Suchen

    Nutzungsbedingungen

    Gültig ab: 15.10.2021

    Anbieter der Applikation „Ski-Game“ für das Smartphone und den Browser („App“) ist der Verein Österreich Werbung Wien, Vordere Zollamtsstraße 13, A-1030 Wien („Anbieter“ oder „wir“).

    Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter Punkt 5. dieser Nutzungsbedingungen.

    1. ANWENDUNGSBEREICH UND VERTRAGSPARTNER

    1.1 Die App kann im Browser unter https://www.austria.info als Web-Applikation („Web-App“) und auf dem Smartphone unter iOS und Android als „Smartphone-App“ genutzt werden. Web-App und Smartphone-App werden gemeinsam als „App“ bezeichnet. Um die Smartphone-App verwenden zu können, müssen Sie diese von „Google Play“ oder aus dem „Apple App Store“ herunterladen bzw. im Browser öffnen, ein Konto eröffnen und diese Nutzungsbedingungen akzeptieren. Bei Nutzung des jeweiligen App-Stores gelten die Nutzungsbedingungen von Google bzw. Apple. Die Web-App kann entweder unter Eröffnung eines Kontos oder als Gast („Gastnutzer“) genutzt werden.

    1.2 Bei der Eröffnung eines Kontos zur Nutzung der App („Registrierung“) oder bei der Nutzung der App als Gastnutzer wird die Geltung der Nutzungsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung zwischen Ihnen („Nutzer“) und dem Anbieter vereinbart. Die Nutzung der App ist ausschließlich aufgrund dieser Nutzungsbedingungen zulässig.

    2. FUNKTIONEN DER APP

    2.1 Die App ermöglicht dem Nutzer, an einer Simulation eines Ski-Weltcups mit vier Rennstrecken teilzunehmen. Der Nutzer kann dabei über jeweils zwei Wochen hinweg Testfahrten auf der jeweils verfügbaren Rennstrecke absolvieren, bevor jeweils am Wochenende das Rennen gegen die übrigen Nutzer stattfindet.

    2.2 Während zu Beginn des Spiels ausschließlich eine Rennstrecke verfügbar ist, werden die weiteren Rennstrecken schrittweise jeweils nach einem absolvierten Rennen zur Verfügung gestellt. In der App wird eine Übersicht der einzelnen Rennstrecken bereitgestellt. Darin ist auch erkennbar, in welchen Zeiträumen jeweils die Qualifikation bzw. das Rennen stattfindet. Der Nutzer ist berechtigt, an Qualifikation und Rennen teilzunehmen.

    2.3 In der App kann die Darstellung einer „Geistfigur“ gewählt werden. Die „Geistfigur“ zeigt die absolvierte Fahrt eines anderen Nutzers an und gibt dem Nutzer die Möglichkeit, sich unmittelbar mit anderen Nutzern zu messen. Der Nutzer kann zu diesem Zweck eine bestimmte „Geistfigur“ auch per Benutzername oder sonstigen Merkmalen suchen und anzeigen lassen.

    2.4 Der Nutzer kann zudem Einstellungen an den Skiern („Drehen“, „Kanten“ und „Gleiten“) vornehmen sowie weitere Einstellungen (Grafik, Sound, Wetter, Outfit) anpassen.

    2.5 Sobald der Nutzer das Ziel der jeweiligen Rennstrecke erreicht hat, wird sein Benutzername und die jeweils erzielte Zeit in die Rangliste eingetragen, in welcher die Zeiten der übrigen Nutzer ebenso einzusehen sind. Die jeweils aktuelle Rangliste wird auf der Landingpage https://www.austria.info zur Einsicht sämtlicher Webseitenbesucher bereitgestellt.

    2.6 Der Gastnutzer kann die App nur insoweit nutzen, als der die jeweils freigeschalteten Rennstrecken befahren kann. Der Gastnutzer kann jedoch an den Qualifikationen sowie den darauffolgenden Rennen nicht teilnehmen. Zudem werden die Rennzeiten des Gastnutzers nicht in der Rangliste erfasst.

    2.7 An die Gewinner einzelner Rennen oder Gewinner bestimmter Kategorien (z.B. weitester Sprung, langsamster Fahrer etc.) werden nach unserem freiem Ermessen Gewinne ausgespielt. Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist nur möglich, wenn der Nutzer im Zuge der Registrierung die Einwilligung zur Teilnahme am Gewinnspiel erteilt hat. Im Falle eines Gewinns werden wir die jeweiligen Gewinner per E-Mail informieren und um Bekanntgabe der Zustelladresse des Gewinns ersuchen (siehe auch Punkt 5.2.5 unten). Um den jeweiligen Gewinn zu erhalten, muss der Nutzer eine Zustelladresse bekanntgeben. Sofern der Nutzer innerhalb angemessener Frist keine Adresse bekanntgibt, wird der ihm zufallende Gewinn an einen anderen Nutzer weitergegeben. Der Nutzer hat jedenfalls keinen Anspruch auf Erhalt eines Gewinns.

    3. NUTZUNG UND REGISTRIERUNG

    3.1 Die Nutzung der App kann im Wege einer kostenlosen Registrierung unter Angabe eines Benutzernamens und der E-Mail-Adresse sowie Auswahl eines Passworts beim ersten Einstieg in die App erfolgen, bei der die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptiert werden müssen. Im Falle der Nutzung der App als Gastnutzer, bedarf es lediglich der Angabe eines Benutzernamens.

    3.2 Nutzer und Gastnutzer bestätigen, dass die bei der Registrierung verwendeten Daten richtig sind und sie zumindest 14 Jahre alt sind.

    3.3 Nutzer und Gastnutzer bestätige weiters, dass sie die App nicht unternehmerisch nutzen und daher Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) sind.

    3.4 Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Der Nutzer bestätigt mit der Registrierung, dass er nicht bereits registriert ist bzw. ein etwaiges älteres Konto gelöscht hat.

    3.5 Zur Kontrolle und Bestätigung der Richtigkeit der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse übermitteln wir eine E-Mail samt „Bestätigungslink“ an die angegebene E-Mail-Adresse („Double-Opt-In“) des Nutzers. Die Registrierung ist erst abgeschlossen, sobald der Nutzer den „Bestätigungslink“ in dieser E-Mail anklickt und dadurch die Richtigkeit der E-Mail-Adresse bestätigt hat.

    3.6 Nach erfolgreicher Registrierung kann sich der Nutzer durch Eingabe der E-Mail-Adresse sowie des gewählten Passwortes in der App anmelden und die Funktionen der App nutzen.

    3.7 Der Anbieter behält sich das Recht vor, Nutzer und Gastnutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen. In einem solchen Fall werden die vom Nutzer und Gastnutzer übermittelten Daten unverzüglich gelöscht.

    4. PFLICHTEN DES NUTZERS UND GASTNUTZERS

    4.1 Der Nutzer ist nicht berechtigt, die App unternehmerisch zu nutzen, den Zugang an Dritte zu verkaufen, Nutzungsgebühren zu verlangen oder die App in einer anderen Weise zu nutzen, die diesen Nutzungsbedingungen widerspricht.

    4.2 Der Nutzer verpflichtet sich,

    4.2.1 richtige Informationen bei der Registrierung anzugeben oder nicht ohne Erlaubnis eine andere Person in der App anzumelden;

    4.2.2 seine Daten stets aktuell und richtig zu halten;

    4.2.3 seine Anmeldedaten (Benutzername oder Passwort) nicht weiterzugeben, keine anderen Personen auf sein Konto zugreifen zu lassen und sein Konto vor unberechtigter Verwendung zu schützen;

    4.2.4 sein Konto nicht auf eine andere Person zu übertragen;

    4.2.5 keine Anmeldeinformationen anderer Nutzer einzuholen oder auf ein Konto zuzugreifen, das einem anderen Nutzer gehört;

    4.2.6 nach Sperre seines Kontos kein neues Konto zu erstellen;

    4.2.7 keine rassistischen, beleidigenden, diskriminierenden, verleumderischen, sexuellen, gewaltverherrlichenden oder sonst rechtswidrigen Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten und keine anderen Nutzer zu tyrannisieren, einzuschüchtern oder zu schikanieren;

    4.2.8 keine bösartigen Codes hochzuladen und keine störenden Eingriffe in die App, insbesondere Hacking-Versuche, Brute-Force-Attacken, Denial-of-Service-Attacken, Einschleusen von Viren/Würmern/Trojaner, zu unternehmen;

    4.2.9 keine Inhalte oder Informationen von Nutzern mittels automatisierter Mechanismen (wie Bots, Roboter, Spider oder Scraper) zu erfassen und nicht auf andere Art automatisiert auf die App zuzugreifen;

    4.2.10 im Rahmen der App zugängliche Inhalte und Daten nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers zu kopieren, zu verbreiten, zu veröffentlichen oder zu verändern;

    4.2.11 keine gewerblichen Schutz-, Urheber-, Persönlichkeits-, Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter zu verletzen;

    4.2.12 Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen weder zu unterstützen noch zu fördern und entdeckte Verletzungen unverzüglich dem Anbieter zu melden;

    4.3 Die in Punkt 4.1 und 4.2 genannten Pflichten gelten – soweit einschlägig – ebenso für den Gastnutzer.

    4.4 Um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der App sicherzustellen, behält sich der Anbieter das Recht vor, bei Verstößen des Nutzers oder Gastnutzers gegen diese Nutzungsbedingungen (i) Verwarnungen auszusprechen, (ii) den Nutzer oder Gastnutzer temporär zu sperren oder (iii) das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aus wichtigem Grund zu beenden und den Nutzer oder Gastnutzer von der Nutzung der App dauerhaft auszuschließen (endgültige Sperre). Die Wahl der Sanktion hängt von der Absicht, Schwere bzw. Art und Weise des Vergehens des Nutzers oder Gastnutzers ab.

    4.5 Nutzer und Gastnutzer sind verpflichtet, den Anbieter für Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen schad- und klaglos zu halten, wenn der Anbieter von anderen Nutzern, Gastnutzern oder Dritten für diese Verstöße in Anspruch genommen wird.

    5. DATENSCHUTZ

    5.1 Verantwortlicher nach der DSGVO

    5.1.1 Verantwortlicher (Art. 4 Zf. 7 DSGVO) der Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzung der App ist der Anbieter:

    Österreich Werbung Wien

    Vordere Zollamtsstraße 13

    1030 Wien, Österreich

    E-Mail: datenschutz@austria.info


    5.2 Zwecke, Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

    5.2.1 Für die (i) Erstellung eines Kontos (Registrierung) und (ii) die Bereitstellung der App verarbeiten wir zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) (a) Benutzername, (b) Passwort, (c) E-Mail-Adresse, (d) die von Ihnen gewählten Einstellungen bei Verwendung der App (e) Ihre Geistfigur und (f) von Ihnen erzielte Rennzeiten. Bei Nutzung der App als Gastnutzer verarbeiten wir ausschließlich IP-Adresse und Benutzername.

    Die Bereitstellung der in diesem Punkt 5.2.1 genannten Daten ist vertraglich vorgeschrieben und für die Nutzung der App als Nutzer bzw. Gastnutzer erforderlich.

    Wir speichern die in diesem Punkt 5.2.1 genannten Daten solange, wie dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, sohin solange wie der Vertrag mit Ihnen gültig ist. Sofern Sie Ihr Konto deaktivieren lassen, werden die oben genannten Daten gelöscht. Darüber hinaus speichern wir die genannten Daten nur soweit dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

    5.2.2 Um Angriffe auf die Web-App erkennen, verhindern und untersuchen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), verarbeiten wir (a) die aufgerufene URL, (b) das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs, (c) die IP-Adresse des Computers oder des Mobilgerätes, (d) Name und Version des Webbrowsers, (e) den Browsertyp und Einstellungsdaten (Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Zeitzoneneinstellungen, Browser-Erweiterungen, Schriftarten, Sprache), (f) das Betriebssystem und (g) die Webseite (URL) von der aus Sie unsere Web-App besuchen („Referrer“).

    Das berechtigte Interesse des Anbieters liegt darin, Schäden und Nachteile für die Nutzer der Web-App sowie für den Anbieter effektiv zu verhindern.

    Die Bereitstellung der in diesem Punkt 5.2.2 genannten Daten ist für die Nutzung der Web-App erforderlich.

    Wir speichern die in diesem Punkt 5.2.2 genannten Daten während der Nutzung der Web-App. Darüber hinaus speichern wir die genannten personenbezogenen Daten nur solange dies zur Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

    5.2.3 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über die Web-App per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall verarbeiten wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) (a) Benutzername, (b) E-Mail-Adresse, (c) Betreff und Inhalt der Anfrage und (d) Zeitpunkt der Anfrage.

    Die Verarbeitung der in diesem Punkt 5.2.3 genannten personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, nämlich der Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

    Die Bereitstellung der in diesem Punkt 5.2.3 genannten personenbezogenen Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, für die Beantwortung Ihrer Anfrage jedoch erforderlich.

    Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Beantwortung der Anfrage oder der Führung der Korrespondenz erforderlich ist. Darüber hinaus speichern wir die in diesem Punkt genannten Daten nur solange dies zur Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

    5.2.4 Wir veröffentlichen auf der Landingpage https://www.austria.info die aktuellen Ranglisten, in welcher die erzielten Rennzeiten der Nutzer enthalten sind. Zu diesem Zweck verarbeiten wir (a) Ihren Benutzernamen und (b) Ihre erzielte Rennzeit auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Die Verarbeitung der in diesem Punkt 5.2.4 genannten personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, nämlich sämtlichen Nutzern eine Übersicht über die den aktuellen Stand der Ergebnisse zu ermöglichen, um damit den Wettkampf und das Interesse an der App zu fördern.

    Die Bereitstellung der in diesem Punkt 5.2.4 genannten personenbezogenen Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

    5.2.5 Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Darstellung der Ergebnisse erforderlich ist und wir ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Um im Rahmen des „Ski-Games“ Gewinne an bestimmte Nutzer ausspielen zu können verarbeiten wir, soweit Sie uns diese personenbezogenen Daten bekannt geben, auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) (a) Ihren Benutzernamen, (b) Ihre erzielte Rennzeit, (c) Ihre E-Mail-Adresse sowie (d) Ihre Adresse.

    Wir werden Ihre Adresse bei Ihnen per E-Mail nur dann erfragen, wenn Sie uns im Zuge der Registrierung hierzu die Einwilligung (§ 107 Abs. 1 TKG) erteilt haben und Sie auch tatsächlich einen Gewinn erhalten. Sofern Sie uns die Adresse bekanntgeben, werden wir diese ausschließlich zur Übermittlung Ihres Gewinns verarbeiten.

    Die Verarbeitung der in diesem Punkt 5.2.5 genannten personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, nämlich an die in der jeweiligen Kategorie erfolgreichsten Nutzer Gewinne ausspielen zu können und damit das Interesse an der App fördern zu können.

    Wenn Sie uns die Adresse nicht bekannt geben bzw. Ihre Einwilligung zur Teilnahme am Gewinnspiel nicht erteilen, können Sie am Gewinnspiel nicht teilnehmen.

    Die Einwilligung zur Teilnahme am Gewinnspiel bzw. zur Kontaktaufnahme via E-Mail kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie uns unter den unter Punkt 5.1.1 genannten Daten kontaktieren.

    Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Ausspielung der Gewinne erforderlich ist und wir ein berechtigtes Interesse nachweisen können bzw. Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben.

    5.3 Offenlegung der Daten

    5.3.1 Der Anbieter verwendet Auftragsverarbeiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen. Die Auftragsverarbeiter dürfen die ihnen überlassenen Daten lediglich gemäß unseren Weisungen und soweit zur Durchführung von Dienstleistungen für uns verarbeiten. Wir verpflichten diese Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der im Rahmen des Auftrags verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

    5.3.2 Das Datenschutzniveau in anderen Ländern außerhalb des EWR entspricht unter Umständen nicht dem innerhalb des EWR. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die Europäische Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger in Drittstaaten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Dazu schließen wir beispielsweise die von der Europäischen Kommission erlassenen Standardvertragsklauseln mit diesen Empfängern ab.

    5.3.3 Bei Nutzung der App sind für die anderen Nutzer Ihr Benutzername, Ihre Geistfigur sowie Ihre Rennzeiten ersichtlich.

    5.4 Ihre Rechte nach der DSGVO

    5.4.1 Sie haben gegenüber dem Anbieter als Verantwortlichen nach der DSGVO folgende Rechte:

    (a) Das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO betreffend die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

    (b) Das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO.

    (c) Das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO.

    (d) Das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

    (e) Das Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzbehörde nach Art. 77 DSGVO.

    (f) Sie können eine allfällige Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen (siehe Widerrufsformular Anhang A). Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

    5.5 Cookies

    5.5.1 Nähere Informationen zu den von uns bei Verwendung der Web-App verwendeten Cookies finden Sie unter https://www.austria.info/de/datenschutz/datenschutzerklaerung

    6. NUTZUNGSRECHTE

    6.1 Die App und sämtliche in der App veröffentlichten Inhalte (Texte, Bilder, Audios, Videos, Marken, Grafiken, Logos, Fotografien, Musik, Layouts) sind geistiges Eigentum des Anbieters und sind durch Urheber- und Markenrechte oder sonstige Schutzrechte zugunsten des Anbieters oder von Dritten geschützt, welche dem Anbieter entsprechende Nutzungsrechte eingeräumt haben.

    6.2 Der Anbieter erteilt dem Nutzer und Gastnutzer das nicht ausschließliche, räumlich unbegrenzte, nicht übertragbare und zeitlich auf die Dauer des Vertragsverhältnisses beschränkte Nutzungsrecht an der App und den vom Anbieter veröffentlichten Inhalten. Dieses Nutzungsrecht umfasst ausschließlich die Verwendung der App gemäß diesen Nutzungsbedingungen und die Verwendung der Inhalte im Rahmen und für die Funktionen der App. Dem Nutzer und Gastnutzer ist es somit nicht gestattet, die App oder Inhalte zu bearbeiten, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu vertreiben, zu vermieten oder das Nutzungsrecht auf Dritte zu übertragen.

    6.3 Ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, dürfen Informationen, Markennamen und sonstige Inhalte der App weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder sonst wie verwertet werden.

    6.4 Außerhalb der hierin ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte oder sonstiger Rechte, werden dem Nutzer und Gastnutzer keine weiteren Rechte gleich welcher Art, insbesondere an dem Firmennamen und an gewerblichen Schutzrechten, wie Patenten, Gebrauchsmustern oder Marken eingeräumt, noch trifft den Anbieter eine entsprechende Pflicht, derartige Rechte dem Nutzer oder Gastnutzer einzuräumen.

    7. INHALTE

    7.1 Die App kann Hyperlinks auf Inhalte (Webseiten etc.) Dritter enthalten. Der Anbieter übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Verantwortung, da der Anbieter die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht erstellt. Die Nutzung dieser Inhalte erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers und Gastnutzers.

    7.2 Der Anbieter wird die betroffenen Hyperlinks unverzüglich entfernen, sobald er von einer rechtswidrigen Tätigkeit oder Information Kenntnis erlangt hat.

    8. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

    8.1 Der Anbieter leistet für das Funktionieren der App oder die Richtigkeit der in der App unentgeltlich verfügbaren Inhalte keine Gewähr.

    8.2 Der Anbieter ist nicht für das Funktionieren der Internetverbindung des Nutzers und Gastnutzers verantwortlich. Er leistet daher für Hard- und Software außerhalb seiner Sphäre keine Gewähr.

    8.3 Der Anbieter haftet nicht bei leichter Fahrlässigkeit für Sachschäden, die aus Fehlern der App oder der bereitgestellten Inhalte resultieren. Die Haftung des Anbieters für Personenschäden bleibt davon unberührt.

    8.4 Der Anbieter übernimmt keine Gewähr über die tatsächliche Identität eines Nutzers und Gastnutzers, da die Identifikation von Personen im Internet nur teilweise möglich ist. Jeder Nutzer und Gastnutzer hat sich selbst von der Identität eines anderen Nutzers oder Gastnutzers zu überzeugen, bevor er mit diesem in eine wie auch immer geartete Interaktion tritt, z. B. Anzeige der Geistfigur eines anderen Nutzers.

    9. VERTRAGSLAUFZEIT UND KÜNDIGUNG

    9.1 Der Vertrag mit dem Nutzer wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Der Vertrag mit dem Gastnutzer wird für die Dauer der jeweiligen Nutzung (Session) der App geschlossen. Mit Beendigung der jeweiligen Nutzung (Session) durch den Gastnutzer, gilt der Vertrag automatisch als beendet.

    9.2 Der Nutzer kann den Vertrag jederzeit kündigen, indem er den Anbieter unter den unter Punkt 12 genannten Kontaktdaten kontaktiert und das Konto deaktivieren lässt. Mit der Deaktivierung des Kontos wird der Vertrag beendet.

    9.3 Der Anbieter kann den Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Monatsletzten kündigen. Die Mitteilung an den Nutzer über die Einstellung der App oder einer bestimmten Version der App gilt als Kündigung.

    9.4 Nach Ablauf der Kündigungsfrist hat der Nutzer keinen Zugriff mehr auf sein Konto.

    9.5 Beide Parteien haben das Recht, den Vertrag aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Der Anbieter ist unter anderem berechtigt, den Vertrag aus wichtigem Grund zu kündigen, wenn der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

    10. WIDERRUFSRECHT

    10.1 Als Verbraucher im Sinne des KSchG hat der Nutzer das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Nutzer an die in Punkt 12 angegebene Anschrift oder telefonisch an die im Impressum angegebene Nummer eine eindeutige Erklärung (z.B. per Post, E-Mail oder Telefon) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, senden. Der Nutzer kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe Anhang) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Nutzer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

    10.2 Unbeschadet anderer Möglichkeiten für den Widerruf, gilt die Deaktivierung des Kontos durch den Nutzer innerhalb der Widerrufsfrist als Widerruf.

    10.3 Wenn der Nutzer den Vertrag widerruft, hat der Anbieter alle Zahlungen, die er vom Nutzer erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab Zugang der Widerrufserklärung zu erstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Nutzer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Keinesfalls werden dem Nutzer für diese Rückzahlung Entgelte berechnet.

    11. ÄNDERUNGEN

    11.1 Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer vom Anbieter spätestens zwei Monate vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Inkrafttretens unter Hinweis auf die betroffenen Bestimmungen mitgeteilt. Die Zustimmung des Nutzers gilt als erteilt, wenn beim Anbieter vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Inkrafttretens kein schriftlicher Widerspruch des Nutzers per E-Mail oder Post einlangt. Darauf wird der Anbieter den Nutzer im Änderungsangebot hinweisen.

    11.2 Unbeschadet von vorstehendem Punkt bleibt das Recht des Nutzers unberührt, den Vertrag zu kündigen.

    11.3 Lehnt der Nutzer eine Änderung der Nutzungsbedingungen rechtzeitig ab, bleibt hiervon das Recht des Anbieters zur ordentlichen Kündigung des Vertrags mit dem Nutzer unberührt.

    11.4 Der Anbieter ist berechtigt, bei Veröffentlichung einer neuen Version der App, geänderte Nutzungsbedingungen zugrunde zu legen, die vom Nutzer akzeptiert werden müssen, um die neue Version der App verwenden zu können. Dieser Vertrag umfasst daher nicht die Nutzung neuer Versionen der App.

    11.5 Unbeschadet anderer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, ist der Anbieter zur Änderung der Nutzungsbedingungen berechtigt, sofern diese erforderlich sind, um einer geänderten Rechtslage oder einer geänderten Rechtsprechung Rechnung zu tragen.

    12. KONTAKT UND MITTEILUNGEN

    12.1 Der Anbieter kann dem Nutzer rechtswirksam Mitteilungen an die zuletzt bekanntgegebene E-Mail-Adresse senden. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter Änderungen seiner (bei der Registrierung angegebenen) E-Mail-Adresse unverzüglich mitzuteilen.

    12.1 Der Nutzer kann dem Anbieter rechtswirksam Mitteilungen per E-Mail oder per Post an folgende Anschrift bzw. E-Mail-Adresse senden:

    Österreich Werbung Wien

    Vordere Zollamtsstraße 13

    1030 Wien

    Österreich

    E-Mail: support@austrianskigame.com

    13. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

    13.1 Änderungen oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen von diesem Schriftformerfordernis. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

    13.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

    13.3 Wenn der Anbieter nicht darauf besteht, dass der Nutzer seine sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebende Verpflichtungen erfüllt oder der Anbieter seine Rechte nicht gegen den Nutzer geltend macht oder dies nicht unverzüglich tut, so stellt dies keinen Verzicht des Anbieters auf diese Rechte dar und entbindet den Nutzer nicht von seinen Verpflichtungen gemäß dieser Nutzungsbedingungen.

    13.4 Wenn der Anbieter auf seine Rechte in Bezug auf ein Versäumnis oder einen Verstoß des Nutzers verzichtet, dann tut der Anbieter dies ausschließlich in Schriftform, und dies bedeutet nicht, dass der Anbieter auf seine Rechte in Bezug auf zukünftige Versäumnisse oder Verstöße des Nutzers ebenfalls verzichtet.

    13.5 Diese Nutzungsbedingungen und sämtliche Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit diesem Vertrag unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts. Davon unberührt bleiben zwingende Verbraucherschutzvorschriften.

    13.6 Erfüllungsort für die Leistungen des Anbieters aus dem Vertrag ist der Firmensitz des Anbieters.

    media_content.tooltip.skipped