Please choose Language or Country
or

Steiermark

Vom wildromantischen Gesäuse über das sanft-hügelige Almenland bis zu den südsteirischen Weinreben breitet sich das waldreichste und grünste Bundesland aus.

Adventmärkte in der Steiermark

Adventmärkte in der Steiermark

Idyllisch präsentiert sich das Adventdorf in Leoben, feierlich und besinnlich der Mariazeller Advent vor der imposanten Basilika und traditionell die bezaubernde Schladminger Bergweihnacht.

Zu den Adventmärkten

Idyllisch präsentiert sich das Adventdorf in Leoben, feierlich und besinnlich der Mariazeller Advent vor der imposanten Basilika und traditionell die bezaubernde Schladminger Bergweihnacht.

Zu den Adventmärkten

Tipps für Ihre Reise

Gesunde Jause der "Bioniere" © tita.at Gesunde Jause der "Bioniere" © tita.at

Steiermark: Die Ramsauer Bioniere

In Ramsau, das sich mit dem Ruf, das sonnenreichste Dorf der Steiermark zu sein, schmücken darf, haben sich Kaufleute, Biobauern, Gastronomen und Hoteliers als "Ramsauer Bioniere" dem aktiven Umweltschutz und der vollbiologischen Landwirtschaft verschrieben.
Die Ramsauer Bioniere
Piratenfest im steirischen Märchenwald © Märchenwald Steiermark Piratenfest im steirischen Märchenwald © Märchenwald Steiermark

Erlebnisparks in der Steiermark

In den steirischen Erlebnisparks gibt es viele interessante Geschichten zu hören: Im Styrassic Park erfährt man von den Dinosauriern selbst, warum sie ausgestorben sind und im Märchenwald erzählen Rotkäppchen und Co. von ihren Abenteuern.
Erlebnisparks in der Steiermark
Kinder am Grundlsee © Österreich Werbung / Wolfgang Zajc Kinder am Grundlsee © Österreich Werbung / Wolfgang Zajc

Badeseen in der Steiermark

Die Steiermark bietet zahlreiche Badeseen, die keine Wünsche offen lassen: glasklares Wasser, viel Platz zum Spielen und Toben und tolle Wasserrutschen.
Naturbadeseen in der Steiermark
Grüner See bei Tragöss, Steiermark © Österreich Werbung/Grünert Grüner See bei Tragöss, Steiermark © Österreich Werbung/Grünert

Tauchen in der Steiermark

Glasklare Bergseen in idyllischer Lage, dazu ein außergewöhnlicher Fisch- und Pflanzenreichtum machen die Steiermark zu einem der attraktivsten Tauchgebiete Europas.
Tauchen in der Steiermark
Garten des Schlosses Herberstein © Gartenschloss Herberstein/Bernhard Berger Garten des Schlosses Herberstein © Gartenschloss Herberstein/Bernhard Berger

Schlossgarten Schloss Herberstein

Das Schloss Herberstein an der Feistritz ist zwar für seinen Tiergarten bekannt, allerdings lohnt sich auch ein Besuch des prachtvollen Schlossparks, der nach einem alten Stich aus dem 17. Jhdt neu angelegt wurde und sich heute in vier farbig definierten Bereichen präsentiert.
Schlossgarten Schloss Herberstein in der...
Naturparke Steiermark © Steiermark Tourismus, Foto: Gery Wolf Naturparke Steiermark © Steiermark Tourismus, Foto: Gery Wolf

Naturparke in der Steiermark

Die Natur als Lebensquelle ist in den sieben steirischen Naturparken spürbar. In diesen wertvollen, gesunden Lebensräumen ist Wohlbefinden bei sportlichen Aktivitäten, Kulinarik und Entspannung garantiert.
Naturparke in der Steiermark
Blick auf die Riede Scheming vom Marktplatz St. Anna am Aigen im steirischen Vulkanland © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Blick auf die Riede Scheming vom Marktplatz St. Anna am Aigen im steirischen Vulkanland © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Steirisches Vulkanland

Reich an vulkanischen Formationen, Thermalquellen sowie sakralen und architektonischen historischen Bauwerken, kann sich das Steirische Vulkanland aber auch seiner Traditionen rühmen, die bei typischen Festivals und Veranstaltungen gepflegt werden.
Mehr Informationen zum Steirischen Vulkanland
Kunsthaus Graz © Graz Tourismus Harry Schiffer Kunsthaus Graz © Graz Tourismus Harry Schiffer

Steiermark: architektonische Highlights

Die Architektur eines Landes wird von ihrer Umgebung ebenso geprägt wie umgekehrt. Es verwundert daher kaum, dass die so abwechslungsreiche Steiermark auch architektonisch alle Stücke spielt.
Architektonische Entdeckungsreise durch die...
Blick auf das Dachsteinmassiv von der Reiteralm bei Schladming © Österreich Werbung, Lamm Blick auf das Dachsteinmassiv von der Reiteralm bei Schladming © Österreich Werbung, Lamm

Weitwandern in der Steiermark

In der Steiermark kommen Freunde von Panoramawegen voll auf ihre Rechnung und machmal geht es ganz schön hoch hinauf, denn die Steiermark ist der Knotenpunkt des Österreichischen Weitwanderwegenetzes.
Mehrtagestouren in der Steiermark
Schladminger Tauern-Höhenweg - Duisitzkarsee © Schladming Dachstein Tourismus, Herbert Raffalt Schladminger Tauern-Höhenweg - Duisitzkarsee © Schladming Dachstein Tourismus, Herbert Raffalt

Steiermark: Schladminger Tauern-Höhenweg

Der Schladminger-Tauern-Höhenweg in der Steiermark, ein Abschnitt des Zentralalpenweges 02, erhält seinen besonderen Reiz durch die Wasserlandschaft. Den Weg säumen unberührte Wildbäche, kleine Zuläufe aus unzähligen Quellen, stille Bergseen und tosende Wasserfälle.
Auf dem Schladminger Tauern-Höhenweg
Wandern in der Region Schladming-Dachstein, Steiermark © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Wandern in der Region Schladming-Dachstein, Steiermark © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing

Steiermark: Schladming-Dachstein

Im Winter als pulsierendes Skizentrum bekannt, wandelt sich im Sommer die Urlaubsregion Schladming-Dachstein zu einer der Premium Urlaubs- und Wanderregionen Österreichs.
Mit der Seilbahn auf den Berg in der Steiermark
Wanderweg Herzspur in der Steiermark © TVB Region Bad Gleichenberg Wanderweg Herzspur in der Steiermark © TVB Region Bad Gleichenberg

Wanderweg Herzspur

Durch den blühenden Park, über sanfte Hügel und zu herrlichen Aussichtspunkten führt von Bad Gleichenberg nach Trautmannsdorf ein romantischer Wanderweg speziell für Paare.
Romantisch unterwegs auf der "Herzspur" in der...
Bärenschützklamm in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Bärenschützklamm in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Bärenschützklamm in der Steiermark

164 Holzbrücken und -leitern mit über 2500 Sprossen erschließen die Bärenschützklamm, die der Mixnitzbach in Jahrmillionen geschaffen hat. Auf einer Länge von 1.300 Metern überwinden die Gäste 350 Höhenmeter.
Die Bärenschützklamm in der Steiermark
Heiligengeistklamm bei Leutschach, Südsteiermark © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt Heiligengeistklamm bei Leutschach, Südsteiermark © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt

Mühlenwanderung in der Südsteiermark

Was am rauschenden Heiligengeistbach im steirischen Rebenland so klappert? Es sind die Mühlen, die sich entlang des Bachlaufs auffädeln.
Mühlenwanderung im südsteirischen Rebenland
Kletter- und Erlebnispark Riegersburg © Steiermark Tourismus / Gery Wolf Kletter- und Erlebnispark Riegersburg © Steiermark Tourismus / Gery Wolf

Hochseilgärten in der Steiermark

Schwingende Hochelemente, Riesenschaukeln, Klettertürme und Flying Fox-Anlagen sorgen in den Hochseilgärten und Abenteuerparks der Steiermark für Abwechslung, Spannung und den Adrenalinkick.
Steiermark: Hochseilgärten und Abenteuerparks
Den Berg mit den Füßen ertasten © Riesneralm Bergbahnen/Erwin Petz Den Berg mit den Füßen ertasten © Riesneralm Bergbahnen/Erwin Petz

Naturlehrpfade in der Steiermark

Entlang der Erlebniswanderwege verraten Infotafeln den Wanderern die Geheimnisse der Natur und Kultur. Einzigartig: Der Gipfel-Barfuß-Weg auf der Riesneralm.
Steiermark: Natur- und Erlebniswanderwege
Familienwandern in der Steiermark © Österreich Werbung, Christine Höflehner Familienwandern in der Steiermark © Österreich Werbung, Christine Höflehner

Familienwandern in der Steiermark

Kinder sind von Natur aus neugierig und finden in den Bergen der Steiermark einen wahren Abenteuerspielplatz, der ihrem Bewegungsdrang keine Grenzen setzt.
Wanderspaß in der Steiermark
E-Biken im Ausseeerland © Steiermark Tourismus / ikarus.cc E-Biken im Ausseeerland © Steiermark Tourismus / ikarus.cc

Die Steiermark per E-Bike entdecken

Erleben Sie die Genussseite des Radfahrens: Mit dem E-Bike lassen sich die steirischen Regionen bequem und entspannt entdecken - zum Beispiel bei einer alpinen Tour in der Dachstein-Region oder einer Genussrundreise in der Oststeiermark.
Die Steiermark mit dem E-Bike entdecken
Mountainbiken Steiermark © Österreich Werbung, Himsl Mountainbiken Steiermark © Österreich Werbung, Himsl

Mit dem Rad durch die Steiermark

Das grüne Herz Österreichs ist durchzogen von Flüssen – und jeder Flusslauf lässt sich auch per Rad "erfahren". Eine reizvolle Alternative ist die Weinland Steiermark Radtour, die durch das gesamte Weinland mit all ihren unterschiedlichen landschaftlichen Facetten führt.
Radfahren & Mountainbiken in der Steiermark
Burg Deutschlandsberg mit Weingarten, Schilcherland © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt Burg Deutschlandsberg mit Weingarten, Schilcherland © Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt

Schilcherland

Angeblich vergeht die Zeit im Schilcherland langsamer als anderswo. Zumindest behaupten das alle, die schon einmal inmitten der sanften Hügel der Südsteiermark in einer Buschenschank bei einem Glas Wein die Zeit vergessen haben.
Nähere Infos zum Schilcherland
Kreatives Hutdesign aus Graz © Hutmanufaktur Josef Kepka & Söhne Kreatives Hutdesign aus Graz © Hutmanufaktur Josef Kepka & Söhne

Steiermark: Kreatives Design aus Graz

Die Hutmanufaktur Kepka & Söhne verbindet Tradition mit extravagantem Design. Dresscode21 ist ein kleines Grazer Jungunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, Designer Shirts nachhaltig und regional zu produzieren.
Kreative Hutmode und Designershirts aus der...
Sommer im Almhüttendorf Hagan Lodge © Hagan Lodge Sommer im Almhüttendorf Hagan Lodge © Hagan Lodge

Almhüttendörfer in der Steiermark

Umrahmt von herrlichem Gebirgspanorama sind die Almhüttendörfer in der Steiermark der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Sommer und für Skitouren im Winter.
Almhüttendörfer in der Steiermark
Kunsthaus Graz © Graz Tourismus - Harry Schiffer Kunsthaus Graz © Graz Tourismus - Harry Schiffer

Museen und Sammlungen in der Steiermark

Die Steiermark wartet mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten auf: Das Joanneum veranschaulicht die Entwicklung der Landeshauptstadt. Das älteste Kloster der Steiermark, Stift Admont, ist reich an kostbaren Schriftstücken und das Freilichtmuseum Stübing erzählt Geschichten österreichischer Baukultur.
Museen und Sammlungen in der Steiermark
Blick auf Graz © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer Blick auf Graz © Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Graz

Südliche Leichtigkeit, stille Schönheit und kraftvolle Kunst: Die steirische Landeshauptstadt Graz wurzelt auf historischem Boden - und liebt das künstlerische Experiment.
Mehr zu Graz
Barrierefreie Abtenteuer in Schladming © Freizeit PSO Barrierefreie Abtenteuer in Schladming © Freizeit PSO

Steiermark: barrierefreier Abenteuerurlaub

Menschen mit Handicap müssen nicht auf einen Urlaub in den Bergen verzichten. Freizeit-PSO bietet Urlaube in der Region Schladming-Dachstein für Menschen mit Behinderung, egal ob blinde und sehbehinderte Menschen, Rollstuhlfahrer oder Personen mit einer Amputation.
Barrierefreier Urlaub in der Region...
Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus, Popp und Hackner Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus, Popp und Hackner

Steiermark: Dachsteingletscher

Eine faszinierende Seilbahnfahrt, über 1.000 stützenlose Höhenmeter, vor der gewaltigen Kulisse der Dachstein-Südwände, bringt Sie in wenigen Minuten zum Dachsteingletscher in 2.700 m Seehöhe.
Dachsteingletscher
Kräftereich St. Jakob im Walde, Steiermark © Kräftereich Zwickl Kräftereich St. Jakob im Walde, Steiermark © Kräftereich Zwickl

Steiermark: Kräftereich St. Jakob im Walde

Die vielen Arten der Kraft präsentiert die Erlebnisausstellung Kräftereich in St. Jakob im Walde im steirischen Joglland. Kräfte, die uns umgeben, wie sie auf uns wirken und wie wir sie uns zunutze machen können.
Das Kräftereich in St. Jalob im Walde
Pavillon im Stift St. Lambrecht © Stift St. Lambrecht Pavillon im Stift St. Lambrecht © Stift St. Lambrecht

Ruhe finden im Stift St. Lambrecht

Abstand zu den Anforderungen des Alltags und Zeit zur Besinnung und Meditation finden: Das Benediktinerstift St. Lambrecht in der Steiermark organisiert die „Schule des Daseins“ mit einem umfassenden Seminarprogramm.
Abstand gewinnen im Stift St. Lambrecht in der...

Keine Suchergebnisse gefunden!

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.