Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Restaurant "T.O.M. am Kochen" in Leutschach
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Da, wo früher der Kirchenwirt von Leutschach sein eher beschauliches Dasein führte, werkt jetzt mit Thomas Riederer einer der interessantesten und unkonventionellsten Köche der Steiermark.

 © Restaurant T.O.M.
Wenn Tom am Kochen ist, dann entsteht dabei höchst Ungewöhnliches, und so manches Gericht, das da auf der Karte steht, versetzt auch weitgereiste Gourmets in Erstaunen. Doch der vor Ideen sprühende Autodidakt weiss genau, was er da tut, und spätestens, wenn das Gericht auf dem Teller liegt und gekostet wird, stellt man fest, dass auch scheinbar nicht zusammenpassende Produkte harmonieren können.
 
Somit ist dieses Lokal der richtige Platz für Gaumenabenteurer, die gerne neue Geschmackseindrücke erleben und sich auf eine kulinarische Reise zwischen Steiermark und Mittelmeer begeben wollen. Aus dieser Region stammen die Grundprodukte für Toms Küche und auch viele der Weine seiner mit rund 700 Positionen exzellent bestückten Vinothek. Dort lagern auch feine Tropfen aus Friaul, Istrien und Slowenien, die hierzulande selten zu finden sind. Ein Geheimtipp sind die zwei Zimmer im Haus, die inklusive eines herrlichen Genussfrühstücks vermietet werden.

www.tomamkochen.at

Geheimtipps aus Österreich

Vollbild einschalten