Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

PEP: AIDA im Römersteinbruch erleben

Sie ist eines der meistgespielten Werke der Opernliteratur, die Geschichte einer legendären Liebe bis in den Tod: Giuseppe Verdis monumentale Oper AIDA wird von 9. Juli bis 17. August 2014 in einer spektakulären Inszenierung im Römersteinbruch St. Margarethen gezeigt.

Opernfestspiele Römersteinbruch St. Margarethen © OFS
Sie ist eines der meistgespielten Werke der Opernliteratur, die Geschichte einer legendären Liebe bis in den Tod: Giuseppe Verdis monumentale Oper AIDA wird von 9. Juli bis 17. August 2014 in einer spektakulären Inszenierung im Römersteinbruch St. Margarethen gezeigt.
Regie führt Robert Dornhelm, dessen Inszenierung der Oper „La Boheme“ im vergangenen Sommer großartige Erfolge feierte. „AIDA wird ein eindrucksvolles Opernerlebnis voller Emotion und Leidenschaft“, freut sich Intendant Wolfgang Werner.
In dieser Freiluftarena erleben die Besucher eine Liaison der großen Gefühle und Oper wird zum grandiosen Event. Hier verschmelzen musikalische, szenische und bühnenbildnerische Eindrücke zu einem sinnlichen Gesamtkunstwerk. Das besondere Zusammenspiel von Natur und Kulturerlebnis zeichnen die Festspiele in St. Margarethen aus. Lassen Sie sich anstecken vom „St. Margarethener Opernfieber“, das Jahr für Jahr mehr als 100.000 Besucher anzieht, und genießen Sie Oper auf Europas größter Naturbühne!

PEP-Angebot
Touristiker und eine Begleitperson erhalten (nach Verfügbarkeit) 20% Ermäßigung auf den Kartenpreis. Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit Angabe von Termin, Kategorie und Kartenanzahl an b.steinhauser@ofs.at.

Lage / Anreise
Das burgenländische St. Margarethen liegt 60 km südöstlich von Wien in der UNESCO Weltkulturerbe Region Neusiedler See und ist mit dem Bus in ca. 70 Minuten erreichbar. Für Individualgäste verkehrt ein Shuttlebus von Wien (Busbahnhof Erdberg) zu den Vorstellungen.

AIDA 2014
09. Juli bis 17. August 2014, Beginn 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr       
Tickets für die Opernveranstaltungen ab € 29 erhalten Sie im Festspielbüro St. Margarethen unter 026 80 42 042, bei oeticket 01 96 096 oder im Internet unter www.ofs.at