Suchen
    • Kunsthaus, Graz / Kunsthaus Graz
      media_content.tooltip.skipped

    Museen und Galerien: Orte des Staunens

    Von weltberühmten Gemälden bis zur Avantgarde-Skulptur, vom kaiserlichen Prachtsaal bis zum jahrhundertealten Bauernhaus: Österreichs Museen- und Galerienlandschaft ist so bunt und lebendig wie das Land selbst.

    Die Kunstoase an der Mur. Graz gilt schon lange als Insidertipp, wenn es um modernes, mutiges Kulturgeschehen in Österreich geht: Nicht zufällig wurde das Avantgarde-Festival steirischer herbst einst hier ins Leben gerufen. Auch die Galerieszene kann sich sehen lassen: In der Kunstmeile Sackgasse, der benachbarten Sporgasse oder rund um den Färber- und Mehlplatz ist eine kleine, feine Szene moderner Kunst entstanden. Wer möglichst vieles auf einmal erleben möchte: Der jährliche Ausstellungs-Parcours „Aktuelle Kunst in Graz“ verbindet über 20 quer über die Stadt verstreute Locations miteinander.

    Eine Stadt, tausend Impressionen

    • Graz, Lendviertel
      media_content.tooltip.skipped

      Graz: Mittelalter trifft auf Moderne

      Vom futuristischen Kunsthaus bis hin zur Galerieszene: Die malerische Altstadt ist Schauplatz und Treffpunkt zugleich.

      Mehr lesen
    • Kunsthaus Graz / Kunsthaus Graz
      media_content.tooltip.skipped

      Außerirdisch: Das Kunsthaus Graz

      Das bizarre Äußere des bläulich schimmernden Kunsthauses inmitten der historischen Altstadt hat ihm den Spitznamen „Friendly Alien“ eingebracht. Im Inneren warten inspirierende Ausstellungen.

      Mehr lesen

    Museums-Highlights in Wien

    • MAK (Museum für angewandte Kunst), Ansicht Stubenring / MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
      media_content.tooltip.skipped

      Museum Angewandter Kunst

      Das MAK beschäftigt sich mit Kunstgewerbe und Design, Architektur und Gegenwartskunst.

      Mehr lesen
    • MuseumsQuartier
      media_content.tooltip.skipped

      Wiener MuseumsQuartier

      Aus dem ehemaligen k. u. k. Hofstallgebäude ist ein pulsierendes Kulturviertel geworden.

      Mehr lesen
    • Kunsthistorisches Museum Wien / KHM
      media_content.tooltip.skipped

      Kunsthistorisches Museum

      Der imposante Bau mit prunkvollem Interieur ist der ideale Rahmen für weltberühmte Gemälde.

      Mehr lesen
    • Mittelhalle
      media_content.tooltip.skipped

      Technisches Museum

      Spannende Exponate und interaktive Stationen erwecken die Geschichte der Technik zum Leben.

      Mehr lesen
    • Klein, aber fein: Die Galerieszene

      Thaddaeus Ropac ist einer der bekanntesten Galeristen Österreichs. Er setzt nicht nur auf Ausstellungen zeitgenössischer Malerei und Skulpturkunst, sondern führt auch immer wieder neue Namen in die Kunstwelt ein – und mitunter sogar neue, temporäre Ausstellungsflächen: für die Ausstellung „No Ordinary Sanctity“ etwa die unterirdischen Räume einer Bank beim Mozarteum.

    • Zwischen Tradition und Moderne

      Historisches Gemäuer, moderne Architektur und zeitgenössische Kunst: Das verbindet die Galerie Nikolaus Ruzicska, die in einer ehemaligen Wagenschmiede angesiedelt ist. Schwerpunkt der Rudolf Budja Galerie im Palais Küenburg sind kunsthistorische und aktuelle Metamorphosen des Pop-Art-Genres, von Andy Warhol über Roy Lichtenstein bis zu Keith Haring. Und auch die Galerie Weihergut präsentiert – gleich an drei Salzburger Standorten – vorwiegend bildende Kunst nach 1960.

    • Museum am Mönchsberg und Salzburg Foundation

      Dass in der Festspielstadt nicht nur die klassischen Künste zuhause sind, beweisen auch diese beiden Kunstinstitutionen: das Museum am Mönchsberg und die Salzburg Foundation. Alljährlich werden hier den Besuchern neue Skulpturenobjekte namhafter internationaler Künstler beschert. Mit dem zweistündigen „Walk of Modern Art“ wurde ein Kunstparcours kreiert, der auch sakrale Fundamente miteinbezieht – wie etwa die romanische Chorkrypta des ersten Salzburger Doms.

    Sich lustvoll durchs Land schauen

    • Ars Electronica in Linz
      media_content.tooltip.skipped
    • Lentos Kunstmuseum
      media_content.tooltip.skipped
    • Schlosshotel Rosenau
      media_content.tooltip.skipped
    • Landesgalerie Niederösterreich
      media_content.tooltip.skipped
    • Kaiserliche Hofburg, Innsbruck
      media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped
    • vorarlberg museum
      media_content.tooltip.skipped

    Vom Leben anno dazumal: Freilichtmuseen

    • Gasthaus / Dorfmuseum Mönchhof
      media_content.tooltip.skipped

      Wo einst die Mönche wohnten

      Im Dorfmuseum Mönchhof kann man die intensive Bindung der damals lebenden Menschen zur Natur erleben.

      Mehr lesen
    • Museumsdorf Niedersulz im Weinviertel
      media_content.tooltip.skipped

      Geschichtskunde im Weinviertel

      Das Museumsdorf Niedersulz in Nieder- österreich besteht aus einem Dorf- ensemble mit rund 80 Gebäuden, die unter Verwendung originaler Bauteile rekonstruiert wurden.

      Mehr lesen
    • Museum Tiroler Bauernhöfe, Unterland, Tirol / Museum Tiroler Bauernhöfe
      media_content.tooltip.skipped

      Die übersiedelten Bauernhöfe

      Für das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach wurden die vielfältigen historischen Gebäude sorgfältig abgetragen und am neuen Standort wieder aufgebaut.

      Mehr lesen
    • Freilichtmuseum
      media_content.tooltip.skipped

      600 Jahre bäuerliches Leben

      Die Bauernhöfe im Freilichtmuseum Stübing vermitteln einen Eindruck des harten Lebens damaliger Zeiten. Fast hat man das Gefühl, die einst dort lebenden Bauersleute würden jeden Augenblick wieder eintreten.

      Mehr lesen
    • Salzburger Freilichtmuseum / Salzburger Freilichtmuseum
      media_content.tooltip.skipped

      Altes Gemäuer, uraltes Handwerk

      Zu Fuß oder mit der Museumsbahn geht es durch das Freilichtmuseum Großgmain im SalzburgerLand zu rund 100 historischen Gebäuden aus allen Regionen des Landes. Besonders interessant: die Handwerksvorführungen.

      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped