Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Sissi-Schauplatz Hotel Schloss Fuschl

Ein Gebäude, das in die Rolle eines anderen schlüpft? Ja, das gibt’s, aber nur im Film: In der legendären "Sissi"-Trilogie stellte das heutige 5-Sterne-Hotel Schloss Fuschl das bayerische Schloss Possenhofen - das „echte“ Elternhaus der Kaiserin Elisabeth - dar.

Hotel Schloss Fuschl © TVB Fuschl am See
Wer erinnert sich nicht an die Szene, in der "Franzl" alias Karlheinz Böhm in der Kutsche vor dem schmucken Schlösschen vorfährt, um seine Braut zu überraschen? Sissi-Darstellerin Romy Schneider wohnte übrigens während der Dreharbeiten in den Räumlichkeiten des ehemaligen erzbischöflichen Land- und Jagdsitzes direkt am Fuschlsee. Die luxuriöse Sissi-Suite im Hotel ist eine Reminiszenz an die Anwesenheit der berühmten Schauspielerin.

S
eit über 50 Jahren pilgern die Fans der legendären Filmtrilogie schon hierher, um die aus diversen Filmszenen bekannte Schlossfassade mit dem malerischen See im Hintergrund zu betrachten. Das „Sissi-Museum“ im Jägerhaus neben dem Schloss stellt passend zum Sissi-Mythos Originalstücke aus dem Besitz der Kaiserin Elisabeth von Österreich aus. Über einen Bildschirm flimmern die schönsten Szenen aus den Filmen und zum Sortiment im „Schloss Ladl“ gehört eine eigene Edition der Sissi-Filme.

Informationen:
Tourismusverband Fuschl am See
Hotel Schloss Fuschl