Burgenland: den Apfelradweg entlang

300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein 800 Kilometer umfassendes Radwege-Netz machen das Südburgenland zum Paradies für Biker. Unter den zahlreichen Touren finden sich sowohl ebene Strecken zum gemütlichen Radeln als auch anspruchsvollere Routen für geübte Sportler.

Burgenland: zum E-Bike Paradies