Please choose Language or Country
or

Burgenland

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, die lieblichen Weingärten, die Dörfer mit den alten Streckhöfen – das sind die Charakteristika der Pannonischen Tiefebene.

Burgenland

Oper im Steinbruch St. Margarethen © OFS/Thomas Ludwig Oper im Steinbruch St. Margarethen © OFS/Thomas Ludwig

Oper im Steinbruch St. Margarethen

Bizarre Felsformationen auf Europas größter Naturbühne bilden alljährlich die beeindruckende Kulisse für opulente Operninszenierungen.
Oper im Steinbruch St. Margarethen
Leuchtturm in Podersdorf, Neusiedler See © Österreich Werbung / Popp Hackner Leuchtturm in Podersdorf, Neusiedler See © Österreich Werbung / Popp Hackner

Burgenland: Neusiedler See

Sich dem Wind entgegen stellen, um mit dem Surfboard oder dem Segelboot übers Wasser zu gleiten – das können Kinder von 8 bis 16 Jahren in der Surf- und Segelschule Kreindl in Rust am Neusiedler See lernen. Dazu offeriert das Unternehmen zwei einwöchige Camps in den Sommermonaten.
Zum Surfen und Segeln am Neusiedler See
Paar am Neusiedlersee © Österreich Werbung Andreas Hofer Paar am Neusiedlersee © Österreich Werbung Andreas Hofer

Zweisamkeit im Burgenland

Burgenland verzaubert jährlich tausende Gäste mit seinem vielfältigen Angebot an Sport, Natur, Kultur und Wellness. Geniessen Sie schöne Stunden im Bundesland mit den meisten Sonnenstunden.
Zweisamkeit im Burgenland
Kammermusikfest Lockenhaus © Kammermusikfest Lockenhaus Kammermusikfest Lockenhaus © Kammermusikfest Lockenhaus

Int. Kammermusikfest Lockenhaus

Große Kunst im kleinen Kreis: Das Kammermusikfest Lockenhaus, von der New York Times zum Europäischen Kulturerbe ausgerufen und zu einem der zwei weltbesten Festivals gekürt, verwandelt im Juli für zwei Wochen ein 1000-Seelen-Dorf in das Zentrum der Kammermusik.
Int. Kammermusikfest Lockenhaus
Indieband Garish aus dem Burgenland © Julia Grandegger Indieband Garish aus dem Burgenland © Julia Grandegger

Garish finden ihr Glück am Land

Die aus dem Burgenland stammende Indieband verbindet Poesie und Pop, charmantes Eigenbrötlertum und musikalische Offenheit.
Indieband Garish aus dem Burgenland
Neusiedler See - Schilfgürtel bei Illmitz © NP Neusiedler See - Seewinkel Neusiedler See - Schilfgürtel bei Illmitz © NP Neusiedler See - Seewinkel

Burgenland: Seewinkel-Safari-Touren

Rund um den Nationalpark Neusiedler See begleiten die St. Martins Ranger die Gäste zu den Seewinkel-Safari-Touren.
Zu den geführten Touren um den Neusiedler See
Die Paradiesroute im Burgenland © MAXUM Die Paradiesroute im Burgenland © MAXUM

Burgenland: den Apfelradweg entlang

300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein 800 Kilometer umfassendes Radwege-Netz machen das Südburgenland zum Paradies für Biker. Unter den insgesamt 22 Touren finden sich sowohl ebene Strecken zum gemütlichen Radeln, als auch anspruchsvollere Routen für geübte Sportler.
Mit dem E-Bike durch das Burgenland
Radfahren am Neusiedlersee © Burgenland Tourismus/steve.haider.com Radfahren am Neusiedlersee © Burgenland Tourismus/steve.haider.com

Burgenland – flach und gemütlich

Auf der Sonnenseite Österreichs gelegen und zu einem Drittel ein einzigartiges Naturreservat, ist das Burgenland für Genussradler die richtige Gegend.
Radfahren im Burgenland
Kite-Surfer im Neusiedler See © Österreich Werbung/ Ralf Kreuels Kite-Surfer im Neusiedler See © Österreich Werbung/ Ralf Kreuels

Badeseen im Burgenland

Es gibt im Burgenland zwar keine Berge, dafür idyllische Badeseen, Freibäder und natürlich das große Wasser - den Neusiedler See, der bei Seglern und Surfern ebenso beliebt ist wie bei Sonnenanbetern.
Naturbadeseen im Burgenland
Taucher am Neufeldersee im Burgenland © Österreich Werbung/Francis Lesage Taucher am Neufeldersee im Burgenland © Österreich Werbung/Francis Lesage

Tauchen im Burgenland

Das Burgenland besitzt mit dem Neusiedler See nicht nur den größten See Österreichs, sondern verfügt mit dem Neufelder See auch über ein in unmittelbarer Nähe zu Wien gelegenes hervorragendes Tauchgewässer.
Tauchen im Burgenland
Familypark © Familypark / Foto: Maria Hollunder Familypark © Familypark / Foto: Maria Hollunder

Erlebnisparks im Burgenland

Ob Prinzessin, Pirat, Burgfräulein oder Cowboy - die Freizeitparks im Burgenland bieten für jeden etwas. Hier befindet sich auch Österreichs größter Erlebnispark, der Familypark.
Erlebnisparks im Burgenland
Kinder im Naturpark Geschriebenstein, Burgenland © Naturpark Geschriebenstein Rechnitz Kinder im Naturpark Geschriebenstein, Burgenland © Naturpark Geschriebenstein Rechnitz

Familienwandern im Burgenland

Das Burgenland hat tolle Angebote für Kinder, die einen Urlaub voller Spaß und Abwechslung garantieren. So stehen zum Beispiel in den sechs Naturparken und im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel einzigartige Erkundungstouren für Familien auf dem Programm.
Wanderspaß mit der Familie im Burgenland
summer island luftaufnahme st martins therme © St. Martins Therme & Lodge / Kurt-Michael Westermann summer island luftaufnahme st martins therme © St. Martins Therme & Lodge / Kurt-Michael Westermann

Designhotels im Burgenland

Die sanft hügelige Landschaft der Golf- und Thermenregion bildete die Inspirationsquelle für die Designhotels im Burgenland.
Designhotels im Burgenland
Herbstlicher Weingarten im Burgenland © Österreich Werbung, H.Wiesenhofer Herbstlicher Weingarten im Burgenland © Österreich Werbung, H.Wiesenhofer

Burgenländische Weinstraßen

Gleich vier Weinstraßen führen durch das Burgenland. Man kann sie eigentlich gar nicht verfehlen, denn es gibt kaum ein Fleckchen in dem kleinen Bundesland, wo der feine Rebensaft nicht gedeiht.
Burgenländische Weinstraßen
Kite-Surfer im Neusiedler See © Österreich Werbung/ Ralf Kreuels Kite-Surfer im Neusiedler See © Österreich Werbung/ Ralf Kreuels

Vorteilskarten Burgenland

Die Gästekarten im Burgenland inkludieren eine Vielzahl an Attraktionen: Bei vergünstigtem oder kostenlosem Eintritt warten auf die Besucher Sehenswürdigkeiten, Kulturelles, Naturerlebnisse, u.v.m.
Vorteilskarten Burgenland
Heiraten © pixabay - Heiraten Heiraten © pixabay - Heiraten

Heiraten im Burgenland

Trau dich ins Glück: Der schönste Tag – der schönste Ort – das schönste Fest – Im Burgenland finden Sie alles, was Sie für Ihre Hochzeit brauchen.
Ins Glück zu Zweit
Reiten im Seewinkel © Burgenland Tourismus/Herbert Schlosser Reiten im Seewinkel © Burgenland Tourismus/Herbert Schlosser

Burgenland: Wanderreiten im Seewinkel

Vorbei an Zackelschafen, Albinoeseln, Graurindern und Störchen galoppieren Reiter durch die Steppe am burgenländischen Neusiedlersee. Die weitläufige Landschaft bietet über 1.300 Kilometer Reitwege mit durchgehender Beschilderung.
Mit GPS auf Reitwanderung im Burgenland
Sonnenuntergang im Burgenland © Sonnenland Mittelburgenland Sonnenuntergang im Burgenland © Sonnenland Mittelburgenland

Naturlehrpfade im Burgenland

Wissenswertes über die heimische Flora und Fauna sowie den Weinbau und die Schilfwirtschaft vermitteln die Naturlehrpfade des Burgenlandes.
Burgenland: Vom Schilflehrpfad bis zum...
Naturparke Burgenland © Ewald Neffe Naturparke Burgenland © Ewald Neffe

Naturparke im Burgenland

Vom Weinliebhaber bis zum Feinschmecker, vom Naturliebhaber bis zum Sportsfreund – die 6 Naturparke Burgenlands, bieten für jeden etwas und lassen den Urlaub zum Genuss werden.
Naturparke Burgenland
Sonnenland Seilgarten in Lutzmannsburg © Sonnenland Mittelburgenland Sonnenland Seilgarten in Lutzmannsburg © Sonnenland Mittelburgenland

Hochseilgärten im Burgenland

In Lutzmannsburg und Stegersbach können Kletterer ihre Grenzen ausloten und bei Kooperationsaufgaben oder Spielen den Grundstein für handlungsorientiertes Lernen, Erlebnispädagogik und persönliche Entwicklung legen.
Burgenland: Seilgarten & Hochseilparcours
Schilfernte in Illmitz © Österreich Werbung/Diejun Schilfernte in Illmitz © Österreich Werbung/Diejun

Schilfdächer im Burgenland

Der Neusiedler See im Burgenland ist umgeben von einem der grössten zusammenhängenden Schilfgürtel. Zum Dachdecken und Dämmen ist Schilf ein für das Burgenland typischer Baustoff und darf nur im Winter geschnitten werden.
Schilfdächer im Burgenland
Töpferei Stoob © Burgenland Tourismus/Lunardier Töpferei Stoob © Burgenland Tourismus/Lunardier

Kunst aus Ton im Burgenland

Es ist der Boden, der den Ton macht: In Stoob im Burgenland ist er genau richtig, um die Töpferei und das Hafnergewerbe seit dem Mittelalter blühen zu lassen.
Keramik aus Stoob im Burgenland
Panorama Ballett Tarantelle Seefestspiele Mörbisch © Seefestspiele Mörbisch Panorama Ballett Tarantelle Seefestspiele Mörbisch © Seefestspiele Mörbisch

Seefestspiele Mörbisch

Walzerseligkeit und der schiere Melodienzauber haben die Wiener Operette in der ganzen Welt berühmt gemacht. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Aufführungen auf der riesigen Freiluftbühne der Seefestspiele Mörbisch.
Seefestspiele Mörbisch
Historisches Klassenzimmer, Dorfmuseum Mönchhof © Dorfmuseum Mönchhof Historisches Klassenzimmer, Dorfmuseum Mönchhof © Dorfmuseum Mönchhof

Dorfmuseum Mönchhof im Burgenland

Nostalgische Dorfspaziergange führen Sie direkt ins Gasthaus, wo die Musikbox Schellackplatten abspielt. Zu einem Glas Wein passen die von der Nachbarin nach altem Rezept gebackenen Grammelpogatschen oder Wasserkipferln.
Dorfmuseum Mönchhof im Burgenland
Landesmuseum Burgenland © Landesmuseum Burgenland / KSB Weiss Landesmuseum Burgenland © Landesmuseum Burgenland / KSB Weiss

Die größten Museen des Burgenlandes

Der Neusiedlersee ist wohl das erste, woran beim Burgenland gedacht wird. Dabei darf allerdings nicht vergessen werden, dass das Burgenland auch sehenswerte und interessante Museen beheimatet.
Die größten Museen des Burgenlandes
Mosaikvase aus Edelserpentin © Felsenmuseum Bernstein, Burgenland Mosaikvase aus Edelserpentin © Felsenmuseum Bernstein, Burgenland

Kleine Museen im Burgenland

Viele der bekannten burgenländischen Museen befinden sich in den Burgen und Schlössern des Landes und erzählen die Geschichte der großen Adelsdynastien. Daneben gibt es aber auch kleine kuriose Museen, die einen Besuch wert sind.
Kleine Museen im Burgenland

Keine Suchergebnisse gefunden!

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.