Suchen
    • media_content.tooltip.skipped

    Musikverein Wien

    Im Wiener Musikverein wird seit über 150 Jahren klassische Musik auf Weltniveau geboten. Der Musikverein beherbergt Wiens schönsten Konzertsaal, den „Goldenen Saal“, in dem alljährlich das wohl bekannteste Konzert, das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, stattfindet.

    Musikverein in Wien / Musikverein

    Informationen zum Musikverein

    media_content.tooltip.skipped

    Der Musikverein: Treffpunkt der Musik

    Der Wiener Musikverein öffnete am 6. Jänner 1870 seine Pforten. Der vom dänischen Architekten Theophil Hansen geplante Musikverein erinnert an einen griechischen Tempel – einen Tempel der Musik, in dem statt antiker Helden musikalische Künstler*innen der Gegenwart auftreten. 

    Es ist ein Erlebnis, Musik da zu erleben, wo sie einst erklang: Der „Große Saal“ des Musikvereins – auch bekannt als der „Goldene Saal“ – ist weltweit für seine einzigartige Akustik berühmt. Aber auch für seine opulente Ausstattung: Denn konzertiert wird mit Blick auf das Deckengemälde mit Darstellungen von Apollon und den neun Musen sowie inmitten von goldenen Karyatiden, Säulen in Gestalt antiker Frauenfiguren. 

    Alljährlich stellt das Neujahrskonzert dieses einzigartige Musikerlebnis weltweit vor einem Millionenpublikum unter Beweis. Hier ein Konzert zu besuchen heißt, die Musikstadt Wien in höchster Klangqualität kennenzulernen. 

    Fulminanter Start ins neue Jahr

    Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker

    Das Neujahrskonzert im Wiener Musikverein ist für viele die erste Anlaufstelle, um das neue Jahr zu feiern. Selbst unter den Top-Dirigenten*innen der Welt gilt es als Ehre, die Leitung des alljährlichen Wiener Neujahrskonzerts zu übernehmen. In der
    Musikstadt Wien ist mit den Wiener Philharmonikern außerdem eines der besten Orchester der Welt zuhause. Der „Große Saal“ des Wiener Musikvereins ist Wiens schönster Konzertsaal und gilt auch klangtechnisch als wahres Wunderwerk. 

    Aufgrund der großen Nachfrage nach Karten für das Neujahrskonzert werden diese zu Jahresbeginn ausschließlich über die Website der Wiener Philharmoniker verlost. So wird garantiert, dass Gäste aus aller Welt die gleiche Chance auf Konzertkarten haben. Von Jänner bis Februar werden Anmeldungen zur Teilnahme an der Verlosung der Karten gesammelt. 

    Neujahrskonzert im Musikverein in Wien / Musikverein
    media_content.tooltip.skipped

    Führungen und Tickets

    •                         Wiener Musikverein / Musikverein
      media_content.tooltip.skipped

      Führungen im Musikverein

      Wer einen realen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, kann an einer Führung teilnehmen.
      Führungen
    •                         Musikverein in Wien - Gläserner Saal / Musikverein
      media_content.tooltip.skipped

      Veranstaltungen und Tickets

      Der Musikverein bietet ganzjährig ein hochkarätiges Musikprogramm. Neben der Klassik freuen sich Musikfreund*innen über Lesungen, Jazz oder Kinderkonzerte.
      Tickets und Abos

    Säle im Musikverein

    Der Musikverein bietet insgesamt sechs verschiedene Konzertsäle. Die beiden ursprünglichen Säle, der Goldene Saal und der Brahmssaal, befinden sich im Musikvereinsgebäude. Die vier neuen Säle befinden sich im unterirdischen Zubau im Bereich des Vorplatzes des Musikvereins. 

    •                 Wiener Musikverein, Großer Saal / Musikverein
      media_content.tooltip.skipped

      Philharmonikerball Philharmonikerball

      Der ehrwürdige Goldene Saal des Musikvereins wird jährlich zur atemberaubenden Kulisse für den Ball der Wiener Philharmoniker.

      Ball der Wiener Philharmoniker

    Kleiner Hunger nach dem Konzert?

    3 Tipps für einen späten Imbiss in Wiens Innenstadt

    5 x Wissenswertes über den Wiener Musikverein

    Musikverein Wien

    Bösendorferstraße 12

    1010 Wien

    Österreich

    Telefon:
    +43 1 505 81 90

    Klimaschutz-Tipps

    Was können wir tun, um im Städteurlaub die Umwelt zu schützen?

    Damit der Umweltschutz auch im Urlaub keine Pause macht:

    • An- und Abreise nach und aus Österreich mit der Bahn.
    • Den öffentlichen Verkehr nutzen: U-Bahn, Straßenbahn, (Regional-)Bus, S-Bahn oder ÖBB.
    • Citybikes ausborgen.
    • Den Radverleih in den Hotels nutzen.
    • Wiederbefüllbare Trinkflaschen verwenden!
    • Alles Mitgebrachte wieder sorgfältig entsorgen (Taschentücher, Verpackungen, Einwegflaschen etc.).
    • Auf tägliche Zimmerreinigung und Handtuchwechsel verzichten.
    • Hygieneartikel nie in die Toilette werfen, sondern in den Restmüll.
    ÖBB Railjet
    media_content.tooltip.skipped

    Das könnte euch auch interessieren

    • Musikland Österreich

      Musik hat in Österreich seit jeher einen hohen Stellenwert. Hier wurden große Komponist*innen geboren und hier entstanden Werke von Weltruf. Doch nicht nur die klassische Musik wird in unserem Land gepflegt.

      Musik liegt in der Luft
          Wiener Musikverein / Musikverein
      media_content.tooltip.skipped
    • Wien: Die Welthauptstadt der Musik

      „Wien, Wien, nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein…“. Diese musikalische Ode an Wien spricht die Sehnsüchte vieler Menschen an, die Welthauptstadt der Musik einmal besuchen zu können.

      So klingt Wien
          Wiener Musikverein / Musikverein
      media_content.tooltip.skipped
    media_content.tooltip.skipped