Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Festival Attersee Klassik
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Als ländlicher Widerhall der Salzburger Festspiele bringt das Festival "Attersee Klassik" Hochkultur in eine der faszinierendsten Landschaften Europas.

Attersee Klassik © Attersee Klassik/Goetzel
Gustav Mahler verbrachte seine Sommer am Attersee, ebenso wie Johannes Brahms. Gustav Klimt verewigte den See und die an seinen Ufern liegenden Ortschaften in zahlreichen Gemälden. Und bis heute lieben Schriftsteller, Maler und Musiker den Attersee. An einigen der schönsten Schauplätze rund um den See schlägt alljährlich im Sommer das Festival Attersee Klassik seine Zelte auf. So in dem auf einer Halbinsel gelegenen Schloss Kammer, das Gustav Klimt mehrmals malte, oder dem in Privatbesitz befindlichen Berghof, wo schon Brahms zu Gast war und Hugo von Hofmannsthal vor kleiner Runde zum ersten Mal aus seinem „Rosenkavalier“ las.

Die Liste der teilnehmenden Künstler, die sich alljährlich während des im Juli und August stattfindenden Festivals einfinden, ist hochkarätig besetzt. Dirigenten wie Mariss Jansons oder Riccardo Muti, Sänger wie Barbara Bonney oder Thomas Hampson hatten hier ebenso ihren Auftritt wie Bobby Mc Ferrin und Chick Corea. Zahlreiche prominente österreichische Autoren lesen aus ihren Texten.

www.atterseeklassik.at

Geheimtipps aus Österreich

Vollbild einschalten