Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Lechtal

Wintervergnügen pur: Zahlreiche familienfreundliche Übungslifte und größere Skigebiete sind der Garant für einen traumhaften Winterurlaub. In den Sommermonaten ist das Lechtal ein beliebtes Wandergebiet für alle Altersgruppen.

Lechtal im Sommer © Tourismusbüro Lechtal
Das Lechtal an der Grenze zu Deutschland gilt als weitgehend naturbelassenes Kleinod in der touristischen Landschaft Tirols. Die beeindruckende Naturkulisse mit den vielen kleinen Seitentälern verwandelt sich im Winter in ein charmantes Skigebiet, das viel Abwechslung bietet. Da werden Pisten in der Nacht taghell erleuchtet und ermöglichen Pistenzauber auf völlig neue Art.

Wer wissen will, wie rasch er auf der Loipe unterwegs ist, erprobt die Nordic Wisbi-Loipe. Zwischen den Orten Bach und Stockach ist die Langlaufstrecke mit einer automatischen Zeitmessung verbunden.

Wandern gehört im Sommer zweifelsohne zu den beliebtesten Freizeit-aktivitäten im Lechtal. Kein Wunder, die Berge der Lechtaler und Allgäuer Alpen sind an Schönheit und Abwechslung kaum mehr zu überbieten. Klettererfahrene, schwindelfreie Bergfreunde werden sich über eine Vielzahl an hohen, mehr oder weniger schweren Berggipfeln freuen. In Bach, im Bereich der Hermann von Barth-Hütte, bietet ein eigener Klettergarten viel Abwechslung.

www.lechtal.at