Suchen
    • Zwei Radfahrer suchen Abkühlung im Neusiedler See / Neusiedler See
      media_content.tooltip.skipped
      Anzeige

    Neusiedler See Radweg: Natur, Kultur & Kulinarik

    Der beliebteste Radweg der Region: 117,5 km entlang des Wassers verlaufen größtenteils flach, mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten. Schließlich zählt die Region im Burgenland zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Wir empfehlen folgendes Angebot:

    •                 Radfahren entlang des Mohnblumenfeldes
      media_content.tooltip.skipped

      Radgenuss am Neusiedler See

      3 Übernachtungen inkl. Frühstück und vielen Extras ab € 215,-

      Zum Angebot
    media_content.tooltip.skipped

    Einmal rund um den Steppensee

    B10 Neusiedler See Radweg

    Auf 117,5 Kilometern führt der Neusiedler See Radweg vorbei an Schilfgürtel, Obstgärten und charmanten Dörfern. Der Startpunkt kann dabei individuell und je nach aktueller Windrichtung gewählt werden. Durch die minimale Steigung ist der Radweg auch für Familien und Genussradler bestens geeignet. Natur, Kultur und Kulinarik wechseln sich ab. Für eine gemütliche Abkürzung über das Wasser stehen Rad-Fähren zur Verfügung.

    Länge: 117,5 km, 41,5 davon in Ungarn
    Besonderheiten:
    Familienfreundlich, zum größten Teil asphaltiert
    ADFC-Auszeichnung:
    5 Sterne

    Details zum Neusiedler See Radweg

    Die Route des Neusiedler See Radwegs

    Der Neusiedler See Radweg: Ganz nah am Wasser gebaut

    Entlang des Schilfgürtels, vorbei an historischen Ortschaften im Burgenland und idealerweise den Wind im Rücken: Der flache Neusiedler See Radweg ist „Entschleunigung auf 117,5 Kilometern“. Die Radpausen anspruchsvoll und abwechslungsreich zu gestalten, ist leicht: Wein und regionale Schmankerl, die Nähe zum Wasser und der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel sind Besonderheiten. Und wer nicht den ganzen Weg radeln möchte, nimmt einfach die Fähre – auch das ist ein Erlebnis!

    Unterkünfte am Neusiedler See Radweg

    •                         Laubenhof in Mörbisch am See / Mörbisch am See
      media_content.tooltip.skipped

      Pension Laubenhof, Mörbisch am See

      Der typisch burgenländische Streckhof mit Radverleih befindet sich mitten im berühmten Festspielort.
      Mehr lesen
    •                         Apartments Galumbo / Illmitz
      media_content.tooltip.skipped

      Apartments Galumbo

      Inmitten des Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel dreht sich alles um Wein und Natur. Ausruhen in den modernen Apartments.
      Mehr lesen
    •                         Weingut und Gästehaus zum Seeblick Familie Sattler
      media_content.tooltip.skipped

      Weingut & Gästehaus Seeblick, Jois

      Frühstücken mit Panoramablick auf den Steppensee, um sich Appetit auf die angehende Radtour zu holen.
      Mehr lesen
    •                         Restaurant Sonnenstube im Hotel Wende / Neusiedl am See
      media_content.tooltip.skipped

      Hotel Wende, Neusiedl am See

      Das neue Restaurant verspricht eine genüssliche Auszeit. Entspannen im Wellnessbereich, bevor das Rad wieder gesattelt wird.
      Mehr lesen

    5 Höhepunkte rund um den Neusiedler See-Radweg

    •                 Taborruine, Neusiedl am See, Nordburgenland, B10 Neusiedler See-Radweg / Neusiedl am See
      media_content.tooltip.skipped

      Tabor-Ruine Neusiedl am See

      Die mittelalterliche Burgruine ist das inoffizielle Wahrzeichen von Neusiedl - und ein Geheimtipp, wenn es um die bildschöne Aussicht auf Stadt und See geht.

      Mehr lesen
    •                 Neusiedler See, Mole West / Mole West
      media_content.tooltip.skipped

      Genuss am See – Lokale am Neusiedler See

      Pannonisch genießen: In Buschenschänken, Gourmet-Restaurants, auf Entdeckungstour in Kellergassen oder zur Degustation bei Top-Winzern.

      Mehr lesen
    •                 Neusiedler See Radweg
      media_content.tooltip.skipped

      Seebäder am Neusiedler See

      Absatteln und sich erfrischen in den zahlreichen Strandbädern des Steppensees. Der atemberaubende Weitblick bleibt unvergessen. Romantische Sonnenuntergänge inbegriffen.

      Mehr lesen
    •                 Hofgasse Mörbisch am See, Nordburgenland, UNESCO Weltkulturerbe, B10 Neusiedler See-Radweg / Mörbisch am See
      media_content.tooltip.skipped

      UNESCO Welterbe-Region

      Die vielfältige Landschaft, das reiche kulturelle Erbe und die romantischen Dörfer verleihen der Region den bedeutenden Welterbe-Status.

      Mehr lesen
    •                 Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, Nordburgenland, B10 Neusiedler See-Radweg / Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
      media_content.tooltip.skipped

      Natur im Nationalpark

      Sandsteppen, Salzstandorte und Wiesengebiete: Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel ist ein Naturerlebnis.

      Mehr lesen

    4 Empfehlungen abseits der Radwege

    • Schloss Esterházy

      In einem der schönsten Barockschlösser Österreichs füttern Kunst und Kultur, Geschichte und Moderne den Schöngeist. Kulinarische Höhenflüge inbegriffen.

      Mehr lesen
          Schloss Esterházy in Eisenstadt / Schloss Esterhazy
      media_content.tooltip.skipped
    • Entspannen in der St. Martins Therme & Lodge

      Wer die müden Wadeln nach dem Radeln entspannen möchte, kann das in der St. Martins Therme auf exklusive Art und Weise tun. Mit eigenem Badesee!

      Mehr lesen
          St. Martins Therme, Frauenkirchen, Nordburgenland, B10 Neusiedler See-Radweg / St. Martins Therme & Lodge
      media_content.tooltip.skipped
    • Schloss Halbturn

      Die einstige kaiserliche Jagd- und Sommerresidenz strahlt noch heute in ihrem barocken Glanz. Der prachtvolle Schlosspark lädt auf einen Spaziergang ein.

      Mehr lesen
          Schloss Halbturn, Halbturn, Nordburgenland, B10 Neusiedler See-Radweg / Schloss Halbturn
      media_content.tooltip.skipped
    • Dorfmuseum Mönchhof

      Das idyllische Dorfleben anno 1890 wird im Freilichtmuseum wieder erlebbar gemacht. Eintreten und eintauchen in ein reiches Stück Kulturgeschichte.

      Mehr lesen
          Dorfmuseum Mönchhof, Nordburgenland, B10 Neusiedler See-Radweg / Dorfmuseum Mönchhof
      media_content.tooltip.skipped

    Das könnte euch auch interessieren

    •                         Donauradweg in Niederösterreich
      Anzeige
      media_content.tooltip.skipped

      Donauradweg: Genussradeln entlang des Wassers

      Entlang der Donau, quer durch Ober- und Niederösterreich verläuft der Weg – vorbei an Burgen und Klöstern, der Donauschlinge und durch das Weltkulturerbe Wachau.
      Mehr lesen
    •                         Cyklocesta údolím rieky Ybbs, Dolné Rakúsko
      Anzeige
      media_content.tooltip.skipped

      Flüsse, Bäche, Badeseen: Flussradeln im Mostviertel

      Alle Wege führen zum Wasser – im Mostviertel radelt man am Ybbs- und am Erlauftalradweg entlang. Gemütliche Rastplätze am Wasser sorgen für den Frischekick.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped