Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Snowboardvergnügen in Kärnten

Hoch hinaus geht's für Snowboarder in Kärnten: In den höchstgelegenen Skigebieten finden sich ideale Bedingungen und beste Schneeverhältnisse.

Snowboarder im Lesachtal in Kärnten © Kärntens Naturarena

Höchstes Kärntner Board-Vergnügen
Kärntens höchstgelenene Skigebiete Großglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher/Flattach und Ankogel/Mallnitz bieten das perfekte Abenteuer für Snowboarder. Auf schneesicherer Höhe finden Boarder traumhafte Pisten, Tiefschneehänge und einen Funpark für den ultimativen Kick.
www.nationalpark-hohetauern.at

Snowpark Nassfeld
Um den ultimativen Kick im Schnee zu erleben, empfiehlt sich der spektakuläre Snowpark am Gartnerkofel: Profis am Board heben an der  „Kickerline“ mit vier Kickern bis zu 14 Meter ab. Für Anfänger gibt es die Beginner Line mit Flat Box, Rainbow Box und Up & Down Box. Geübtere Snowboarder erhöhen ihren Adrenalinspiegel auf der Public Line mit Obstacles wie einer drei Meter hohen Wallride XL oder einer sechs Meter langen Curved Box.
www.nassfeld.at