Please choose Language or Country
or

Kostbare Momente

Wir liken, teilen posten, kommentieren und haben unsere Friends und Follower immer dabei. Wir sind „always on“. Dadurch haben wir etwas unglaublich Kostbares verloren: den einen Moment, der uns ganz alleine gehört. So ist die Stille der Natur der größte Schatz unserer Zeit geworden. Denn dort ist man plötzlich ganz für sich. Man hört, man spürt, man riecht den Ort, an dem man ist und man kommt an und ist endlich ganz bei sich.

Weitere Erlebnisse

Nationalpark Thayatal - Umlaufberg, Niederösterreich © Nationalpark Thayatal / Rainer Mirau Nationalpark Thayatal - Umlaufberg, Niederösterreich © Nationalpark Thayatal / Rainer Mirau

Nationalparks Austria, Naturerlebnisse: Verwachsen mit der Natur

Österreichs Nationalparks inspirieren sommers wie winters zu anregenden Naturbegegnungen. Dabei erfährt man, dass auch die unscheinbarste Pflanze ihre eigene Aufgabe im Ökosystem erfüllt.
www.nationalparksaustria.at
Genuss in Graz © Graz Tourismus  / Tom Lamm Genuss in Graz © Graz Tourismus / Tom Lamm

Genusshauptstadt Graz: Steirisch schlemmen

Dass die gefragten Spezialitäten und Delikatessen der Steiermark nicht überall und grenzenlos verfügbar sind, hat auch damit zu tun, dass die Steirer sie gerne selbst genießen. Grund genug, um nach Graz zu kommen, um diese Köstlichkeiten dort in Hülle und Fülle vorzufinden.
 
www.graztourismus.at
Auf dem Heilkräuterweg © TVB Saalbach-Hinterglemm Auf dem Heilkräuterweg © TVB Saalbach-Hinterglemm

Saalbach, Heilkräuterwanderweg

Ein kleiner Paradiesgarten. Mehr als 200 heimische Pflanzen und Kräuter können auf dem Heilkräuterweg auf der Saalbacher Reiteralm gerochen, erforscht und sogar getrunken werden.
www.saalbach.com
Labugger Kürbiskernöl © Genuss Region Labugger Kürbiskernöl © Genuss Region

Wo Urlaub am Bauernhof zum puren Genuss wird

Es ist eine Auszeichnung, GenussBauer zu sein – und ein besonderer Genuss, bei ihm zu Gast zu sein: Wo sonst kommt man auf den Geschmack so regionaler Spezialitäten?
www.genuss-region.at
Wandern in Lech am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH / Christoph Schöch Wandern in Lech am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH / Christoph Schöch

Der sagenhafte Weg zu den Märchenschlössern

Erst beeindruckt er in Vorarlberg mit Naturspektakeln, die wie von Zauberhand geschehen – dann beeindruckt der Lechweg mit königlichen Aussichten auf Bayern.
www.lechweg.com
Nationalpark Gesäuse © Stefan Leitner Nationalpark Gesäuse © Stefan Leitner

Fotoschule Gesäuse: Augenblicke für die Ewigkeit

Wer den Zauber des Nationalparks Gesäuse festhalten will, sollte stets für den richtigen Moment bereit sein. Etwa den Morgentau im ersten Sonnenlicht erleben – früh aufstehen ist nur eine der vielen Lektionen der Fotoschule Gesäuse.
www.nationalpark.co.at
Sonnenuntergang © Bad Kleinkirchheim Tourismus Sonnenuntergang © Bad Kleinkirchheim Tourismus

Den Bergen ganz nah. Sommerbergbahnen

Ganz egal, wie heiß der Sommer ist – Österreichs Sommerbergbahnen ermöglichen aufregende Bergerlebnisse in angenehm kühlen Höhen.
 
www.sommer-bergbahnen.at
Wasserspielplatz im Brandnertal © Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH / Bernhard Huber Wasserspielplatz im Brandnertal © Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH / Bernhard Huber

Der Weg zum Glück führt durchs Brandnertal

Und zwar zum Urlaubsglück: Genau dorthin führen die Natursprünge-Wege Groß und Klein, um gemeinsam zu erleben, zu staunen und zu entdecken.
www.vorarlberg-alpenregion.at
Seven Summits © TVB Saalbach-Hinterglemm Seven Summits © TVB Saalbach-Hinterglemm

Saalbach, Almyoga: Die Alm ist das Ziel

Vor einer gemütlichen Almhütte Gelenke und Muskeln entspannen und den geistigen Ballast des Alltags abwerfen. Das ermöglicht Almyoga auf einer der schönsten Hütten hoch über Saalbach-Hinterglemm.
www.saalbach.com
Blick über den Weissensee © Weissensee Blick über den Weissensee © Weissensee

Große und kleine Wunder am Weissensee

Blühende Orchideen, seltene Greifvögel, ein türkisfarbener Bergsee und zum Abschluss frischer Fisch auf dem Teller: Diese Genusstour müsste eigentlich Wundertour heißen.
 
www.weissensee.com
Naturvermittlung im steirischen Naturpark © OIKOS Naturvermittlung im steirischen Naturpark © OIKOS

Natur wirkt: Begrünung der Seele

Naturvermittlung in den steirischen Naturparks zeigt, wie Natur auf uns Menschen und unsere Gesundheit einwirkt.
www.naturparke-steiermark.at
Zillenfahrt auf der Donau © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH Zillenfahrt auf der Donau © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH

Vergangenheit erleben: auf einer Zillenfahrt

Gestern war noch nie so nah wie heute – das denkt man bei dieser Fahrt entlang der beeindruckenden Naturkulisse mit Blick auf Burgen, Schlösser und alte Weintrassen.
www.donauregion.at/
Jakobsweg von Au nach Lofer © SalzburgerLand Tourismus Jakobsweg von Au nach Lofer © SalzburgerLand Tourismus

Ein Sommer wie noch nie im SalzburgerLand

Hier oben ist alles so, wie es immer schon war. Und heute wissen wir die einzigartige Idylle zu schätzen.
www.salzburgerland.com
Wandern auf das Zwölferhorn © STMG / Stadler Wandern auf das Zwölferhorn © STMG / Stadler

Vier Berge, drei Seen: Wandergenuss

Eines der lohnendsten Wanderziele Österreichs lässt sich nun ganz einfach ohne Gepäck und mit vielen Kombinationsmöglichkeiten erkunden.
 
www.4berge3seen.at

inatura: Alles ist Natur

Anfassen ausdrücklich erwünscht! Das inatura ist ein Museum zum Be-greifen, ein interaktiver Abenteuerspielplatz, der die Zusammenhänge unserer Natur spielerisch veranschaulicht.
 
www.inatura.at
Wandern bei Sonnenaufgang © SalzburgerLand Tourismus Wandern bei Sonnenaufgang © SalzburgerLand Tourismus

Wo einem die Erholung zu Füßen liegt

Schritt für Schritt, über Salzburgs satte Almwiesen, stets mit Blick auf dieses unvergleichliche Panorama, spürt man eine unbeschreibliche Idylle – und sich selbst.
www.salzburgerland.com
Blick auf den Ötscher © Mostviertel Tourismus Blick auf den Ötscher © Mostviertel Tourismus

Naturpark Ötscher-Tormäuer: Der stille Gigant

Der Ötscher ist ein Universum für sich: eine markante Berggestalt, eine Majestät, der man mit einer einzigen Tageswanderung nicht gerecht wird.
www.naturpark-oetscher.at
Ranger zeigt einer Familie einen Geier © David Innerhofer Ranger zeigt einer Familie einen Geier © David Innerhofer

Nationalpark Hohe Tauern, Wildtierbeobachtung

Im Nationalpark Hohe Tauern als größtem Schutzgebiet der Alpen kann man einige der seltensten Wildtierarten beobachten. Nationalpark Ranger helfen dabei.
www.nationalpark-hohetauern.at
Kräuterwandern in der Region Hochkönig © Hochkönig Tourismus GmbH Kräuterwandern in der Region Hochkönig © Hochkönig Tourismus GmbH

Kräuterwanderung Hochkönig: Schätze der Wildnis

Wandern mit allen Sinnen: Die vielen heilsamen und wohlschmeckenden Kräuter des Hochkönigs sind mit geschärftem Blick und feiner Nase und manchmal auch mit einem kundigen Kräuter-Guide leicht zu entdecken.
www.hochkoenig.at
Kitzbüheler Alpen Weitwanderwege © Kitzbueheler Alpen Kitzbüheler Alpen Weitwanderwege © Kitzbueheler Alpen

KAT-Walk: Almen und grandiose Gipfel

Kitzbühel ist weit mehr als nur eine legendäre Sportstadt für Prominente. Ein Weitwanderweg entführt in die stille, sanfte Berglandschaft der Kitzbüheler Alpen – und lädt zum Entdecken vergessener Welten ein.
www.kitzbueheler-alpen.com
Wandern mit der Taucherbrille, Gimbach-Kaskaden am Attersee © Tourismusverband Attersee-Salzkammergut / Barbara Schachl Wandern mit der Taucherbrille, Gimbach-Kaskaden am Attersee © Tourismusverband Attersee-Salzkammergut / Barbara Schachl

Attersee: Wandern mit der Taucherbrille

Im Hinterland des malerischen Attersees verbirgt sich ein Naturjuwel: der glasklare Gimbach, der zu einem außergewöhnlichen Vergnügen einlädt.
www.attersee.salzkammergut.at
Heidenreichstein Moor © POV Heidenreichstein Moor © POV

Das Thayatal: Eine Schatzsuche im großen Moor

Ein Platz zum Sehen, Staunen, Erholen – und zum Verstehen: Hier liegt ein Schatz verborgen, den jeder findet. Man muss sich der Faszination des Thayatals nur hingeben.
www.waldviertel.at
Kräuter © Marienschwestern Der Wolf Kräuter © Marienschwestern Der Wolf

Moderner denn je: Traditionelle Medizin

Was uns seit jeher guttut, haben wir oft schon vergessen. In den drei Häusern der Marienschwestern von Karmel im schönen Oberösterreich erinnert man sich wieder daran.
www.donauregion.at/
Rastbank-Weg der Entschleunigung © Ferienregion Böhmerwald / Reinhold Weissenbrunner Rastbank-Weg der Entschleunigung © Ferienregion Böhmerwald / Reinhold Weissenbrunner

Der Reiz der Stille

Der Böhmerwald im Norden des Mühlviertels gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungsuchende. Sein größtes Kapital: seine wohltuende, unermessliche Ruhe.
www.boehmerwald.at
Gauertaler AlpkulTour © Montafon Tourismus GmbH, Schruns / Roland Fritsch Gauertaler AlpkulTour © Montafon Tourismus GmbH, Schruns / Roland Fritsch

Im Montafon wird die Natur zur Bühne

Ein Schauspiel, dessen Darsteller ihre Rolle perfekt beherrschen: Das erwartet Zuschauer bei der Gauertaler AlpkulTour, einem ganz besonderen Wandererlebnis.
www.montafon.at

Walser Omgang: Wege für das Lebensfeuer

Wohltuendes Wandern im eigenen Rhythmus und Takt – das kann man im Vorarlberger Kleinwalsertal gemäß der individuellen Lebenssituation perfekt planen.
www.kleinwalsertal.com
Adlerweg Rofan © Tirol Werbung / Jens Schwarz Adlerweg Rofan © Tirol Werbung / Jens Schwarz

Vom Adler begleitet durch Tirols Berge

„Geh, wo der Adler fliegt“, sagen Einheimische mit Blick auf den steinigen Weg. Ihn zu gehen lohnt sich: nicht nur wegen des Ausblicks auf Österreichs höchste Berge.
www.tirol.at
Donausteig © GmbH-Erber Donausteig © GmbH-Erber

Pure Vielfalt stromabwärts: der Donausteig

Er führt Wanderer auf alten Wegen zu neuen Spuren, von unberührten Landschaften zu historischen Stätten – eine Reise, bei der man stets auf das Unerwartete trifft.
www.donauregion.at

Pitztaler Zirbenkraft: Ein Baum zum Durchatmen

Die Pitztaler wissen seit Jahrhunderten um die besondere Wirkung der Zirbe. Und lassen ihre Besucher an allen möglichen Orten an der wohltuenden Zirbenkraft teilhaben.
www.pitztal.com

Keine Suchergebnisse gefunden!

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.