Suchen
    • Winterwandern in Kappl / Kappl
      media_content.tooltip.skipped

    Da hat die Couch Pause: Ideen für den Winter abseits der Piste

    Draußen ist es grau und kalt, aber zum Glück ist die Couch warm und gemütlich? Ja, schon … aber! Bewegung an der frischen Luft tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut – egal ob beim Eisstockschießen oder beim Spaziergang durch den Adventmarkt. Bewegungsideen, die helfen, ausgeglichen durch den Winter zu kommen.

    1. Kleine Abenteuer im Schnee

    Die Sonne scheint, die Welt ist weiß, das Thermometer zeigt Minusgrade und die Kälte zaubert rote Backen: Traumwetter der anderen Art. Um den Schnee zu genießen, kann man - man muss aber nicht – diese drei sportlichen Aktivitäten ausprobieren. Sie verschaffen uns auch auf kleineren Hügeln oder im Flachland gute Laune und die Couch bleibt in Reichweite.

    •                     Rodeln am Annaberg in Niederösterreich / Annaberg bei Mariazell
      media_content.tooltip.skipped
    •                     Langlaufen am Achensee / Maurach am Achensee
      media_content.tooltip.skipped
    •                     Schneeschuhwandern / St. Martin am Tennengebirge
      media_content.tooltip.skipped
    • Schlitten fahren

      ...ruft bei vielen von uns Erinnerungen wach, auch wenn die Rodelhügel der Kindheit heute nicht mehr ganz so beeindruckend erscheinen. Doch egal ob auf der kurzen Rodelbahn in der Nachbarschaft oder auf der ein-Kilometer-langen Ziegenalm-Rodelbahn: Es macht Spaß und schafft auch bleibende Erinnerungen für die nächste Generation.

      Mehr erfahren
    • Langlaufen

      ...spielt in Österreich zwar nach wie vor die “zweite Geige”, doch um tatsächlich die Landschaft zu genießen ist es die erste Wahl. Das geruhsamere Tempo macht Langlaufen zu einem Erlebnis für die ganze Familie, egal ob alt oder jung. Langlaufloipen finden sich in den meisten Bundesländern – liegt genügend Schnee kann man z.B. auch im Wiener Prater die Ski anschnallen!

      Mehr erfahren
    • Schneeschuhwandern

      ...lässt uns auch im Pulverschnee gut vorankommen und eignet sich auch besonders gut für Ungeduldige: Kein Warten auf präparierte Pisten oder Loipen, Schneeschuhe angeschnallt und los geht’s! Beim Schneeschuh wandern im Gebirge wie z.B. im SalzburgerLand muss aber natürlich auf Wetterwarnungen besondere Rücksicht genommen werden.

      Mehr erfahren

    2. Next level: Winterspaß mit tierischer Unterstützung

    Dem eigenen Hund Schneebälle zuzuwerfen und sehen, wieviel Spaß er dabei hat, sie zu fangen und zu zerbeißen, ist ein Klassiker im Winter.

    Wer keinen eigenen Hund hat oder etwas Besonderes erleben möchte, dem sei eine Huskytour ans Herz gelegt. Die ungezügelte Energie der Tiere und ihre Begeisterung für’s Rennen sind ein Erlebnis für sich, das man auch in Österreich ausprobieren kann. Huskyfarmen gibt es vom Waldviertel bis nach Vorarlberg. Pro-Tipp: Wer sich ganz auf die Hunde einlassen möchte, bucht am besten eine mehrtägige Tour, bei der man selbst nicht nur den Schlitten lenkt, sondern auch beim Füttern und Anlegen der Geschirre hilft. Warnung: Es kann herzzerreißend sein, am Ende der Tour ohne Husky nach Hause zu fahren. Aber so ein Husky ist leider wirklich nicht dafür geeignet, mit uns viel (zu viel) Zeit auf der Couch zu verbringen. Schön!!

    3. Spaß ohne Schnee

    Die meisten von uns wünschen sich einen “richtigen Winter” mit viel Schnee, doch leider kriegen wir nicht immer das, was wir uns wünschen. Das ist aber kein Grund, um auf der Couch liegen zu bleiben! Der Winter hat auch ohne Schnee einiges zu bieten.

    •                     Ötztal Piburger See
      media_content.tooltip.skipped
    •                     Eisstockschießen in der Region Murau / Murau
      media_content.tooltip.skipped
    •                     Winterwandern am Mieminger Plateau / Mieminger Plateau
      media_content.tooltip.skipped
    • Eislaufen

      ...der Klassiker im Winter, ist vielerorts möglich. Ob beim Wiener Eistraum oder auf Natureis wie am Piburger See in Tirol, ob in der Eishalle der Großstadt oder am Eislaufplatz in der Kleinstadt – das Angebot ist groß!

      Mehr erfahren
    • Eisstockschießen

      ...bietet sich nicht nur an, wenn man sich ohne Kufen wohler fühlt oder man sich gerne mit anderen misst. Die Bahnen sind meist an die Eislaufplätze oder Wirtshäuser angeschlossen, sodass man nach erfolgreichem Spiel gleich mit einem Getränk auf den Sieg anstoßen kann.

      Mehr erfahren
    • Winterwanderungen

      ...lassen uns die “stille Zeit” so richtig erleben. Auch ohne Schnee ist die Ruhe der Natur in Wald und Feld spürbar und lässt uns den stressigen Alltag beiseite schieben. Wanderrouten gibt es in allen Teilen Österreichs, doch schon ein kurzer Spaziergang hilft, um den Kopf freizukriegen.

      Mehr erfahren

    4. Bewegung und Genuss: Eine perfekte Kombination

    Mit einer heißen Schokolade oder einem Punsch über den Weihnachtsmarkt schlendern und Weihnachtsgeschenke finden, Leckereien aus allen Teilen Österreichs verkosten, mit Freunden einen Glühwein trinken – Stimmungsboost inklusive.

    Die große Anzahl an Adventmärkten in Österreich lädt dazu ein, seine eigenen Lieblingsplätze zu finden und es lohnt sich, lokale Veranstaltungskalender durchzusehen. Auch in vielen kleinen Ortschaften werden Christkindlmärkte veranstaltet – und genau dort findet man handgemachte Unikate und selbstproduzierte Spezialitäten. Oftmals ist auch die Location ein Highlight.

    5. Thermenlandschaft erkunden

    Im warmen Wasser in der Therme zu entspannen, in der Sauna einen Aufguss genießen – ist das schon Schummeln oder zählt das noch zur “Bewegung an der frischen Luft”? Für uns zählt es sehr wohl, immerhin müssen wir dazu die Couch verlassen! Und ganz ehrlich: Was könnte uns die Dunkelheit des Winters besser vergessen lassen als ein Wohlfühl-Wochenende, an dem wir uns so richtig verwöhnen lassen?

    Was gibt es Schöneres, als nach einem Tag an der frischen, kalten Luft, nach Hause zu kommen und die Beine hochzulegen? Eine heiße Schokolade dazu – perfekt und wohlverdient!

    Denn so wie immer gilt, was schon unsere Großeltern wussten: Alles mit Maß und Ziel. Unser Freizeitprogramm sollte nicht in Stress ausarten, davon haben wir im Alltag schon genug.

    Das könnte euch auch interessieren

    • Erholsamer Winter

      Winter heißt, zur Ruhe kommen, wenn es draußen leise wird. Da besinnen wir uns gerne auf Licht und Wärme und lernen die kalte Jahreszeit auf eine neue Art zu lieben.

      Winterzauber abseits der Piste
          Auf der Suche nach dem Winterlicht - Winterspaziergang in der Region Altenmarkt-Zauchensee / Altenmarkt-Zauchensee
      media_content.tooltip.skipped
    • Husky Toni – ein Leben mit Schlittenhunden

      Anton Kuttner hat sich im malerischen Brandnertal seinen Kindheitstraum erfüllt. Er lebt dort in einem sehr großen, außergewöhnlichen Familienverband.

      Mehr lesen
          Husky Toni - Toni mit Schlitten / Bürserberg (Brandnertal)
      media_content.tooltip.skipped
    • Thermalbäder: Die heilsame Kraft des Wassers

      Schwefelquellen stärken das Immunsystem, Solebäder entspannen bis in die Zehenspitzen. Wasser ist ein wahrer Jungbrunnen – wenn man weiß, wie es wirkt.

      Hier wird’s warm!
          Panorama Solebecken
      media_content.tooltip.skipped
    • Winterspaß abseits der Piste

      Auch abseits der Piste lässt sich die Österreichs Winterlandschaft genießen. Es warten unvergessliche Momente beim Schneeschuhwandern, einer Fahrt im Pferdeschlitten oder bei einer Wanderung in der Schönheit des Winters.

      Mehr lesen
          Winterzauber
      media_content.tooltip.skipped
    • Hundeschlittenfahren in der Steiermark – ein aufregender Selbstversuch

      Ein winterliches Erlebnis der besonderen Art: Wie sich eine Husky-Schlittenfahrt als spannende Achterbahn der Gefühle entpuppte.

      Mehr lesen
          Huskyschlittenfahrt im Waldviertel / Waldviertel
      media_content.tooltip.skipped
    • Langlaufen in Österreich

      Tausende Eiskristalle glitzern auf der weiten Schneefläche und jeder Atemzug zaubert kleine Dampfwolken in die Luft. Ganz allmählich stellt sich der eigene Rhythmus ein. Langlaufen ist Balsam für Körper und Seele.

      Zu den Top-Langlaufregionen
          Tiroler Zugspitz Arena - Langlaufen
      media_content.tooltip.skipped
    • Rodelbahnen in Österreich

      Ob zu Fuß durch verschneite Winterlandschaft, oder bequem mit dem Lift oder Rodeltaxi, oben angekommen erwartet Rodelbegeisterte neben dem Panoramablick meist auch eine gemütliche Einkehrhütte.

      Rodelbahnen in Österreich
          Familie beim Rodeln in Schladming, Steiermark
      media_content.tooltip.skipped
    • Schneeschuhwandern: Auf Winters Spuren

      Tausende kleiner Schneekristalle funkeln in der Sonne. Ohne Schneeschuhe würden wir einfach im tiefen Pulverschnee versinken. Mit den großen Tellern an den Füßen geht’s problemlos.

      Mehr lesen
          Schneeschuhwanderung
      media_content.tooltip.skipped
    media_content.tooltip.skipped