Please choose Language or Country
or
Stiftskeller St. Peter © Haslauer Gastronomie

Der Stiftskeller St. Peter in Salzburg

9 Kilometer Lichterketten, 200 Meter Girlanden, rund 8.000 verschiedene Kugeln und etwa 150 Weihnachtsbäume – jedes Jahr in der Adventzeit verwandelt sich der Stiftskeller St. Peter in der Salzburger Innenstadt in ein Weihnachtswunderland.
Damit ab Mitte November auch tatsächlich sämtliche Säle und Stuben von Europas ältestem Restaurant (eröffnet im Jahre 803) in festlichem Glanz erstrahlen können, beginnen die Dekorationsarbeiten für dieses Ereignis bereits einen Monat vorher. Beinah rund um die Uhr und überall im Haus werden in diesen vier Wochen Kabel verlegt, Kränze gebunden und neue Deko-Konzepte erdacht.

Highlight im Jahre 2009 war eine acht Meter hohe und mit tausenden weissen Federn geschmückte Tanne im Prunksaal des Hauses. Ebenso sehenswert: die kristallene Swarovski-Weihnachtstafel sowie die grosse Krippe, die traditionell im stimmungsvollen Innenhof und im Schutz des angrenzenden Festungsbergs aufgebaut wird. Obwohl der Advent im Stiftskeller bereits viele Stammgäste zählt, gilt er immer noch als Geheimtipp.

Trotzdem gilt: wer in diesen Tagen im Stiftskeller nicht nur staunen und Punsch schlürfen, sondern auch auf hohem Niveau speisen möchte, sollte unbedingt vorab einen Tisch reservieren.

www.haslauer.at

Mehr Info

Ferieninfo SalzburgerLand

Hier finden Sie die besten Informationen für Ihre Ferien im SalzburgerLand.

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Die schönsten Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Ferientipps, Angebote und Wettbewerbe aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.