Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Offenes Kulturhaus Oberösterreich

Junge, aufstrebende Künstler mit zündenden Projektideen gibt es viele. Plattformen, die diesen Künstlern einen Werkraum zur Verfügung stellen oder gar eine erste Ausstellung ermöglichen, sind handverlesen.

Panorama Kulturhaus Oberösterreich © Gerlach
Das Offene Kulturhaus Oberösterreich – kurz OK – ist eine Plattform, die aktuellen Strömungen zeitgenössischer Kunst Platz zur Präsentation aber auch zur vernetzten Entwicklung bietet. Junge internationale KünstlerInnen werden eingeladen im OK zu produzieren und auszustellen. Sie haben hier die Möglichkeit, ihre Werke von der ersten Idee bis zu ihrer Ausführung umzusetzen und können dabei die Infrastruktur des Zentrums, vom Tonstudio über Werkstätten bis hin zu Videoschnittplätzen, nutzen.

Im OK erwarten den Besucher spannende multimediale und raumbezogene Gruppen- und Einzelprojekte ebenso wie Symposien, Kunstvermittlungs- und Musikprogramme.

www.ok-centrum.at