Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Salzburg: Filzmoos

Kein Trubel, kein Stress und viel Platz auf den Ski-Pisten: Filzmoos ist eine entspannte Skiregion für Geniesser. Sommerferien versprechen Spass und Abenteuer für alle Familienmitglieder.

Hütte mit Bischofsmütze, Filzmoos © Tourismusverband Filzmoos / Mallaun
Filzmoos inmitten der Wintersportregion Ski amadé ist als Ski-Destination ideal für Kinder, Anfänger und Wiedereinsteiger – also alle, die in einem stillen Wintersport-Ort besser aufgehoben sind als in einem der turbulenten Skizentren. Das überschaubare Familien-Skigebiet bietet ungewöhnlich viel Patz auf den Pisten und somit viel Sicherheit für die Skiläufer.

Im Sommer lockt das Bergdorf mit 200 Kilometern Wanderwegen, urigen Alpen und mächtigen Gipfeln wie etwa der Bischofsmütze. In Filzmoos kommen Genusswanderer und Bergfexe voll auf ihre Kosten. Tourenbuch und Wanderkarte weisen Alleingängern den Weg, das Wanderprogramm "Filzmoos aktiv", begleitet von heimischen Profis, führt zu Gipfeln, Gletschern und Gebirgsseen.

Ein besonderer kulinarischer Genuss ist die kreative Küche von Johanna Maier im Hotel Hubertus, der ersten und bislang einzigen Köchin der Welt, die vom Restaurantführer Gault-Millau mit vier Hauben (in Österreich werden Spitzenrestaurants mit Hauben ausgezeichnet) sowie vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

www.filzmoos.at