Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Gourmetrestaurant Ikarus in Salzburg
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Bestens gelungen ist das unter den Fittichen von Eckart Witzigmann entstandene „Dauer-Küchen-Experiment“ im Hangar 7: Prominente Gastköche aus der ganzen Welt tragen zum Gelingen bei.

Ikarus Hangar 7 © Helge Kirchberger
Die Location in einem modernen Stahl- und Glas-Hangar des Salzburger Flughafens ist hier ebenso ungewöhnlich wie das Küchenkonzept. „Ausgekocht“ hat dieses der aus Österreich stammende „Jahrhundertkoch“ Eckart Witzigmann, vor Ort umgesetzt wird es von Martin Klein und dessen Team. Und das geht so: Jeden Monat ist im Gourmetrestaurant Ikarus ein anderer, international bekannter Koch zu Gast und bereitet zusammen mit der Ikarus-Mannschaft ein Menü zu, welches dann einen Monat lang dargeboten wird. Ein nicht ganz leichtes Unterfangen, das hier aber bravourös gelingt, und: Abwechslung auf höchstem Niveau ist auf jeden Fall garantiert.

www.hangar-7.com