Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Erlebnispärke in Tirol

Eingebettet in die herrliche Kulisse der Tiroler Berge bieten die Erlebnispärke Unterhaltung für Jung und Alt. Die Themenwelten reichen von Forschungscamps bis hin zu Zauber- und Feenreiche.

Familienurlaub in Tirol
Area47
Die Area47 am Eingang zum Ötztal ist an Superlativen nicht zu überbieten. Der Riesenrutschenpark ist nur ein Teil des angebotenen Spassprogramms. Kletterer finden hier genauso wie Mountainbiker herrliche Wege und Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft zu frönen.
Area47

Familienland Erlebnispark Pillerseetal
Im Freizeitpark "Familienland" warten über 40 Attraktionen auf die Besucher. Ob gross ob klein, für jeden Besucher gibt es genug Abwechslung, damit keine Langeweile aufkommt. Auf Trampolin, Teichanlage, Klettergerüsten, Rutschturm, Hüpfkissen, Jonglierbrücke uvm. können sich die Kleinen spielerisch austoben. Auch ein grosser Streichelzoo steht den Kindern zur Verfügung.
Familienland Pillersee

Ötzi-Dorf
Der Ötztaler Verein für prähistorische Bauten und Heimatkunde hat in Umhausen das "Ötzidorf" errichtet. Einen archäologischen Freilichtpark, der dem Besucher "Leben, Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit", der Zeit Ötzis, veranschaulichen soll.
Ötzi-Dorf

Zauberhafter Filzalmsee
Der bequem mit der Gondelbahn Hochbrixen erreichbare Filzalmsee bietet für Gross und Klein Erholung, Spiel und spannende Entdeckungen. Rund um den idyllisch gelegenen Bergsee präsentieren sich die Kitzbüheler Alpen und Abenteuerstationen wie z.B. Wasserriese, Riesenspritze, Riesenhand, Riesenxylophon, Tastquiz, Bachspielplatz, Baumhütten, Wasserspielplatz, Watbereich, Kneipp-Armbad, Sandspielplatz, Moortretbecken, Moorschaukasten, Erlebnis Fusssohle uvm. Ganz besonders Schlaue entdecken auch den Riesen, der im See wohnt.
Filzalmsee Brixen im Thale

Alpinolino – Ein Berg voll kleiner Wunder
Kuriose, spannende und überraschende Erlebnisse warten im Alpinolino bei der "Murmeltierrallye" und "Tierischen Rätseltour" auf Amateurforscher und Hobbyabenteurer jeden Alters. Staunen ist garantiert, fragen ist erwünscht. Ein aufregender Entdeckerpark für kleine und grosse Forschergeister mitten auf der Westendorfer Choralpe. Der eigene Alpinolino-Bergführer "Schlauberger" macht alle Kinder zu Detektiven auf den Spuren der Natur. Gelesen und gelernt haben wir schon viel, aber am rund 1,5 km langen Rundweg in den Kitzbüheler Alpen wird die Natur lebendig und verständlich.
Alpinolino Westendorf

Wichtelpark
Im Wichtelpark von Sillian im Osttiroler Hochpustertal fühlen sich die Kleinen ganz gross, denn hier gibt's nicht nur die längste Hangrutsche Österreichs, sondern viele weitere aufregende Attraktionen: Der Minizug "Wichtelexpress" bringt die ganze Familie zum Goldwaschen an den Wonky Tonky Fluss und zu vielen anderen Erlebnisstationen. Ein kleines Autodrom ist vor allem für die jüngeren Kinder ein beliebter Treffpunkt. Action bietet die Seilrutsche in luftiger Höhe. Weiters gibt es Kinderwippen, Familienschaukeln, Kletterwände, eine Wasserspielanlage und eine 18-Bahnen Miniaturgolfanlage.
Wichtelpark

Triassic Park auf der Steinplatte
Der Triassic Park auf der Steinplatte, dem einzigen Trockenriff Europas, erzählt spielerisch über dessen Entstehung vor 250 Millionen Jahren. Das Forschercamp und das Museum im Ausstellungsgebäude werden ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Der Triassic Beach – der höchstgelegene Sandstrand der Alpen - versetzt die Besucher in eine Zeit zurück, in der das Urmeer gerade in den Kitzbüheler Alpen sein Ufer hatte. Der Trias Trail führt vom "Minimeer" über den oberen Speicherteich zur "roten Wand", wo grosse und kleine Urzeitforscher viele Fossilien finden können.
Triassic Park

Silberbergwerk Schwaz
Die Führung begleitet Sie durch das raue Leben der Schwazer Bergknappen zur Zeit der Silberblüte und gibt Ihnen Einblick in die bedeutende Rolle von Schwaz zur Zeit des Mittelalters.
Silberbergwerk Schwaz

KaiserWelt Scheffau
Direkt beim Bergrestaurant Brandstadl liegt die KaiserWelt Scheffau, das Spielereich auf 1.650 m. Auf einer bewaldeten Kuppel, direkt an der Gondel-Bergstation, können sich kleine und grosse Kinder nach Herzenslust austoben. Der Kaiser hat in seinem Reich der Kitzbüheler Alpen viele Aufgaben und wartet auf die Hilfe seiner Krönlinge. Durch das Burgtor gelangen die Krönlinge in den angrenzenden KaiserWald. Hier gilt es auf der Burgmauer, der Kletterwand, und auf verschiedenen Baumhütten und Spielgeräten unzählige Abenteuer zu bestehen und die Geheimnisse des Waldes zu erkunden.
Kaiserwelt Scheffau

Ellmi's Zauberwelt
Steigen Sie ein in den "Zauberexpress" und erreichen Sie in nur 7 Minuten den Hartkaiser, wo Sie dann von einer mystischen Fabelwelt von Feen, Kobolden und Waldgeister, vor allem aber von unserem Zauberfrosch "Ellmi" empfangen werden. Sein Natur- und Erlebnispark führt Sie durch unsere farbenprächtige Fauna und Flora hindurch. Ob für Gross oder Klein, Ellmi's Zauberwelt präsentiert sich als Erlebnisberg mit stetig neuen Überraschungen in faszinierender Natur. Seien Sie auch im neuen Panoramarestaurant mit imposanten Blick auf den Wilden Kaiser stets auf der Hut, dass nicht unversehens ein Wichtel mitnaschen will, denn auch er schätzt die gute Küche.
Ellmis Zauberwelt

Fisser Funpark
Abheben wie ein Adler ist ein Erlebnis, das die ganze Familie begeistert: Möglich ist das mit dem Fisser Flieger, einem Hängegleiter: vier Passagiere werden über die Baumgipfel hinweg hinunter zur Möser Alp geflogen. Zusammen mit dem Fisser Flitzer, einer Sommerrodelbahn, bildet er die Attraktion des Fisser Funparks.
Fisser Funpark

Bergerlebniswelt Kugelwald am Glungezer
In der Bergerlebniswelt „Kugelwald am Glungezer“ spannen sich überdimensionale Kugelbahnen mehr als 350 m in verschiedenen Höhen und Winkeln zwischen den verwitterten Kiefern, Tannen und Fichten kreuz und quer über das rund 7000 m² grosse Spielareal. Komplettiert wird die Anlage durch den „Waldbaukasten“ zum Selberbauen, Klangelemente, Akrobatik und Sportstationen sowie einen Ruhebereich mit Panoramafernglas und Relaxliegen. Die gesamte Anlage ist aus heimischem Holz gefertigt.
Kugelwald Glungezer

Alpenzoo Innsbruck
Der Alpenzoo Innsbruck beherbergt in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien eine enorme Vielfalt von rund 150 Wildtierarten aus dem Alpenraum: Steinböcke, Braunbären, Fischotter, Adler, Wölfe uvm. können hier aus nächster Nähe beobachtet werden. Die Lage des Alpenzoos am Fuss der Nordkette auf 750 m Höhe ermöglicht einen herrlichen Ausblick auf die Stadt Innsbruck.
Alpenzoo Innsbruck

Freizeitparks in Tirol