Please choose Language or Country
or
"Mit Freude leben" heißt der Leitsatz des Stiftes Reichersberg in Oberösterreich. Das über 900 Jahre alte Kloster öffnet seine Tore für alle, die Ruhe und Erholung in freundlicher Umgebung suchen.

Das Augustiner-Chorherrenstift Reichersberg liegt auf der oberösterreichischen Seite des Inns zwischen Braunau und Passau. Gegründet im Jahr 1084 und im 17. Jahrhundert durch einen barocken Neubau ersetzt, leben und wirken noch heute die Augustiner Chorherren in diesem Kloster. Durch den Ausbau der Gästezimmer haben auch Gäste die Möglichkeit, im Stift zu übernachten. Hier finden sie Ruhe, entdecken Neues und besinnen sich abseits des stressigen Alltags wieder auf das Wesentliche.

Die Reichersberger Chorherren veranstalten Seminare zu unterschiedlichen Themen wie Musik, Malerei, Kunsthandwerk oder Lebens- und Glaubensbegleitung. Die Teilnahme am Chorgebet, der Hl. Messe oder einer Stiftsführung sowie das Wohnen in ruhiger Klosteratmosphäre lassen die Gäste an der Gemeinschaft der Augustiner Chorherren teilhaben. Erholung in der Natur abseits des Alltags bietet der barocke Stiftsgarten, der in den Grundzügen bis heute erhalten geblieben ist.

Produkte aus eigener Erzeugung können im Klosterladen erstanden werden. Das Angebot umfasst kulinarische Spezialitäten sowie  Liköre und Edelbrände. Die Stiftsvinothek in den historischen Kellerräumen lädt zur Verkostung von Weinen aus den stiftseigenen Weingärten.

Stift Reichersberg

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Die schönsten Prospekte aus Österreich

Broschüren für Ihre Österreich-Reise

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Urlaubstipps, Angebote und Gewinnspiele aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.