Suchen

    Datenschutzerklärung

    1. Allgemeines

    Österreich Werbung legt auf die Privatsphäre jedes einzelnen Kunden großen Wert. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt daher stets im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere denen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003). Alle Mitarbeiter der Österreich Werbung sind auf die Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß § 6 DSG verpflichtet.

    2. Name und Kontaktdaten

    Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

    Österreich Werbung
    Vordere Zollamtsstraße 13, 1030 Wien, Österreich
    Tel.: +43 1 588 66-0
    Fax: +43 1 588 66-40
    E-Mail: datenschutz@austria.info

    3. Datenverarbeitung auf dieser Website

    Beim Besuch dieser Website werden personenbezogene Daten erfasst. Die Erfassung Ihrer Besucherdaten dient im Einzelnen folgenden Zwecken:

    • Analyse der Nutzung unserer Website zu Zwecken der Marktforschung
    • Abstimmung der Website-Inhalte auf die Interessen unserer Besucher
    • Verbesserung der Benutzer- und Bedienungsfreundlichkeit
    • Remarketing von Besucheranfragen zur Bewerbung von Urlaub in Österreich
    • Ansprechen potenzieller Österreich-Interessenten mit zielgerichteter Werbung


    Bei der Bestellung von Prospekten und Informationsmaterial und der Anmeldung zum ÖW-Newsletter werden außerdem die Daten gespeichert, die für die Bestellabwicklung erforderlich sind.

    Ihre personenbezogenen Daten werden auf Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeitet, die Sie jederzeit widerrufen können.

    4. Speichern von Adressdaten für Bestellungen, Abonnements und Newsletter

    Wenn Sie Prospekte und Informationsmaterial anfordern, werden Ihre Daten gespeichert, damit wir die Bestellung und Zusendung durchführen können. Nach der Zustellung werden diese Daten gelöscht.

    Wenn Sie auch weiter Einladungen und Informationen von uns erhalten wollen, steht Ihnen eine zusätzliche Auswahlmöglichkeit zur Verfügung. Wenn Sie diese auswählen, bleiben Ihre Daten bei uns dauerhaft gespeichert, sodass wir Sie auch in Zukunft über interessante Angebote zu Ihren Interessen informieren können. Selbstverständlich können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

    Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, um den Newsletter zusenden zu können. Sie wird von uns ausschließlich für diesen Zweck eingesetzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich von unserem Newsletter jederzeit abmelden, daraufhin werden wir Ihre E-Mail-Adresse löschen.

    Daten, die wir im Zuge dieser Bestellungen erfassen, werden von uns niemals verwendet, um individuelle Nutzerprofile zu erstellen oder das Surfverhalten unserer Kunden zu verfolgen. Sie werden ausschließlich zur Durchführung Ihrer Bestellungen genützt.

    5. „So schmeckt Österreich“ für Alexa und Google Home

    Wir stellen über die Sprachassistenten Alexa und Google Home digitale Inhalte kostenlos zur Verfügung. 
    In diesem Zusammenhang erheben wir keinerlei personenbezogene Daten von den Nutzern dieser Anwendungen. Die Österreich Werbung erhält von Amazon und Google lediglich statistische Auswertungen, die uns keine Zuordnung zu einzelnen Personen erlauben.

    6. Social Media

    Über die Social Media-Kanäle der Österreich Werbung haben wir keinen Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Für weitere Informationen zum Datenschutz können Sie https://austria.info/datenschutz besuchen.

    Zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte iSd Kapitel III der DSGVO wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Social Media-Plattform, da nur deren Betreiber direkten Zugriff auf Ihre Daten besitzen.


    Für Facebook

    Die Verarbeitung der Daten auf dieser Facebook-Seite erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten mit Facebook.
    Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

    https://www.facebook.com/about/privacy/


    Für Instagram

    https://help.instagram.com/155833707900388


    Für Youtube

    https://www.youtube.com/account_privacy

    7. IP-Adressen

    Wir speichern zur Abwehr und Verfolgung von Hackerangriffen die IP-Adressen aller Zugriffe der Besucher unserer Website. Die erzeugten Protokolle werden ausschließlich zur Nachverfolgung von Sicherheitsverstößen verwendet und nur im Anlassfall eingesehen. Die IP-Adressen werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nach maximal 4 Wochen gelöscht.

    8. Cookies

    9. Google Analytics

    Die Websites der Österreich Werbung setzen Google Analytics für Webanalysen ein. Durch die Verwendung dieses Analysedienstes werden ebenfalls Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die erzeugten Informationen, einschließlich der IP-Adressen der Besucher, werden an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Österreich Werbung verwendet aus Datenschutzgründen die Funktion „_anonymizeIP()“, sodass die übertragenen IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden und ein direkter Personenbezug auszuschließen ist.

    Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte die Daten im Auftrag von Google bearbeiten. Mehr Informationen zu Google Analytics finden Sie im Internet unter www.google.com.

    Österreich Werbung nutzt die Funktionen von Google Analytics zur Analyse der Websitenutzung, z.B. in Form von anonymisierten Auswertungen und Grafiken zu PageViews und Visits, sowie für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie können der Datenerhebung durch Google durch den Einsatz des Google Browser-Plugins widersprechen.

    10. Tracking von weiteren Dritten auf unserer Website

    Die Websites der Österreich Werbung setzen Targeting-Technologien der Firmen:

    ein.

    Diese werden verwendet, um unsere Besucher auf den Websites der Werbepartner mit zielgerichteter Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse Ihres vorherigen Nutzungsverhaltens auf unseren Webseiten.

    Sie können das Tracking und die zielgerichtete Werbung auf den folgenden Websites unterbinden:


    Dort finden Sie einen Link, mit dem Sie die Anzeige personalisierter Werbung deaktivieren können. Diese Abmeldung erfolgt durch ein eigenes „Optout“-Cookie. Sie bleibt nur aufrecht, wenn Sie dieses Cookie nicht aus Ihrem Browser löschen.

    11. Facebook Pixel und Remarketing/Retargeting

    Auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verwendet unsere Website den Facebook Pixel von Facebook, Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Dies erlaubt uns, die Aktionen der User zu verfolgen, nachdem sie durch das Anklicken einer Facebook-Werbung zu einer Anbieter-Website weitergeleitet wurden. Dadurch sind wir in der Lage, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke aufzuzeichnen. Wir können die persönlichen Daten der individuellen User nicht einsehen. Die gesammelten Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet.

    Facebook kann die Daten mit den Daten Ihres Facebook-Accounts verknüpfen und verwendet sie für ihre eigenen Werbezwecke laut den Facebook-Datenrichtlinien. Facebook Conversion Tracking erlaubt Facebook und seinen Partnern ebenfalls, Ihnen Werbung in- und außerhalb von Facebook anzuzeigen. Für diese Zwecke wird ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Nur User über 13 Jahren dürfen ihre Erlaubnis abgeben. Wenn Sie jünger als 13 Jahre sind, kontaktieren Sie bitte Ihren Erziehungsberechtigten.

    Auf unseren Seiten sind außerdem Remarketing-Tags von Facebook integriert, über die eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt wird. Facebook kann damit den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook-Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

    Bitte klicken Sie hier, um Ihre Zustimmung zu widerrufen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

    12. Ad Server (Adform)

    Die Websites der Österreich Werbung setzen Cookies und Produkte der Firma Adform A/S (Ad Server, DSP und DMP) für zielgruppenorientierte Werbung ein. Zu diesem Zweck werden verschiedene Parameter (aufgerufene Seiten, Gerätetyp, geografische Herkunft, zuletzt besuchte Websites) erfasst und die Besucher in verschiedene Tourismus-Segmente (Ski- und Wintersport, Familie, Wellness …) gruppiert. Mit Hilfe statistischer Analysen werden anschließend im weltweiten Adform-Cookiepool ähnliche Personen aufgefunden, um diese mit zielgerichteter Werbung für österreichische Tourismus-Angebote anzusprechen. Diese „Lookalikes“ werden gegebenenfalls unseren Kooperationspartnern im österreichischen Tourismus, insbesondere Landestourismusorganisationen und regionalen Organisationen, zur Verfügung gestellt.

    Weitere Informationen zu Adform können Sie unter folgender Adresse abrufen:

    https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/

    Auf dieser Seite finden Sie auch eine Möglichkeit zum Opt-out. Daten, die von Adform zu Ihrer Person gespeichert wurden, können unter https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/right-to-be-forgotten/ gelöscht werden.

    13. Übermittlungen an Dritte und Auftragsverarbeiter

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Zustimmung. Übermittlungen an Dritte erfolgen nur im Rahmen Ihrer Einwilligung und soweit dies zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen notwendig ist. Ausgenommen davon sind Übermittlungen, die im Anlassfall für die Sicherheit unserer Websites, z.B. zur Abwehr von Hacker-Angriffen notwendig sind.

    Die Übermittlung von Daten an Auftragsverarbeiter (Dienstleister) erfolgt grundsätzlich nur an solche Unternehmen, die ausreichend Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten. Mit allen Auftragsverarbeitern wurden Vereinbarungen gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen, die sicherstellen, dass alle Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit erfüllt werden.

    14. Dauer der Datenspeicherung

    Die Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, bleiben bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert. Cookies bleiben bis zum Ablauf ihrer jeweiligen Lebensdauer gespeichert, sofern Sie nicht vorher von Ihnen gelöscht werden. Ansonsten bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlich vorgeschriebenen Fristen auf. Soweit wir Daten aufbewahren müssen, um uns vor eventuellen Rechtsansprüchen zu schützen, werden diese für die Zeit der gesetzlichen Verjährungsfristen (im Regelfall drei Jahre) gespeichert.

    16. Podcast-Hosting-Dienst Podigee

    Wir nutzen den Podcast-Hosting-Dienst Podigee des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland. Die Podcasts werden dabei von Podigee geladen oder über Podigee übertragen.
    Der Einsatz von Podigee erfolgt auf Grundlage einer abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsvereinbarung gem. Art. 28 DSGVO. Die Verarbeitung der Daten, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben, erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Podcastangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Podigee verarbeitet IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads/Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie z.B. Abrufzahlen zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert.

    Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Podigee.

    15. Betroffenenrechte

    Sie können jederzeit eine von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen. Bitte benutzen Sie zu diesem Zweck die dazu vorgesehenen technischen Möglichkeiten. Sie können sich aber auch an die Kontaktadressen wenden, die unter Punkt 2 angegeben sind.

    Unter den oben angegebenen Adressen können Sie jederzeit

    • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen,
    • die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten verlangen,
    • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen geltend machen.


    Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, soweit diese zum Zweck der Direktwerbung verwendet werden. Sofern wir Ihre Daten aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

    Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde zu richten.

    media_content.tooltip.skipped