wurden mit dem Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ für beste Qualität und Erlebnisgarantie ausgezeichnet.
Goldeck Talbahn Sommer © Goldeck Bergbahnen / Sam Strauss Goldeck Talbahn Sommer © Goldeck Bergbahnen / Sam Strauss

Verantwortungsbewusst für Mensch und Umwelt

Natur & Technik, Hand in Hand.

Die Seilbahnen bieten einen sicheren und umweltfreundlichen Zugang in die Bergwelt – garantiert unter hohen nachhaltigen Standards für Natur und Gast. Neben der Rolle des Naturvermittlers gibt es zahlreiche weitere wichtige Aufgaben:

  • Schutz der Tier und Pflanzenwelt durch sorgsames Umweltmanagement
  • Fokus auf naturnahen heimischen Materialien und regionalen Lebensmitteln
  • nachhaltige Mobilitätsprojekte mit Partnern aus der Region
  • wertvolle Wissensvermittlung und Bewusstseinsbildung für den Naturraum Berg
  • eine Vielzahl an Erlebnissen für Groß und Klein im Einklang mit der Natur am Berg:
    • Barfußpfad, Bachläufe und Kräuterwege
    • Kinderlesung am Berg und Sonnenuntergangs-Konzerte
    • Bergfrühstück und andere regionale Genusserlebnisse
    • Zirbenpark und handwerkliche Workshops mit Naturmaterialien
    • Panorama-Erlebnisse, Yoga am Berg u.v.m.

Tipps der Sommer-Bergbahnen

Hochkar Skytour © Ludwig Fahrnberger Hochkar Skytour © Ludwig Fahrnberger

Kunst & Kultur-Berg:

… KUNST AM BERG ERLEBEN

Kunstbegeisterte Wanderer erwartet auf der Schmittenhöhe in Zell am See einer der größten Freiluft-Kunsträume Europas. Mit den zahlreichen überdimensionalen Skulpturen aus Naturmaterialien wie Holz, Keramik und Stein und der 4-Seen-Kunstwanderung wird den Besuchern am Zeller Hausberg ein besonderes Erlebnis geboten. Eine gekonnte Kombination von Landschafts- und Kunstgenuss bieten auch die nock/art-Wanderungen in der Region Bad Kleinkirchheim. Und auch unweit des Innsbrucker Stadtzentrums auf der Nordkette findet man einen Perspektivenweg – eine Kombination aus Kunstelementen und Zitaten.

Kunst & Kultur-Berg: z.B. Schmittenhöhebahn im Salzburger Land, Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen in Kärnten und Innsbrucker Nordkette in Tirol

Lesen Sie hier mehr dazu
Karren Aussichtspunkt © Dornbirner Seilbahn GmbH Karren Aussichtspunkt © Dornbirner Seilbahn GmbH

Genuss-Berg:

... AUF HÖCHSTEM NIVEAU GENIESSEN

Frische Heumilch, Käsesennerei, saftige Wiesenkräuter: Im Kleinwalsertal wird das Walmendingerhorn seinem Ruf als „Berg der Sinne“ gerecht – Liegestühle, Sonnenterrasse, Frühstück und andere regionale Schmankerl verwöhnen den Gast. Das Panoramarestaurant am Karren begeistert mit einem wunderbaren Ausblick – das gesamte Dreiländereck kann man bei Tag und das Lichtermeer bei Nacht bestaunen (Vorarlberg). In Tirol lädt der Ahorn mit einem Genießerrundweg ein den Berg zu erkunden und auch der Genussberg Venet überzeugt mit Natur, Abenteuer und kulinarischem Hochgenuss.

Genuss-Berg: z.B. Walmendingerhornbahn Kleinwalsertal und Karrenseilbahn Dorn in Vorarlberg, Mayrhofner Bergbahnen und Venet Bergbahnen in Tirol

Lesen Sie hier mehr dazu
Nordkette: Schafherde oben auf dem Berg © Nordkettenbahnen / bause.at Nordkette: Schafherde oben auf dem Berg © Nordkettenbahnen / bause.at

Panorama & Naturerlebnis-Berg:

... STADTNAH UND ALLTAGSFERN SEIN

Energie aufladen kann man am besten beim Blick in die Ferne: Aus dem Innsbrucker Stadtzentrum gelangt man in wenigen Minuten in den größten Naturpark Österreichs und blickt auf die Hauptstadt der Alpen und den Naturpark Karwendel. Stadtnah liegt auch der Bregenzer Hausberg, der Pfänder. Der Rundblick über auf 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz ist einzigartig. Eindrücke, die bleiben. Der Diedamskopf-Gipfel bietet ein einzigartiges Panorama über den Bodensee und ebenfalls eine Bergwelt zum sehen und staunen – einer der schönsten Panoramaberge Vorarlbergs.

Panorama & Naturerlebnis: z.B. Nordkette Innsbruck in Tirol, Diedamskopf und Pfänderbahn in Vorarlberg
 

Lesen Sie hier mehr dazu
Aussichtsplattform Zillertal © Mayrhofner Bergbahnen Aussichtsplattform Zillertal © Mayrhofner Bergbahnen

Panorama & Naturerlebnis-Berg:

... VON DER GIPFELWELT BEEINDRUCKT SEIN

Aus der Vogelperspektive die Natur bestaunen: Mit der Panoramagondel geht es auf den Dachstein (2.700 m), den höchsten Berg der Steiermark. Gleich an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern auf über 3000 m eröffnet die Gipfelwelt 3000 vom Kitzsteinhorn beindruckende Blicke in die hochalpine Natur. Schwindelfreiheit ist auch auf der Gasteiner Hängebrücke am Stubnerkogel gefragt. Gegenüber genießt man von der Aussichtsplattform den „Glocknerblick“ auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner (3.798 m). Mit der Tiroler Zugspitzbahn öffnet sich ein Vier-Länder-Fernblick in die Gipfelwelt der Ostalpen. Und für alle Frühaufsteher gibt es am Goldeck Sonnenaufgangsfahrten mit Blick auf die aufgehende Sonne über dem Millstätter See.

Panorama & Naturerlebnis-Berg: z.B. Dachstein Gletscherbahn Ramsau in der Steiermark, Gasteiner Bergbahnen Stubnerkogelbahn und Kitzsteinhorn im Salzburger Land, Tiroler Zugspitzbahn in Tirol und Sportberg Goldeck in Kärnten

Lesen Sie hier mehr dazu
Pojeďte se vydovádět: Bikepark Wagrain © Salzburger Sportwelt Pojeďte se vydovádět: Bikepark Wagrain © Salzburger Sportwelt

Abenteuer-Berg:

... FUN UND ABENTEUER ERLEBEN

Wenn es ein bisschen mehr sein darf: Ob Fisser Flieger oder Serfauser Sauser: Der Bergerlebnispark Serfaus-Fiss-Ladis ist die richtige Wahl für alle, die hoch hinaus und rasch bergab möchten. Über die Berge schwebt man im „Drachenflieger“ in Fiss. Mit dem Serfauser Sauser geht es auf vier Stahlseilrutschen rasant ins Tal. Schnell nach unten kommt man auch im Bikepark Wagrain. Flowige Lines und knackige Trails warten auf Downhiller und Freerider. Die 900 Höhenmeter zum Start überwindet die Seilbahn Flying Mozart. Action gibt es auch am Hintertuxer Gletscher im Abenteuerparcour – Schnee inklusive.

Abenteuer-Berg: z.B. Bergerlebnispark Serfaus- Fiss-Ladis in Tirol und Flying Mozart Wagrain im Salzburger Land
 

Lesen Sie hier mehr dazu
Gletscherflohsafari in Hintertuxer Gletscher © Tux / no  name Gletscherflohsafari in Hintertuxer Gletscher © Tux / no name

Family-Berg:

... ECHTE FAMILIEN-ALMERLEBNISSE FINDEN

Spielen und dabei viel Neues erfahren – Spaß mit Lernfaktor: In nur 8 Minuten bringt die erste Seilbahn Österreichs, die Rax-Seilbahn, Familien und Bergbegeisterte in den Wanderpark der Natur. Einen besonderen Erlebnisspielplatz und Themen-Rundwanderweg findet man in der Almenwelt Lofer – Österreichs schönste Wanderalm. Auf dem Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ am Gamskogel in Zauchensee lernen große und kleine Besucher die heimische Tierwelt kennen. Für Action sogt der Nocky Flitzer, die spektakuläre Alpen-Achterbahn der Turracher Höhe. Lust auf weitere Familien-Berge? Der Flohpark in Hintertux sorgt für viele Spiele-Abenteuer und gleich fünf Erlebniswelten bieten die Bergbahnen Wilder Kaiser-Brixental – vom Bergpark Alpinolino bis hin zu Ellmi’s Zauberwelt.

Family-Berg: z.B. Rax in Niederösterreich, Almenwelt Lofer und Zauchensee in Salzburg, Turracher Höhe in Kärnten und Wilder Kaiser-Brixental in Tirol

Lesen Sie hier mehr dazu

Bergerlebnisse mit den Seilbahnen

  • Triassic Park Steinplatte © Defrancesco Triassic Park Steinplatte © Defrancesco
  • Kinder im Hexenwasser in Söll © Hexenwasser Hochsöll / Hexenwasser Hochsöll Kinder im Hexenwasser in Söll © Hexenwasser Hochsöll / Hexenwasser Hochsöll
  • Nordkette: Schafherde oben auf dem Berg © Nordkettenbahnen / bause.at Nordkette: Schafherde oben auf dem Berg © Nordkettenbahnen / bause.at
  • Hintertuxer Gletscher - Natur Eis Palast © Hintertuxer Gletscher / Herbert J. Wackerle Hintertuxer Gletscher - Natur Eis Palast © Hintertuxer Gletscher / Herbert J. Wackerle
  • Gletscherflohsafari in Hintertuxer Gletscher © Tux / no  name Gletscherflohsafari in Hintertuxer Gletscher © Tux / no name
  • Gipfelerlebnis Riesneralm Tierholzpark © Österreichische Seilbahnen / Petz Gipfelerlebnis Riesneralm Tierholzpark © Österreichische Seilbahnen / Petz
  • Hochkar Skytour © Ludwig Fahrnberger Hochkar Skytour © Ludwig Fahrnberger
  • Goldeck Talbahn Sommer © Goldeck Bergbahnen / Sam Strauss Goldeck Talbahn Sommer © Goldeck Bergbahnen / Sam Strauss
  • Wandern am Penken © Mayrhofner Bergbahnen Wandern am Penken © Mayrhofner Bergbahnen
  • Montafoner Seilbahnen © Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH / Patrick Säly Montafoner Seilbahnen © Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH / Patrick Säly
  • Aussichtsplattform Zillertal © Mayrhofner Bergbahnen Aussichtsplattform Zillertal © Mayrhofner Bergbahnen

Entspannt oben ankommen und die Aussicht genießen

Rein, frisch und pur: Wasser ist im SalzburgerLand allgegenwärtig und das in vielfältiger Form. © SalzburgerLand Tourismus Rein, frisch und pur: Wasser ist im SalzburgerLand allgegenwärtig und das in vielfältiger Form. © SalzburgerLand Tourismus

Salzburgerland: Sommer-Bergbahnen

Mit den 10 Besten Salzburger Sommer-Bergbahnen dorthin wo es am schönsten ist - hoch hinauf auf den Berg! Neben den beeindruckenden Panoramaausblicken, bringen Sie die Seilbahnen zu den Ausgangspunkten traumhafter Wanderungen und Bike-Touren der Region.
Mit der Seilbahnen im Salzburgerland auf den Berg
Gerlitzen ALpe © Sommerbergbahnen Kärnten Gerlitzen ALpe © Sommerbergbahnen Kärnten

Kärnten: Sommer-Bergbahnen

Sechs Kärntner Berge - Bad Kleinkirchheim, Gerlitzen Alpe, Goldeck, Katschberg, Nassfeld und Turracher Höhe - laden zu herausragenden Erlebnissen ein. Bereits der Weg "hinauf" ist eindrucksvoll. Bergwärts mittels Seilbahnen, Kabinenbahnen & Sesselbahnen bequem, einfach und ohne Anstrengung.

Mit der Seilbahn auf den Berg: Kärntens Sommer-Bergbahnen
Wildseewiesen © Sommerseilbahnen Tirol Wildseewiesen © Sommerseilbahnen Tirol

Tirol: Sommer-Bergbahnen

Mit den Gondeln erreichen Sie unbeschwert und genüßlich die Tiroler Erlebniswelten am Berg. 20 Sommer-Bergbahnen mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahn“ bringen Sie ganz nach oben auf die Gipfel Tirols.
Mit der Seilbahn zum Gipfel: Tirols Seilbahnen
Wanderurlaub © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout Wanderurlaub © Österreich Werbung / Sebastian Stiphout

Steiermark: Schladming-Dachstein Seilbahnen

Im Winter als pulsierendes Skizentrum bekannt, wandelt sich im Sommer die Urlaubsregion Schladming-Dachstein zu einer der Premium Urlaubs- und Wanderregionen Österreichs.
Mit der Seilbahn auf den Berg in der Steiermark

Keine Suchergebnisse gefunden!

Kontakt: Seilbahnen

Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Telefon: +43 1 5037802
Faxnummer: +43 1 5037847

Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Telefon: +43 1 5037802
Faxnummer: +43 1 5037847

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier ausgesuchte Prospekte für Ihren Österreich-Urlaub herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.