Suchen
    • Linz: Kulturstadt mit Charakter

      Kraft der Donau, Weitblick am Pöstlingberg, Emotionen auf den Bühnen und Zukunft in den Museen. Die Begegnungen mit den Menschen bringen spannende Einblicke in alltägliche Begebenheiten.

      Blick auf den Linzer Mariendom
    • Linz: Kulturstadt mit Charakter

      Kraft der Donau, Weitblick am Pöstlingberg, Emotionen auf den Bühnen und Zukunft in den Museen. Die Begegnungen mit den Menschen bringen spannende Einblicke in alltägliche Begebenheiten.

      Ars Electronica Linz in Oberösterreich
    • Linz: Kulturstadt mit Charakter

      Kraft der Donau, Weitblick am Pöstlingberg, Emotionen auf den Bühnen und Zukunft in den Museen. Die Begegnungen mit den Menschen bringen spannende Einblicke in alltägliche Begebenheiten.

      Blick auf die Stadt Linz
    • Linz: Kulturstadt mit Charakter

      Kraft der Donau, Weitblick am Pöstlingberg, Emotionen auf den Bühnen und Zukunft in den Museen. Die Begegnungen mit den Menschen bringen spannende Einblicke in alltägliche Begebenheiten.

      Ars Electronica Center Linz
    1 / 5

    Sicherheits-Leitfaden für Österreichs Gäste

    Seit Mitte Mai werden in Österreich Gastronomie, Beherbergung und Freizeitangebote Schritt für Schritt wieder geöffnet. Mit Umsicht und Verantwortung begegnen sich Gäste und Gastgeber.

    Gesund bleiben: Zu den wichtigsten Verhaltensregeln

    Linz in 2 Tagen entdecken

    Unsere Tipps für Tag 1

    • 10 Uhr Ars Electronica Center: Das „Museum der Zukunft“ widmet sich mit interaktiven Ausstellungen der Welt von morgen. Neuer Schwerpunkt: "Künstliche Intelligenz".
    • 13 Uhr Fahrt auf den Pöstlingberg: In 20 Minuten erklimmt die Pöstlingbergbahn den Linzer „Hausberg“, u.a. mit Aussichtsterrasse, Zoo und Grottenbahn.
    • 15:30 Uhr Lentos Kunstmuseum: Drekt an der Donau gelegen, zeigt das beeindruckende Gebäude Werke moderner und zeitgenössischer Kunst.
    • 18:30 Uhr: Abendbummel durch das Altstadtviertel
    • 20 Uhr: Gemütliches Abendessen in einem der vielen Lokale in der Innenstadt.
    Ars Electronica Center in Linz

    Unsere Tipps für Tag 2

    • 9 Uhr Besuch der voestalpine Stahlwelt: Hier lernt man die Geschichte der Industriestadt Linz kennen und bekommt spannende Einblicke hinter die Kulissen des Industriekonzerns.
    • 13 Uhr Im Sommer eine Hafenrundfahrt oder der Besuch des Höhenrausches: Der „Höhenrausch“ lockt auf einem einzigartigen Kunstparcours hoch über die Dächer der Stadt. Highlight einer Hafenrundfahrt sind die mehreren hundert Graffiti-Kunstwerke des „Mural Harbor“.
    • 16 Uhr Spaziergang durch die Linzer Innenstadt: Einkaufen und ein Stück Linzer Torte verkosten.
    • 19:30 Uhr Besuch des Musiktheaters: Musicals, Opern oder Tanztheater haben in einem der modernsten Opernhäusern Europas ihre Heimat gefunden.
    Blick auf den Linzer Mariendom

    Unsere Angebotsempfehlung aus Linz

    Eine Auszeit in Linz an der Donau

    Linz überrascht, begeistert und verändert.

    Feriengäste erwartet hier ein abwechslungsreiches Wochenende an der Donau.

    • 2 Übernachtungen im 3* oder 4* Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück
    • 3-Tages-Linz-Card mit allen Museumseintritten, kostenloser Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, Kultur- und Gastrogutscheine
    Angebot hier entdecken
    AEC in Linz

    Top Genuss- und Kulinariktipps

    Schlemmen, einkaufen und geniessen in Linz

    • Cubus: Im obersten Stockwerk des Ars Electronica Centers lädt das Cubus zu klassischen sowie kreativ-modernen Speisen mit Stadtblick.
    • Promenadenhof: Traditionelle österreichische wie auch mediterrane Gerichte. Das Steingewölbe mit Kachelofen ist der gemütliche Wirtshausbereich - modernes Flair versprüht der Wintergarten.
    • Horst Wohnküche: Selbstgemachte Kuchen, leckerer Kaffee und vegetarische Mittagsmenüs. Im Shopbereich können hochwertige Dekoartikel und kulinarische Spezialitäten eingekauft werden.
    • Café Traxlmayr: Mit grossen Kristalllustern, Marmortischen und der Auswahl von rund 140 Zeitungen sowie Magazinen - empfehlenswert sind der Kaiserschmarrn oder der Milchrahmstrudel.
    • Leberkas-Pepi: Angeboten werden in der "Linzer Institution" zwölf Sorten „Leberkas“, „Fleischkäse“ sowie saisonale Geschmäcker.
    Altstadt Linz

    Sightseeing-, Events- und Restauranttipps für Linz

    Top Einkaufstipps

    • linzlabyrinth: Das linzlabyrinth verrät 68 Adressen von Geschäften, Lokalen und Institutionen, die etwas abseits des Mainstreams liegen.
    • Kleider machen Leute: Nachhaltige Mode, Schuhe und Accessoires.
    • Salon Hochstetter: Wohnaccessoires und Möbel von skandinavischen Labels oder Newcomern.
    • Standart: Farbenfrohe Artikel von kreativ gestalteten Alltagsgegenständen.

    Top Events

    Sightseeingtipps

    • Museum der Zukunft: Interaktive Ausstellungen - einzigartig ist der Deep Space 8K mit Bildwelten samt 3D-Animationen.
    • Graffitikunst im Hafen: Mit „Mural Harbor“ ist eine der grössten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien entstanden.
    • Modernstes Opernhaus: Erst 2013 eröffnet, zählt der imposante Bau beim Volksgarten zu den modernsten Opernhäusern Europas.

    Wissenswertes zum Aufenthalt in Linz

    • Blick auf Linz
    • Ars Electronica Center Linz
    • Altstadt Linz
    • Linz: Kulturmeile mit Lentos

    Linz auf einem Blick

    • KHM Wien