Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Pixel Hotel in Linz
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Das ungewöhnlichste Hotel von Linz: die Zimmer verteilen sich auf den gesamten Stadtraum und liegen in alten Werkstätten, Geschäften und sogar auf einem Schiff.

Linz bei Nacht mit Lentos Museum © Österreich Werbung/Horvath

Die Zimmer und Suiten des Pixel Hotels bieten allen Komfort, darüber hinaus aber noch ein grosses Mass an Originalität. Im Rahmen eines Architekturprojekts für Linz als Kulturhauptstadt Europas wurden überall in der Stadt interessante, aber ungenutzte Räume zu Hotelzimmern umgebaut.

Egal ob mitten im Wohnviertel, im Zentrum oder im Industrie- und Arbeiterbezirk. Denn alle Teile einer Stadt erzählen ihre Geschichte und die Zimmer des Pixel Hotels bringen diese ihren Gästen näher.

Nun kann man in einer Galerie wohnen, auf einem alten Zugschiff im Hafen übernachten oder in einer riesigen Hinterhofwerkstatt schlafen. Gefrühstückt wird (im Preis inbegriffen) in den umliegenden Kaffeehäusern - so werden die Linzer Lokale zum Speisesaal und die Viertel-Beisln zur Hotelbar mit lokalem Kolorit.

www.pixelhotel.at

Geheimtipps aus Österreich

Vollbild einschalten