Please choose Language or Country
or

Vorteilskarten Tirol

In Tirol bietet so gut wie jede Region eine eigene Vorteilscard an, mit der man zahlreiche Angebote nutzen und sein Urlaubsziel ideal erkunden kann.

In den Tiroler Tourismusverbänden gibt es für Ihren Sommer- und Winterurlaub kostenlos Gästekarten. Mit diesen sind Leistungen verbunden, die Tür und Tor zu den verschiedensten Freizeitaktivitäten öffnen. Öffentliche Verkehrsmittel, freie Eintritte, Museen und geführte Wanderungen gehören stets dazu, oft auch Tierparks, Hallenbäder und Outdoor-Angebote sowie Vergünstigungen bei Bergbahnen. Zudem bieten einige Regionen Vorteilskarten für bestimmte Zeiträume an, sodass Urlauber und Einheimische Tirol kostengünstig entdecken können.
 
Allgemeine Vorteilskarten für Tirol:
Freizeitticket Tirol
SnowCard Tirol
Tirol Regio Card

AllStarCard
Die Kitzbüheler Alpen AllStarCard ist bei allen teilnehmenden Bergbahnen erhältlich. 25 schneesichere Skigebiete in Tirol und Salzburg können mit der Card entdeckt werden.

Sommercards der Regionen:
www.tirol.at/sommercards-tirol
 
Wintercards der Regionen:
www.tirol.at/skipass

Freizeitticket Tirol
Mit dem Freizeitticket bekommt man Vergünstigungen bei den Bergbahnen, Museen, Eislaufplätze, Hallen- und Freibäder und bei einigen Bonus-Partnern.

Kaiserwinkl Card
Mit der Kaiserwinkl-Card genießt man zahlreiche Vorteile bei einem Urlaub in der Region.

Olympia SkiWorld Pass
Mit dem Olympia SkiWorld Pass kommt man zu den 9 Skigebieten im Skigroßraum Innsbruck: Nordkettenbahnen-Seegrube, Patscherkofel, Axamer Lizum, Muttereralm, Kühtai, Rangger Köpfl, Glungezer, Schlick 2000 und Stubai Gletscher. 

Pitz Regio Card
Mit der Pitz Regio Card kann man im Winter 3 Skigebiete (Hochzeiger, Pitztaler Gletscher & Rifflsee und Imster Bergbahnen) zu vergünstigen Konditionen nutzen. Dabei kann man die Anzahl der Tage selbst wählen.

Seefeld Card
Die Happy Ski Card ist gültig bei Bergbahnen Rosshütte, Gschwandtkopflifte, Geigenbühel und Birkenlifte/Seefeld.

Snowcard Gold & Ski6
Snowcard Gold: 1 Skipass, 4 Skigebiete: Nauders, am Kaunertaler Gletscher und im Familienskigebiet Fendels sowie in der Skiarena Samnaun-Ischgl, dazu rund 365 km Pisten und mehr als 70 Liftanlagen, Funparks, Kinderspielwelten, Schneesicherheit und Gratis-Skibusse.

Ski 6: Sechs renommierte Skigebiete haben sich einem Skipassverbund zusammengeschlossen: Nauders-Bergkastel, Fendels, Kaunertaler Gletscher, Serfaus, Fiss-Ladis und Venet. Mehr als 80 Lifte und 350 Pistenkilometer.

Top Snow Card
Die Top Snow Card gilt bei alle Anlagen der Tiroler Zugspitz Arena mit Zugspitze, sowie Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald und Grainau in Deutschland.

White5
Mit dem White5 erobert man alle 5 Tiroler Gletscher mit einer Karte: Der Gletscherskipass ist für die Anlagen am Kaunertaler Gletscher, am Pitztaler Gletscher, im Winter- und Gletscherskigebiet Sölden, am Stubaier Gletscher und am Hintertuxer Gletscher gültig.

 

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.