Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Salzburg: Saalbach Hinterglemm

Pistenzauber in Perfektion: Der „Skicircus“ Saalbach Hinterglemm ist eines der spektakulärsten und am besten ausgebauten Skigebiete des Landes. Darüber hinaus hat sich Saalbach Hinterglemm als die führende Mountainbikeregion in Österreich etabliert.

Golden Gate Brücke der Alpen/Saalbach © TVB Saalbach
200 km bestens präparierte Abfahrten, 55 moderne Seilbahn- und Liftanlagen, 10 km gespurte Loipen, Fun-Parks, Rennstrecken, Carvingstrecken, Buckel- und Flutlichtpisten – der „Skicircus“ in Saalbach Hinterglemm ist das Non-plus-ultra für den aktiven Skifahrer. Das winterliche Highlife geht hier auch nach Einbruch der Dämmerung weiter. Rund 40 Après Ski-Hütten sowie zahlreiche Schneebars, Pubs und Diskotheken laden zum Abfeiern und Flirten ein.

Im Sommer führen 400 km Wanderwege durch ein alpines Sommerparadies. Ein MTB-Wegnetz mit allen Schwierigkeitsstufen sorgt dafür, dass Cross Country, Soulrider, Freerider und Downhill-Experten im "Bikecircus" Saalbach Hinterglemm voll auf ihre Kosten kommen.

Der Hochseilpark Saalbach Hinterglemm setzt mit der längsten Fussgänger-Hängebrücke der Alpen neue Massstäbe. Der Baumzipfelweg ist der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. Gemeinsam mit der "Golden Gate Brücke der Alpen" stellt diese Kombination aus einem 1 km langen Rundweg in den Baumwipfeln und einer 200 m langen Hängebrücke in rund 40 Metern Höhe ein einzigartiges Projekt dar.

www.saalbach.com