Please choose Language or Country
or
Nirgendwo sonst liegt die Grenze zwischen urbanem Raum und rauer Bergwelt so nah zusammen: Mit den Nordkettenbahnen gelangt man in nur 20 Minuten vom Innsbrucker Stadtzentrum in hochalpines Gelände.
In wenigen Minuten aus dem Innsbrucker Stadtzentrum in hochalpines Gelände: Die Reise beginnt auf 560 m Seehöhe in unmittelbarer Nähe zur Innsbrucker Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und dem weltberühmten Goldenen Dachl. Geplant und entworfen von der Stararchitektin Zaha Hadid setzt die Standseilbahn der Hungerburgbahn mit ihren außergewöhnlichen Stationen internationale Maßstäbe für moderne Architektur. Angekommen auf der Hungerburg erscheint den Besuchern die Landeshauptstadt Innsbruck aus einem völlig neuen Blickwinkel. Sie befinden sich 300 m über der Stadt und genießen den über 350 Tage wolkenfreien Ausblick auf die Hauptstadt der Alpen.

Mit der Seegrubenbahn erreichen die Gäste kurz darauf die 1.905 m hoch gelegene Seegrube. Von dort öffnet sich der Blick auf das gesamte mittlere Inntal, die Stubaier und Zillertaler Alpen und über das Wipptal bis zur nahe gelegenen italienischen Landesgrenze. Die Alpenlounge Seegrube mit ihrer gemütlichen Terrasse ladet zum Verweilen und Einkehren ein. Jeden Sonntag im Juli und August findet von 11 bis 13 Uhr ein Jazzbrunch mit Livemusik statt. Freitagabends gibt es die Möglichkeit in der Alpenlounge, hoch über den Dächern Innsbrucks, zu dinieren. Die Seegrubenbahn fährt bis 23.30 Uhr.

Für den Aussichtshöhepunkt geht es mit der Hafelekarbahn weiter auf das 2.256 m hohe Hafelekar: Die dicht besiedelte Inntalfurche auf der einen Seite steht im Kontrast zur unbesiedelten Wildnis des Alpenpark Karwendel auf der anderen Seite. Im Spannungsfeld zwischen Stadt und Berg, werden die Eindrücke hoch über Innsbruck zum einzigartigen Erlebnis.

Innsbrucker Nordkettenbahnen
Nordkette Innsbruck

Infoboxen: Tirol: Nordkettenbahn Innsbruck

Umweltbewusst reisen in Österreich

Erhaltung intakter Naturräume & ökologisch verträglicher Urlaub: hier finden Sie Informationen zum Urlaub im Einklang mit der Natur.

Im Einklang mit der Natur

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.