Please choose Language or Country
or

Pinzgauer Kaspressknödl

Hier finden Sie ein typisch traditionell Österreichisches Rezept zum nachkochen.

4 bis 6 Portionen

  • 300 g Knödelbrot/trockene Brötchen
  • ca. ¼ l Milch
  • 2–3 Eier
  • 300 g Pinzgauer od. Berg Käse
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • ca. 100 g Mehl
  • Butterschmalz
Zubereitung
Knödelbrot würfeln, mit heißer Milch übergießen und ziehen lassen. Zwiebel fein hacken und nach Geschmack rösten. Würfelig geschnittenen Käse, Eier, Zwiebel, Petersilie, Gewürze und Mehl zur Brotmasse geben. Der Teig soll mittelfest sein, da der Käse weich wird! Mit nassen Händen kleine Knödel formen, etwas fl ach drücken und in Butterschmalz langsam goldbraun backen. Kaspressknödel werden im Pinzgau traditionell frisch gebraten mit grünen Blattsalaten oder als Einlage in Rindsuppe serviert. Mit Schnittlauch dekorieren.

Beilage
Grüner Salat oder Rindsuppe mit Schnittlauch

Hier noch ein kleiner Tipp
Statt Mehl kann man 2 gr. gekochte, geriebene Kartoffeln und etwas mehr Käse zum Teig geben. Die Knödel lassen sich gut auf Vorrat machen und einfrieren.

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier ausgesuchte Prospekte für Ihren Österreich-Urlaub herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.