Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Neue Unterkünfte in Kärnten

Kärntens Hotellandschaft bietet neue, einzigartige Hotels und Umbauten sowohl in den Bergen als auch an den Seen. Erleben Sie unvergessliche Ferien.

Blick zum Wörthersee © Werzers Badehaus

Kinder-Sporthotel Brennseehof
Am 21. Dezember 2013 öffnet das Kinderhotel Brennseehof in Kärnten nach grosser Umbauphase wieder seine Pforten. Eine 100 Quadratmeter grosse Ballspielhalle, ein zweistöckiges Kinderbetreuungsparadies, zwölf neue Luxusappartements für Familien und neue Doppelzimmer sowie die Erweiterung des Rezeptionsbereichs sind die neuen Highlights.
www.brennseehof.com

4* Werzer’s Badehaus, Pörtschach am Wörthersee
Das Werzer´s Badehaus erstrahlt seit Mai 2013 im neuen Glanz. Um dem 1895 errichteten Gebäude wieder mehr Eleganz zu verleihen, wurde es im Rahmen der Denkmalschutzrichtlinien neu aufgebaut. Das Ergebnis ist eine perfekte Symbiose aus traditionellem Flair und vielen neuen Highlights – es vereint historischen Charme mit zeitloser Eleganz.
www.werzersbadehaus.at

Europas 1. Baby & Kinderhotel, Trebesing
Für perfekte Familienferien mit Betreuung sorgt Europas 1. Baby- und Kinderhotel in Trebesing seit Mai 2013. Im besonders auf Familien mit Babys und Kindern abgestimmten Hotel sorgen bestens geschulte Mitarbeiter für Familien mit Kindern aller Altersgruppen.
www.babyhotel.eu

art lodge
Das kleine Boutique-Hotel in den Kärntner Nockbergen auf einer Höhe von 1.058 m ist ein Ort für Individualisten, die sich in dieser ungezwungenen Atmosphäre entspannen und den Alltagsstress auf Abstand halten wollen. Die art-lodge wurde 2010 mit dem Kärnten Tourismus Award ausgezeichnet, erhielt 2012 den „Sterne Award“ des Österreichischen Fachverbandes der Hotellerie zum Thema "Hotel der Zukunft" und wurde 2014 von GEO SAISON zu einem der schönsten 100 Hotels in Europa gewählt. Seit einigen Jahren werden dort junge Künstler aus Österreich unterstützt, die durch das „Artist in Residence“-Programm und die Ausstellungen für die Gäste erlebbar gemacht werden.
www.art-lodge.com