Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Niederösterreich: Wiener Alpenbogen

Hoch oben stehen, weit übers Land schauen und den Gedanken freien Lauf lassen, das gelingt bei einer Wanderung über den Wiener Alpenbogen, der auf 300 Kilometern Länge alle markanten Berge der Wiener Alpen umspannt.

Wiener Alpenbogen, Hohe Wand Skywalk, Niederösterreich © WA, Franz Zwickl
Von der Buckligen Welt aus dem Becken von Wiener Neustadt steigt der rund 300 Kilometer lange Wanderweg über die Almen des Wechselgebirges hinauf zum Alpenpass am Semmering, erreicht mit Rax und Schneeberg seine alpinen Höhepunkte und gleitet über die Hohe Wand bogenförmig in die Ebene zurück. In 19 Etappen – von gemütlich bis anspruchsvoll – lässt sich der Wiener Alpenbogen auf einem alle markanten Berge umspannenden Wanderweg erkunden. Zur Wahl stehen Halbtagsprogramme, aber auch mehrtägige Rundwanderungen.
 

Neue, modern gestaltete Wanderstartplätze mit Sitzgelegenheit markieren den Beginn und das Ende jeder der 19 Etappen. Dort informiert eine Landkarte über den Wegverlauf, über weitere Wanderwege in der Umgebung sowie über Ausflugsziele in der Region. Wer die QR-Codes mit dem Handy scannt, kann zusätzliche Infos aus dem Internet laden. Entlang der Etappen laden spezielle Blickplätze dazu ein, die Aussicht zu genießen. Neue Perspektiven öffnet der Wiener Alpen Viewer: Der innen verspiegelte Schau-Trichter ermöglicht außergewöhnliche Ausblicke.

Weitere Informationen:
www.wieneralpen.at