Please choose Language or Country
or

Kulinarik im Winterzauberland Österreich

Die Österreicher sind Genussmenschen durch und durch. Die Vielfalt der Küche hat ihren Ursprung noch in der Monarchie und den Einflüssen aus Italien und Osteuropa. Dabei stehen nicht nur Klassiker wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz im Fokus, sondern auch heimische Kräuter, Wein und vieles Mehr. Das wird nicht nur in den warmen Erntemonaten sichtbar, wenn in vielen Bundesländern die Almabtriebe mit kulinarischen Festen gefeiert oder die Rebsorten geerntet werden, um daraus vielfach prämierte Weine zu keltern.

Bregenzerwald

Die Kulinarik Österreichs findet auch in den Wintermonaten statt. Beginnen wir im Westen des Landes, dem Bregenzerwald. Dort ist Genießen ohne Bergkäse kaum vorstellbar. Deshalb ist ein Besuch bzw. Fahrt durch die „Käsestrasse Bregenzerwald“ Pflicht. Sie ist keine Straße im klassischen Sinne, vielmehr eine Vereinigung aus über 180 Mitgliedsbetrieben, wie Sennern und Gastgebern. Eine Spezialität, die im Winter besonders gut von Innen wärmt, ist die Bregenzerwälder Käsesuppe, serviert mit frisch gebackenem Schwarzbrot oder selbstgemachte „Käsknöpfle“, wahlweise mit Apfelmus oder Kartoffelsalat. Ein Genuss auf höchstem Niveau und perfekt für die kalten Wintermonate. Oder „Kochen lernen wie zuhause“? Das bietet Karin Kaufmann in ihrer Kochschule „Frau Kaufmann“ in Egg an. Gäste können die handwerklichen Fähigkeiten, die früher in den Familien von Generation zu Generation weitergegeben wurden erlernen und das selbstgekochte auch anschließend genießen.
 

Steiermark

„Mehlspeisen“ und Weihnachtskekse kommen in Österreich auch nicht zu kurz. In der Steiermark wird jeden Herbst die Kürbiskernernte gefeiert. Dabei wird nicht nur das für die Region bekannte Kürbiskernöl produziert, sondern es werden auch Kürbiskerne geerntet und getrocknet. Die können mit Salz verfeinert als Snack geknabbert werden oder ungesalzen in der Weihnachtsbäckerei zum Einsatz kommen. So werden die klassischen Vanillekipferl in der Steiermark gerne mal zu Kürbiskernkipferl. Einfach statt geriebene Mandeln Kürbiskerne verwenden und wie gewohnt backen. Alternativ zu Staubzucker die gebackenen Kekse an den Enden in dunkle Schokolade tunken. Ein Traum!

Am 3. und 4. Dezember 2016 findet in Fehring in der Berghofer-Mühle ein besonderer Adventmarkt statt, bei dem an zwei Tagen Geschenkideen wie Kunsthandwerk aber auch kulinarische Köstlichkeiten wie Weihnachtsbäckerei und dergleichen angeboten werden.
 

Salzkammergut

Oder doch lieber einen original „Zauner Stollen“ in Bad Ischl als Nachspeise genießen? Das Cafe Zauner im Salzkammergut serviert seit 1905 die Nougat-Grillagemasse mit Oblaten, Haselnüssen und Schokolade. Ein Gedicht. Eine Fahrt zu den vielen Seen der Region lohnt vor allem in der kälteren Jahreszeit. Stimmungsvolle Weisenbläser und Chorgruppen finden täglich rund um den Wolfgangsee statt. Weisenblasen versteht sich als moderne Form der traditionell alpenländischen Volksmusik und erfreut sich steigender Beliebtheit. Aber auch hier kommt die kulinarische Seite Österreichs zum Vorschein. Ob Fuschl-, Wolfgang- oder Mondsee. An allen finden jährlich traditionelle Christkindlmärkte statt. Neben allseits bekannten Glühwein wird hier vor allem Glühmost getrunken. Das Heißgetränk besteht aus Apfel- oder Birnenmost, der mit Zimtstangen, Gewürznelken, Zitronenscheiben und Sternanis verfeinert wird. Na dann: Mahlzeit!

Spezialitäten aus der Region

  • Adventmarkt Seefeld, Glühwein © Tirol Werbung / Günter Kresser Adventmarkt Seefeld, Glühwein © Tirol Werbung / Günter Kresser
  • Vanillekipferl zur Weihnachtszeit © Österreich Werbung / allOver/PBA Vanillekipferl zur Weihnachtszeit © Österreich Werbung / allOver/PBA
  • Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / www.bigshot.at
  • Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / Harald Eisenberger Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus / Harald Eisenberger
  • Bregenzerwälder Bergkäse © Österreich Werbung / Hans Wiesenhofer Bregenzerwälder Bergkäse © Österreich Werbung / Hans Wiesenhofer
  • Käsestraße im Bregenzerwald © Käsestraße Bregenzerwald / Ludwig  Berchtold Käsestraße im Bregenzerwald © Käsestraße Bregenzerwald / Ludwig Berchtold

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier ausgesuchte Prospekte für Ihren Österreich-Urlaub herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.