Please choose Language or Country
or

Glühwein

Draußen raucht der Atem vor Kälte und die Fußspitzen sind auch schon gefroren. Trotzdem war es ein herrlicher Tag draußen im Schnee. Jetzt aber nichts wie rein ins Haus. Beim Gedanken an eine warme Heizquelle entspannt sich alles schon ein wenig. Jetzt aber noch ein wärmendes Getränk. Einen Glühwein – der ist schnell gemacht. Eine Flasche Wein ist auch immer im Haus.
Adventmarkt Seefeld, Glühwein © Tirol Werbung / Günter KresserAdventmarkt Seefeld, Glühwein © Tirol Werbung / Günter Kresser

4 Gläser

  • Zutaten
  • 1 Fl. trockenen Spätburgunder
  • 1 Bio-Orange od. Zitrone
  • 2-3 El braunen Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 3-4 Gewürznelken
  • 1 Vanilleschote
  • 4-6 Kardamonkapseln

Und so wird gemacht ...

Eine Flasche Rotwein, zum Beispiel einen trockenen Spätburgunder, in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam erwärmen. Achtung, der Wein darf nicht kochen, denn sonst verdampft der Alkohol. Jetzt nach und nach die restlichen Zutaten in den Topf geben und ziehen lassen. Genießen Sie bei einem netten Beisammensein mit Freunden ein oder zwei Gläschen. Zum Wohl!

Tipp: Generell lässt sich Zucker auch durch Honig oder Agavensirup ersetzen. Und wer lieber Weißwein mag, kann auch einen trockenen Weißburgunder oder einen grünen Veltliner nehmen, mit Anis und Orangenzesten verfeinern. Zum Wohl!

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier ausgesuchte Prospekte für Ihren Österreich-Urlaub herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.