Suchen
    • Alpe Adria Radweg Bad Gastein Brücke Wasserfall / Bad Gastein
      media_content.tooltip.skipped

    Alpe Adria Radweg: das Meer ist das Ziel

    Tritt für Tritt ziehen die Naturschönheiten an den Radurlauber vorbei: Glasklare Seen, imposante Bergketten oder blühende Almwiesen. An der Strecke laden historische Städte und idyllische Dörfer zum Halt ein. Kulturelle und kulinarische Stopps reihen sich bis nach Grado. Retour gehts mit der Bahn.

    •                 Lend Schwarzach Tauernradweg / Tauernradweg
      media_content.tooltip.skipped

      Alpe-Adria-Radweg: Salzburg - Grado

      In 8 Tagen von der Festspielstadt bis an die Adria. Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels mit Frühstück inklusive ab € 1.099, -

      Zum Angebot

    In einer Woche von Salzburg an die Adria

    Der Alpe Adria Radweg

    Acht Etappen verbinden die Mozartstadt über die Alpen und quer durch Kärnten mit der Adria. Der Alpe Adria Radweg macht die Alpenquerung durch Einbindung alter Bahntrassen und zahlreicher Tunnel zu einer Genusstour auf zwei Rädern – kulturell, sportlich und kulinarisch! Der Fernradweg gilt als eine der attraktivsten Radverbindungen in ganz Europa und ist die perfekte Verbindung von Alpen und Meer!

    Länge: 410 km
    Beschaffenheit
    : Asphalt und Feinschotter
    Etappenanzahl
    : 8

    Mehr lesen

    media_content.tooltip.skipped

    Alpe Adria Radweg

    Alpe Adria Radweg: Südlich von Salzburg wartet das Meer

    Natur und Freiheit pur! Die wärmende Sonne auf der Haut spüren und sich am milden Klima Kärntens mit seinen warmen Badeseen erfreuen. Ein im wahrsten Sinne des Wortes „grenzenloses“ Erlebnis für Genussradfahrer ist der 410 Kilometer lange Alpe Adria Radweg/Ciclovia Alpe Adria, der von der Mozartstadt Salzburg ausgehend in Österreichs sonnigen Süden nach Kärnten und weiter bis in die italienische Küstenstadt Grado an der Oberen Adria führt.

    5 Unterkünfte für Radurlauber

    • Das Grüne Hotel zur Post, Salzburg

      Bio und Nachhaltigkeit ziehen sich durch das stimmige Hotelkonzept; vom Frühstücksbuffet bis zu den Wohlfühl-Zimmern.

      Zum grünen Hotel
    • Hotel Brückenwirt, St. Johann

      Die Gourmet-Küche und modernen Zimmer geben den Radurlaubern extra Schwung für die nächsten Etappen des Alpe Adria Radwegs.

      Zum Pongauer Hotel
    • Hotel Blü, Bad Hofgastein

      Das neue, stylische Hotel liegt mitten im Zentrum. Hier vermengen sich Regionalität mit Einflüssen aus aller Welt.

      Zum Genießer-Hotel
    • Landhotel & Restaurant Kreinerhof

      Regenerieren im familiengeführten Traditionshotel, einen Abstecher zum naheliegenden Millstätter See machen.

      Zum Landhotel
    • Hotel Voco-Villach

      Am Drau-Ufer Komfort und Stil auf höchstem Niveau vorfinden. Kulinarische Höhepunkte im hauseigenen Restaurant erleben.

      Zum Villacher Hotel

    5 empfehlenswerte Tour-Stopps

    •                 Tauernradweg und Alpe-Adria-Radweg in Hallein
      media_content.tooltip.skipped

      Hallein – die alte Salinenstadt Hallein – die alte Salinenstadt

      Die mittelalterliche Altstadt und die lebhafte Kulturszene versprühen ihren eigenen Charme. Das Keltenmuseum und die Salzwelten beeindrucken ihre Besucher nachhaltig.

      Nach Hallein
    •                 Alpe Adria Radweg Bad Gastein Brücke Wasserfall / Bad Gastein
      media_content.tooltip.skipped

      Gastein Gastein

      Das “Manhattan” der Alpen verzaubert mit seinem kaiserlichen Antlitz, der wilden Natur und ist Treffpunkt für Kreative aus aller Welt.

      Nach Gastein
    •                 Radeln am Millstätter See
      media_content.tooltip.skipped

      Millstätter See Millstätter See

      Der smaragdgrüne, bewaldete See ist ein Paradies für Ruhesuchende, Architekturliebhaber und Romantiker.

      Zum See
    •                 Der Ossiacher See am Fuße der Gerlitzen Alpe lässt sich wunderbar „umradeln“ / Ossiacher See
      media_content.tooltip.skipped

      Villach und seine Seen Villach und seine Seen

      Die Villacher Altstadt ist das lebhafte Zentrum der Alpen-Adria-Kultur. Der türkisblaue Faaker See und erfrischende Ossiacher See sind nur ein paar Radkilometer entfernt.

      Zur Sommerfrische
    •                 Wildnistour Seebachtal / Seebachtal
      media_content.tooltip.skipped

      Besucherzentrum Mallnitz Besucherzentrum Mallnitz

      Bei der Anlaufstelle des Nationalparks Hohe Tauern Wildtierbeobachtungen oder Führungen in atemberaubende Natur buchen.

      In den Nationalpark

    4 Empfehlungen abseits des Radwegs

    • Salzburg: die Bühne der Welt

      Die bezaubernde Barockstadt zählt zu den bekanntesten Kulturstädten der Welt. Die umliegende Berg- und Seenwelt unterstreichen ihre Einzigartigkeit.

      Zur Mozartstadt
          Stadt Salzburg / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped
    • Liechtensteinklamm, St. Johann

      Im Salzburger Land tut sich die längste, tiefste und imponierendste Schlucht im Alpenraum auf. Neben der Naturschönheit beeindruckt die Treppenanlage “Helix”.

      Zur Klamm
          Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau / Liechtensteinklamm
      media_content.tooltip.skipped
    • Kärnten Seenschleife

      Vom Weissensee bis zum Klopeiner See: Auf 340 Radkilometern eine traumhafte Rundtour entlang von 10 Naturschönheiten erleben.

      Zur Rad-Rundtour
          Radfahren entlang der Kärnter Seen-Schleife, Region Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal, Weissensee / Weissensee
      media_content.tooltip.skipped
    • Drauradweg

      4 Länder, 510 km Freiheit auf zwei Rädern: Flussabwärts entlang der Drau Kulinarik und Sehenswürdigkeiten südlich der Alpen anfahren.

      Zum Radweg
          Drauradweg - Brücke in Puch-Töplitsch / Geh- und Radwegbrücke Puch - Töplitsch
      media_content.tooltip.skipped

    Das könnte euch auch interessieren

    •                         Drávska cyklocesta / Region Villach
      Anzeige
      media_content.tooltip.skipped

      Drauradweg: Vier Länder auf zwei Rädern

      Der Drauradweg führt durch Italien, Österreich, Slowenien und Kroatien – entlang des Wassers, kulturelle Highlights inklusive.
      Mehr lesen
    •                         Cyklocesta údolím rieky Ybbs, Dolné Rakúsko
      Anzeige
      media_content.tooltip.skipped

      Flüsse, Bäche, Badeseen: Flussradeln im Mostviertel

      Alle Wege führen zum Wasser – im Mostviertel radelt man am Ybbs- und am Erlauftalradweg entlang. Gemütliche Rastplätze am Wasser sorgen für den Frischekick.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped