Suchen
    • Weinberge Südsteiermark / Südsteiermark
      media_content.tooltip.skipped

    Die bunte Steiermark: Alle Farben der Natur

    Blumenwiesen, Wälder, Weinreben, Seen und sogar Gletscher: Ursprünglich als das „grüne Herz Österreichs” bekannt, überrascht die Steiermark mit einer bunten Farbpalette – die abwechslungsreiche Natur macht’s möglich!

    Neunmal staunen: die steirischen Regionen

    •                     Grundlsee am Salzkammergut Radweg / Grundlsee
      media_content.tooltip.skipped

      Ausseerland - Salzkammergut

      Im geografischen Mittelpunkt Österreichs treffen sich Berge und Seen – idyllischer Ort der Sommerfrische!
      Mehr lesen
    •                     Nationalpark Gesäuse
      media_content.tooltip.skipped

      Gesäuse

      Beinah endlose Wälder, Wildwasserflüsse und mächtiges Gebirge: Das ist das Gesäuse, einer der Nationalparks.
      Mehr lesen
    •                     Kunsthaus Graz
      media_content.tooltip.skipped

      Graz und Region Graz

      UNESCO Welterbe, City of Design: Graz bildet mit Kreativszene, Altstadt und futuristischer Architektur den perfekten Mix.
      Mehr lesen
    • media_content.tooltip.skipped

      Die Hochsteiermark

      Naturerlebnis zwischen Semmering, Hochschwab und Eisenerzer Alpen. Mittendrin funkelt der Grüne See.
      Mehr lesen
    •                     Blühender Apfelbaum Oststeiermark
      media_content.tooltip.skipped

      Die Oststeiermark

      Naturparks, Apfelland, Kräuterland: Alles in allem ein riesiger romantischer Obstgarten!
      Mehr lesen
    •                     Mountainbiken in der Region Schladming-Dachstein / Schladming
      media_content.tooltip.skipped

      Schladming-Dachstein

      Das imposante Dachsteinmassiv mit seinen Gletschern ist Zentrum für Wanderungen, Rad- und Klettertouren. 
      Mehr lesen
    •                     Hochgrail Buschenschank Hiden - Schilcherland / St. Stefan ob Stainz
      media_content.tooltip.skipped

      Die Süd-West-Steiermark

      Durch die hügelige Heimat der Lipizzaner streifen und die Früchte des Schilcherlandes genießen.
      Mehr lesen
    •                     Thermen- & Vulkanland Steiermark allgemein
      media_content.tooltip.skipped

      Thermen- und Vulkanland

      Aus sechs Thermenorten sprudeln heilkräftige Quellen aus der Erde.
      Mehr lesen
    •                     Radfahren in der Steiermark
      media_content.tooltip.skipped

      Murau-Murtal

      Radfahren, wandern oder schwimmen? Am Bauernhof, im Wellness-Spa oder am Golfplatz? – Im Murtal ist alles möglich.
      Mehr lesen

    Kultur und Natur: 5 edle Besonderheiten der Steiermark

    •                 Altausseersee / Altaussee
      media_content.tooltip.skipped

      Altaussee und Altausseer See Altaussee und Altausseer See

      Auf Luftkur bei einem der schönsten und klarsten Alpenseen im Salzkammergut. Sommerfrische mitten in Österreich!

      Mehr lesen
    •                 Stift Admont
      media_content.tooltip.skipped

      Stift Admont Stift Admont

      Altehrwürdige Prunkfassade, frischer Geist: Seit 1071 beherbergt das größte Kloster des Landes die umfangreichste Klosterbibliothek der Welt.

      Mehr lesen
    •                 Basilika Mariazell
      media_content.tooltip.skipped

      Basilika Mariazell Basilika Mariazell

      Mit ihrer bewegenden Vergangenheit ist die Wallfahrtskirche eine der bedeutendsten Pilgerstätte der Welt – seit 1157.

      Mehr lesen
    •                 Schloss Eggenberg
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Eggenberg Schloss Eggenberg

      Das UNESCO Welterbestätte bildet in Graz mit seinem historischen Paradiesgarten, Planetengarten und einzigartiger Prunkräume ein Gesamtkunstwerk.

      Mehr lesen
    •                 Dachstein Gletscher Bergstation
      media_content.tooltip.skipped

      Dachstein Gletscher Dachstein Gletscher

      Auf 2.700 Metern die Gletscherwelt auf dem höchsten Berg der Steiermark erleben: Von der Hängebrücke, dem Sky Walk oder dem Eispalast warten Nervenkitzel mit grandioser Aussicht.

      Mehr lesen

    Die Landeshauptstadt Graz

    Kunsthaus Graz mit Blick auf Franziskanerkirche

    Frischer Wind im UNESCO Welterbe

    Graz hat eine reiche Kulturgeschichte, die längst nicht abgeschlossen ist: Heute setzt die „City of Design” mit seinem „Friendly Alien” – dem Kulturwahrzeichen – neue Akzente. Die Bezeichnung „GenussHauptstadt“ adelt die moderne wie traditionelle Küche. Gegensätze, die harmonieren.

    media_content.tooltip.skipped
    • Murinsel in Graz / Graz
      media_content.tooltip.skipped

      Murinsel – die „Schwimmende Muschel”

    • Grazer Uhrturm / Graz Schlossberg
      media_content.tooltip.skipped

      Der Uhrturm

    • Kunsthaus Graz aus der Vogelperspektive / Graz
      media_content.tooltip.skipped

      Kunsthaus Graz – „Friendly Alien“

    • Blick vom Grazer Schlossberg / Styria, Austria
      media_content.tooltip.skipped

      Grazer Dom

    Hier funkeln die Kunstschätze der Steiermark

    • Neue Galerie Graz

      Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst zeigt eine umfangreiche Sammlung von Werken österreichischer und internationaler Künstler*innen. Mehr als 60.000 Einzelwerke von 1.800 bis zur Gegenwart sind im Joanneumviertel ausgestellt.

      Mehr lesen
    • Alte Galerie Schloss Eggenberg

      Von Jan Brueghel bis Bartholomäus Spranger: Das Museum zeigt Meisterwerke der bildenden Kunst vom Mittelalter bis zum Ende des Barocks. Die Bestände der Alten Galerie setzen sich aus drei Sammlungsbereichen zusammen: Mittelalter, Frühe Neuzeit und das Kupferstichkabinett.

      Mehr lesen
    • Kunsthaus Mürzzuschlag

      Das Kunsthaus ist ein auf drei Ebenen aufgeteiltes regionales Kulturzentrum. Als Kirche gebaut, anschließend vom Militär genutzt, bündelt das Haus heute die kreative Schaffenskraft aus der Region.

      Mehr lesen
    • Kunsthaus Weiz

      Kunst - Technik - Zukunft: Im transparenten Glaskörper in der Weizer Altstadt gehen die drei Welten ineinander über.

      Mehr lesen
    • Kunsthaus Köflach

      Das Kunsthaus ist ein auf drei Ebenen aufgeteiltes regionales Kulturzentrum. Als Kirche gebaut, anschließend vom Militär genutzt, bündelt das Haus heute die kreative Schaffenskraft aus der Region.

      Mehr lesen

    Steirische Spezialitäten

    Die Region auf dem Teller

    Das Genussland Steiermark wird als „Feinkostladen Österreichs” bezeichnet. Und das zu Recht. Vom alpinen Grünland bis zu den Weinbergen im Süden, Westen und Osten bis zu den Spezialkulturen – das Land ist agrarisch vielfältig wie kein anderes.

    Steirische Genuss-Aushängeschilder sind Backhendel, Kürbiskernöl, Käferbohnen und schmackhafte Erzeugnisse der Winzer und Obstbauern. Dazu ist die Steiermark das größte Apfelanbaugebiet Österreichs. Ob als knackig süßsaures Tafelobst, Apfelessig, Most oder ofenwarmer Apfelstrudel bereichert das Apfelland die österreichische Küche.

    Mehr lesen
    Steirischer Backhenderlsalat
    media_content.tooltip.skipped

    Steirische Gaumenspiele

    • Restaurant Artis

      In der alten Grazer Hufschmiede geht Gault-Millau-Koch Philipp Dyczek seiner Berufung nach: steirische Fusionsküche.

      Mehr lesen
    • Restaurant Kupferdachl

      Vier Haubenköche kreieren in Premstätten regionale Gerichte, ebenso erstklassige Gourmetmenüs.

      Mehr lesen
    • Ruotker‘s Whiskey, Gin & Rum

      Im südsteirischen Vulkanland haben David Gölles und Katharina Fleck ihre Leidenschaft für Destillate perfektioniert.

      Mehr lesen

    Wo es sprudelt, wärmt und dampft

    media_content.tooltip.skipped

    Stilvoll übernachten in der Steiermark

    • ARGOS by Zaha Hadid

      Für alle, die eine Vorliebe für besonderes Wohndesign haben: Die Appartements der Architektin Zaha Hadid spannen den Bogen zwischen dem Wohngefühl der „eigenen 4 Wände“ mit dem Servicekomfort eines Hotels.

      Mehr lesen
    • Der Wilde Eder

      Tradition, Offenheit zur Moderne, Verbundenheit zur Natur, die Liebe zur Familie: Familie führt ein Haus für Menschen, die Genuss, Gelassenheit und Erdung suchen.

      Mehr lesen
    • Arx Hotel

      Mit Leidenschaft für Design, gutes Essen, feine Weine, lässig und unkompliziert: So belebt das Boutiquehotel in Schladming-Rohrmoos seine Gäste.

      Mehr lesen

    „Schützen durch Nützen”: 7 Naturparke in der Steiermark

    •                 Blick in den Naturpark Südsteiermark / Südsteirische Weinstraße
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Südsteiermark Naturpark Südsteiermark

      Sanft hügelige Weingärten, Blumenwiesen und steirische Gastlichkeit. In der reizvollen Region kommt der Geist zur Ruhe.

      Mehr lesen
    •                 Naturpark Almenland - Teichalm / Naturpark Almenland
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Almenland Naturpark Almenland

      125 zusammenhängende Almen verbinden sich in der Oststeiermark zum größten Almgebiet Österreichs. Herrlich zum Wandern!

      Mehr lesen
    •                 Schlosspark Pöllau
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Pöllauer Tal Naturpark Pöllauer Tal

      Im „Obstgarten Österreichs” mit pannonischem Klima ragen zwei Bauwerke hervor: Schloss Pöllau und die Wallfahrtskirche Pöllauberg.

      Mehr lesen
    •                 Naturpark Sölktäler
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Sölktäler Naturpark Sölktäler

      Mitten in den Ostalpen stehen massive 2000er, liegen malerische Bergdörfer und glitzern 23 Bergseen.

      Mehr lesen
    •                 Podolerteich
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

      Wo die Steiermark vielleicht sogar noch ein wenig grüner ist, vereinen sich Wälder, Moore und Teiche. Ideal zum Wandern und Radfahren!

      Mehr lesen
    •                 Naturpark Mürzer Oberland, Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ Etappe 18. Nordroute
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Mürzer Oberland Naturpark Mürzer Oberland

      Die alpine Naturwelt genießen in der Hochsteiermark: zwischen der glasklaren Mürz und Bergmassiven der Rax, der Schneealm und der Hohen Veitsch.

      Mehr lesen
    •                 Naturpark Eisenwurzen mit Blick auf St. Gallen, Alpenregion Nationalpark Gesäuse
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Steirische Eisenwurzen Naturpark Steirische Eisenwurzen

      Wälder, weite Streuobstwiesen, Almen und Flüsse, umgeben von Bergmassiven des Gesäuses und des Hochschwab – eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft.

      Mehr lesen

    Wo die Natur wild sein darf

    media_content.tooltip.skipped
    Südsteirische Weinstraße / Südsteirische Weinstraße

    Ausflugsfahrten auf den 5 schönsten Themenstraßen

    media_content.tooltip.skipped
    • Südsteirische Weinstraße / Südsteirische Weinstraße
      media_content.tooltip.skipped

      Südsteirische Weinstraße

    • Region Südoststeiermark / Südoststeiermark
      media_content.tooltip.skipped

      Oststeirische Römerweinstraße

    • Steirische Blumenstraße
      media_content.tooltip.skipped

      Steirische Blumenstraße

    • Radfahren im Frühling zwischen Apfelblüten nahe Puch/ Oststeiermark / Puch bei Weiz
      media_content.tooltip.skipped

      Apfelstraße

    Sportliche Aktivitäten in der Steiermark

    •                     Tauchen im Attersee / Attersee
      media_content.tooltip.skipped

      Tauchen

      Abtauchen in den Altausseer See oder in den Grundlsee, eines der attraktivsten Tauchreviere Europas.
      Mehr lesen
    •                     Murauen Bad Radkersburg
      media_content.tooltip.skipped

      Radfahren und Biken

      1.000 Kilometerreine Radstrecken: vorbei an wilden Flüssen, bunten Blumenwiesen und durch kühle Wälder.
      Mehr lesen
    •                     Golf & Country Club Schloss Pichlarn / Golf & Country Club Schloss Pichlarn
      media_content.tooltip.skipped

      Golfen

      Schlag für Schlag über anspruchsvolle Hindernisse neue landschaftliche Perspektiven genießen – was für eine Erholung!
      Mehr lesen
    Steirische Tracht

    Tradition und Brauchtum in der Steiermark

    media_content.tooltip.skipped
    • Osterbrauchtum, Grimming
      media_content.tooltip.skipped

      Ostern

    • Sonnwendfeuer am Schwarzsee - Turracher Höhe / Turracher Höhe
      media_content.tooltip.skipped

      Sonnwendfeuer

    • Almabtrieb
      media_content.tooltip.skipped

      Almabtrieb

    • media_content.tooltip.skipped

      Weihnachtsbrauchtum

    Die steirische Art, den Frühling zu begrüßen

    Das Narzissenfest im Ausseerland

    Die Narzisse als Frühlingsbotschafterin: Seit 1960 widmen die Ausseer der zarten Blume ein tagelanges Fest im Mai. Das ganze Ausseerland wirft sich „in Blüte” und zaubert einen beeindruckenden Bootskorso mit handbesteckten Skulpturen aus Millionen von weißen Narzissen. Die Großveranstaltung, an der so gut wie jeder einzelne Ausseer beteiligt ist, dauert vier Tage lang. Begleitet von den Musikkapellen aus der Region, der Narzissenkönigin und dem Maitanz der Kinder blüht das Salzkammergut auf und läutet den Sommer ein.

    Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped
    Huterzeugung Bittner

    -

    media_content.tooltip.skipped
    • Ursprung
      Anfang 19. Jhd.
    • Ort
      Ausseerland
    • Material
      Haarfilz
    • Farbe
      graugrün
    • Besonderheit
      Gamsbart, Auerhahnfeder

    Der Steirerhut mit Gamsbart

    Niemand geringerer als Phil Collins trug ihn zur Feier seines Ehrendoktorates: den Steirerhut. Auch als Ausseerhut bekannt, zierte er einst das Haupt der wohlhabenden Bevölkerung aus der Biedermeierzeit. Heute schmückt er die Traditionsbewussten ebenso wie die Steirerfreunde.

    Das Merkmal eines echten Steirerhutes sind der schwarze oder grüne Filz und das grüne Band. Geschmückt wird das „behütete” Aushängeschild der Steiermark mit einem Gamsbart oder Rückenhaar der Gams. Eine zusätzlich befestigte Auerhahnfeder symbolisiert die Jägerschaft.

    Auf welcher Seite der Gamsbart angesteckt wird, verrät über die Herkunft des Trägers: Obersteirer tragen das gebundene Haarbüschel hinten, während im Rest der Steiermark der Gamsbart seitlich befestigt wird. Unter dem Steirerhut vollendet der traditionelle, graue Steireranzug aus Schurwolle, und echte Goiserer - Schuhe das typische Steirer-Outfit für den Mann.

    Das könnte Sie auch interessieren

    •                     Blick vom Grazer Schlossberg / Styria, Austria
      media_content.tooltip.skipped

      Die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Steiermark

      Die Steiermark wird liebevoll das „Grüne Herz Österreichs“ genannt: Ihre Natur und Kunstschätze lassen das Herz höherschlagen, und bei der genussvollen Lebensart der Steirer fühlt sich jeder willkommen.
      Mehr lesen
    •                     Kunsthaus Graz
      media_content.tooltip.skipped

      Graz: eine kreative und genussvolle Stadt

      Durch die Straßen flanieren, offen für Entdeckungen sein, kleine Designgeschäfte aufspüren, ungewöhnliche Cafés besuchen und einen Skulpturenpark als Fotobühne nutzen.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped