Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Sonnenwende im Kleinwalsertal

Wo sich Christentum mit alten Bräuchen mischt: Im Kleinwalsertal in Vorarlberg beginnen die Feiern zur Sommersonnenwende am 22. Juni um 18:30 Uhr mit einem Berggottesdienst bei der Walmendingerhorn-Bergstation.

Sonnwendfeuer in Vorarlberg © Pfänderbahn / Otmar Heidegger
Bei Einbruch der Dämmerung wird das Bergfeuer angezündet, die Musik spielt auf und der Grill liefert die kulinarische Begleitung.

Wer das nächtliche Bergpanorama im Feuerschein still geniessen will, schliesst sich nach Einbruch der Dunkelheit einer Fackelwanderung an. Erfahrene Guides der Bergsportschule Kleinwalsertal begleiten die Gäste auf ihrem Weg ins Tal. Als Alternative bietet sich die Fahrt mit der Bergbahn an – die letzte startet um 22:00 Uhr.

www.kleinwalsertal.com