Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Naturlehrpfade in Oberösterreich

Oberösterreich bietet eine Vielzahl an Erlebniswanderwegen. Schautafeln entlang der Strecken informieren die Besucher über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Waldreich © Marktgemeinde St. Georgen
Rundwanderweg Wurzeralm NaturErlebnisWelt
Der bequeme Rundwanderweg der Wurzer Natur-Erlebnis-Welt führt in spannenden Stationen zu Natur, Almwirtschaft, Klimawandel oder Geologie durch 2 Mio. Jahre Entwicklungsgeschichte dieses alpinen Lebensraumes. www.pyhrn-priel.net

Natur-Geheimnis-Pfad "WaldReich"
Vom Natur-Pavillon verläuft die Route auf einem Forstweg um den Kranzberg und über den "Steinweg" gelangt man zum "Apostelsitz", der zu einer beschaulichen Rast einlädt. Bergauf wandert man weiter auf den Kranzberg-Gipfel. Dort befindet sich auch die letzte Erlebnisstation des Weges, das "Stein-Labyrinth".
www.waldreich.at

Naturlehrpfad Donauschlinge
Auf einer Länge von 3.5 km befindet sich direkt an der Donau ein Stück unberührter Natur. In diesem Umfeld konnten sich Flora und Fauna entwickeln, wie es europaweit einzigartig ist. Schautafeln entlang des Wanderweges geben Informationen zu Geologie, Klima, Tier- und Pflanzenwelt, Besiedelung und Geschichte.
www.hofkirchen.at

Gewässerlehrpfad
Der ca. 5 km lange Weg führt am Pyhrn- und Teilbach entlang und liegt zwischen dem Ort Spital am Pyhrn und der Talstation der Wurzeralm-Standseilbahn am Fuße des Pyhrnpasses. Informations- und Lehrtafeln geben Auskunft über die Pflanzen- und Tierwelt sowie die Geologie und bringen ökologische Zusammenhänge näher.
www.pyhrn-priel.net

Baumkronenweg Kopfing
Auf bis zu 20 m hohen Holzstegen wandert man über Baumwipfel und betrachtet den Wald aus einer ganz neuen Perspektive. Zahlreiche Erlebnisstationen sorgen auf spielerische Weise für Wissen, Bewegung und Spaß .
www.baumkronenweg.at

Weitere Naturlehrpfade in Oberösterreich