Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Ein Hauch von Asien und ganz viel heimische Gastfreundschaft: Das Hochschober auf der Turracher Höhe ist das perfekte Hotel für Wintersportler, Wellness-Fans, Leseratten und alle, die leisen Luxus zu schätzen wissen!

Zimmer im Hotel Hochschober © Hotel Hochschober GmbH
Nebelschwaden über dem See und ein chinesischer Turm mitten in den Kärntner Nockbergen: Wer sich dem Hotel Hochschober aus der Steiermark kommend über die Passstrasse nähert, glaubt zunächst, eine Fata Morgana vor sich zu sehen. Doch die Wohlfühl-Herberge auf 1.763 Höhenmetern ist zwar ein Fest für alle Sinne, aber alles andere als eine Sinnestäuschung!

Das Rätsel der vermeintlichen "Fata Morgana" - "Nebelschwaden" und ein "Chinesischer Turm" - ist schnell gelöst: Erstere resultieren aus dem 30 °C warmen See-Pool, in dem ganzjährig unter freiem Himmel gebadet werden kann. Und Letzterer beherbergt neben Meditations- und Behandlungsräumen im authentisch-asiatischen Ambiente auch eine Teestube. Was Wellness-Fans und Erholungssuchende ausserdem begeistert: In der Hochschober-Wohlfühlwelt gibt es zusätzlich auch noch diverse Saunen, Dampfgrotten, ein Hamam, Indoor-Pools sowie eine erstklassige Beauty-Abteilung. Perfekt also für einen langen Ruhetag oder zur Entspannung nach dem Skifahren, Langlaufen, Wandern oder Biken.
 
Wer im Urlaub nicht nur etwas für seinen Körper, sondern auch für seinen Geist tun will, ist im Hochschober ebenfalls richtig: Der familiengeführte Traditionsbetrieb gehört zur Vereinigung der Reading Hotels & Resorts – eigene Bibliothek mit offenem Kamin sowie interessante Lesungen und sonstige literarische Veranstaltungen inklusive!

www.hochschober.com