Suchen
    • Faaker See in Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

    Kärnten, die Naturschönheit im Süden

    Imposante Gebirgslandschaften, 200 Badeseen, bildschöne Natur und von der südlichen Sonne geküsst – in Kärnten strahlt die Lebensfreude!

    Die Landeshauptstadt Klagenfurt

    Innenstadt Klagenfurt

    Renaissance-Stadt am See:

    Klagenfurt ist die südlichste Landeshauptstadt Österreichs. Mit dem angrenzenden Wörthersee regieren in der 100.000 Einwohner-Stadt im Klagenfurter Becken Badespaß, Erholung und eine reiche Kulturgeschichte. Und die kulinarische Vielfalt in der „Alpen-Adria-Genussstadt”? – Umwerfend!

    media_content.tooltip.skipped
    • Lindwurm am Neuen Markt in Klagenfurt / Klagenfurt
      media_content.tooltip.skipped

      Der Lindwurm

    • Aussicht vom Stadtpfarrturm in Klagenfurt / Stadtpfarrturm St. Egid Klagenfurt
      media_content.tooltip.skipped

      Klagenfurter Dom

    • Minimundus / Minimundus
      media_content.tooltip.skipped

      Minimundus

    • Klagenfurt: Alter Platz mit Dreifaltigkeitssäule
      media_content.tooltip.skipped

      Alter Platz

    Kärntner Kulinarik

    Die Kärntner Küche mixt den Reichtum des Alpen-Adria-Raums zu einer hervorragenden Hausmannskost bis zur Haubenküche. Frischer Fisch aus glasklaren Gewässern, Spargel aus dem Lavanttal oder das Weltkulturerbe Lesachtaler Brot sind nur einige der Schmankerln.

    Typisch für das Bundesland ist der Reindling, ein saftiger Gugelhupf – mit oder ohne Rosinen. Auch die Kärntner Nudeln mit ihrem „gekrendelten” Rand mit süßer oder pikanter Füllung zeichnen die Kärntner Küche aus. Dazu mundet am besten ein gebrautes kaltes Bier.

    Kärntner Kasnudeln
    media_content.tooltip.skipped

    3-mal Esskultur aus Kärnten

    • Bachler

      Im Kulturwirtshaus und Restaurant in Althofen teilt Gottfried Bachler seine Leidenschaft für regionale Produkte mit seinen Gästen, indem er für sie Überraschungsmenüs auf die Teller zaubert.

      Mehr lesen
    • Naturgasthof Schlosswirt

      Im Restaurant Schlosswirt am Ossiacher See werden Gerichte mit Kräutern, Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten zubereitet. Die Fische kommen aus dem See und der Dinkel für die Kärntner Kasnudeln von Bauern aus der Region.

      Mehr lesen
    • Gasthof Geiger

      Daniel Dirnberger führt den Gasthof Geiger, der seit 700 Jahren in Familienbesitz ist, in fünfter Generation weiter. So wird Regionales, Hausgemachtes und Ursprüngliches am Hauptplatz im Bad St. Leonhard aufgetischt.

      Mehr lesen

    Slow Food in Kärnten

    media_content.tooltip.skipped

    Kärntens schönste Badeseen

    Die glitzernden Kärntner Badeseen schmiegen sich in die Täler des südlichen Alpenbogens. Nach einer Wanderung, Schifffahrt, Rad- oder Genusstour klingt jeder Nachmittag gleich aus: mit einem Sprung in einen erfrischenden See mit Trinkwasserqualität. So wird eine Routine zum puren Vergnügen!

    • Wörthersee / Wörthersee
      media_content.tooltip.skipped

      Der Wörthersee Der Wörthersee

      55 Kilometer lange Wander- und Radwege über Wiesen und Felder führen rund um den See. In türkisblaues Wasser springen und am Ufer einfach die Leichtigkeit genießen!

      Mehr lesen
    • Mountainbiken, Region Klopeiner See Südkärnten / Klopeiner See
      media_content.tooltip.skipped

      Klopeiner See Klopeiner See

      Der wärmste See Österreichs verwöhnt mit 28° C im Sommer. Rundherum ein Spielplatz Natur und eine Kunstmeile, die erobert werden wollen.

      Mehr lesen
    • Millstätter See Südufer / Millstätter See
      media_content.tooltip.skipped

      Millstätter See Millstätter See

      Das smaragdgrüne, bewaldete Naturjuwel ruht zwischen Nockbergen, Hohen Tauern und Wolfsbergrücken. Das Idyll ist ein Paradies für Familien, Romantiker und Sportbegeisterte.

      Mehr lesen
    • Faaker See
      media_content.tooltip.skipped

      Faaker See Faaker See

      Leuchtendes Türkis unter der strahlenden Sonne: Der südlichste See Österreichs, mit seiner beschaulichen Insel in der Mitte, ist Sehnsuchtsort für Badeurlauber.

      Mehr lesen
    • Weissensee in Kärtnten
      media_content.tooltip.skipped

      Weissensee Weissensee

      Der See am Fuße der Gailtalter Alpen, ist ein Geheimtipp unter Naturfreunden. Der Weissensee spendet nicht nur Erfrischung, sondern scheint zudem die Zeit anzuhalten.

      Mehr lesen
    • Frau lässt nach einer Radrunde die Füße in den Ossiacher See hängen
      media_content.tooltip.skipped

      Ossiacher See Ossiacher See

      Am Fuße der Gerlitzer Alpe gelegen, kommen Wassersportler, Radurlauber und Ruhesuchende gleichermaßen zu ihrem Glück.

      Mehr lesen

    Der Wörthersee

    Authentische Sommerfrische früher und heute

    Der größte See Kärntens und wärmster Badesee der Alpen streckt sich 16 Kilometer lang vom exklusiven Badeort Velden im Westen bis zur Landeshauptstadt Klagenfurt im Osten. Das Seeufer schmücken prachtvolle Villen aus der Jahrhundertwende.

    Aus dem türkisblauen See ragen zwei Inseln mit weißen Sandbänken heraus: die Kapuzinerinsel und die Blumeninsel. Erstere kann mit einem Mietboot angesteuert werden. Zur Blumeninsel führt eine Holzbrücke.
    Der Weitblick vom Pyramidenkogel, einer beeindruckenden Skulptur aus Holz, kann sich sehen lassen: Das atemberaubende 360 Grad Panorama über den Wörthersee mit Blick auf die Gurktaler Alpen und Karawanken ist einen Ausflug wert.

    Mehr lesen
    Villa Schnür
    media_content.tooltip.skipped

    Kärnten von seiner sportlichen Seite

    • Tauchen in Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

      Tauchen

      Bis auf wenige Ausnahmen kann in jedem Kärntner See abgetaucht werden. 

      Mehr lesen
    • Wandern am See
      media_content.tooltip.skipped

      Wandern

      Magische Momente auf Touren über blühende Almwiesen bis zu alpinen Gipfeln.

      Mehr lesen
    • Radfahren entlang der Drau / Drauradweg
      media_content.tooltip.skipped

      Genussradfahren

      Genussradtouren werden am besten mit einer Abkühlung im See belohnt.

      Mehr lesen
    • Mountainbikefahren in der Region Weissensee / Weissensee
      media_content.tooltip.skipped

      Mountainbiken

      Das nock/bike Mountainbike-Netz oder Biken am Weissensee – beides cool!

      Mehr lesen
    • Draupaddeln in Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

      Paddeln auf der Drau

      Mit dem Kanu, SUP oder Kajak: Einfach der Drau entlang!

      Mehr lesen
    • Golfclub Millstätter See
      media_content.tooltip.skipped

      Golfen

      Traumhafte Aussichten und viele Sonnenstunden in den 12 Golf-Anlagen Kärntens.

      Mehr lesen
    • Koschuta Felsklettern
      media_content.tooltip.skipped

      Klettern

      Kalk im Süden, steile Granitwände im Westen und Norden mit Blick auf glitzernde Seen.

      Mehr lesen

    Zeitgenössische Kunst in Kärnten

    • Museum Liaunig in Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

      Museum Liaunig Museum Liaunig

      Das auffällige Gebäude mit der größten Sammlung österreichischer Kunst ab 1945 steht unter Denkmalschutz – ausgezeichnet mit dem österreichischen Museumspreis.

      Mehr lesen
    • Innenhof des Museums moderner Kunst Kärnten / Klagenfurt
      media_content.tooltip.skipped

      Museum Moderne Kunst Kärnten Museum Moderne Kunst Kärnten

      Auf rund 1.000 Quadratmeter moderner Ausstellungsfläche werden junge wie etablierte nationale und internationale Künstler präsentiert.

      Mehr lesen

    Kärntner Architekturjuwele

    • Wörthersee Architektur: Werzer’s Badehaus

      Unter den Villen mit revitalisierter „Wörthersee Architektur” wurde bei Werzer´s Badehaus in Pörtschach ein Exempel statuiert.

      Mehr lesen
    • Steinhaus / Günther Domenig

      Der Kärntner Stararchitekt Günther Domenig setzte mit seinem futuristischen Steinhaus am Ossiacher See neue Akzente.

      Mehr lesen
    • Architektur Haus Kärnten

      Beim Treffpunkt für Architekturliebhaber vereinigen sich derzeit 15 Baukulturinitiativen unter dem Motto BAU KULTUR LEBEN.

      Mehr lesen

    Eine Zeitreise zu Schlössern und Ruinen

    • Burgruine Finkenstein
      media_content.tooltip.skipped

      Burgruine Finkenstein Burgruine Finkenstein

      Die Ruine aus dem 12. Jahrhundert blickt über den Faaker See. In den Überresten des einstigen Prachtbaus befindet sich heute eine Veranstaltungsarena für 1.000 Gäste.

      Mehr lesen
    • Burg Hochosterwitz / Burg Hochosterwitz
      media_content.tooltip.skipped

      Burg Hochosterwitz Burg Hochosterwitz

      Das imposante Märchenschloss diente niemand geringerem als Walt Disney als Inspiration zu seinem Entwurf des Cinderella Schlosses.

      Mehr lesen
    • Wörthersee: Ansicht von oben
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Maria Loretto Schloss Maria Loretto

      In der Klagenfurter Ostbucht liegt die Halbinsel Maria Loretto mit ihrem Lustschloss. Die Sonnenuntergänge vom hauseigenen Restaurant: ein Traum!

      Mehr lesen
    • Burgruine Landskron / Adlerarena Burg Landskron
      media_content.tooltip.skipped

      Burgruine Landskron Burgruine Landskron

      Die Besucher empfängt ein repräsentatives Renaissanceschloss mit herrlicher Aussichtsterrasse und einem fabelhaften Haubenrestaurant. 

      Mehr lesen
    • Blick auf die Altstadt Wolfsberg
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Wolfsberg Schloss Wolfsberg

      Im Herzen des Lavanttals sticht der neugotische Tudorstil aus dem Dächermeer der Bezirkshauptstadt Wolfsberg hervor.  

      Mehr lesen

    Übernachten in außergewöhnlichen Hotels

    • Übernachten im Superior Doppelzimmer im Hotel Rocket Room in Velden / Velden
      media_content.tooltip.skipped

      Rocket Rooms

      Trendiges, urbanes, stylisches Hotel mitten in Velden. Gleich „ums Eck“ sind der Wörthersee und das Casino Velden.

      Mehr lesen
    • media_content.tooltip.skipped

      Das kleine Hotel

      4-Sterne-Designhotel mit Paradiesgarten und Seezugang am Faaker See. Mit Sauna im Schilf und feiner Küche!

      Mehr lesen
    • Almdorf Seinerzeit
      media_content.tooltip.skipped

      Eco Resort Almdorf Seinerzeit

      Auf 1.400 Metern Seehöhe entspannen Körper und Geist mit der Kraft der Natur – eine wahre 5-Sterne-Wohlfühloase!

      Mehr lesen
    • Weitblickstudio
      media_content.tooltip.skipped

      Der Daberer

      Ein Biohotel mitten in der Gailtaler Natur und in der ersten Slow Food Travel Region der Welt.

      Mehr lesen

    5 coole Städtetrips in Kärnten

    • Alter Platz Klagenfurt
    • Villach Panorama
    • Schlosshotel Velden, Wörthersee
    • Villa Verdin in Millstatt
    • Die Kärntner Künstlerstadt Gmünd
    • media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped

    Kärntens wilde Natur

    • Bergwelt im Nationalpark Hohe Tauern
      media_content.tooltip.skipped

      Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

      Im größten Nationalpark der Alpen die „Big Five” der Alpenfauna entdecken.

      Mehr lesen
    • Wiese mit Almrausch in den Nockbergen
      media_content.tooltip.skipped

      Biosphärenpark Nockberge

      Wandern auf den sanften Riesen und ihre Geheimnisse lüften.

      Mehr lesen
    • Buchtenwandern / Millstätter See
      media_content.tooltip.skipped

      Millstätter See

      Der naturbelassene Süden ist Teil des Natura 2000 Gebietes. 

      Mehr lesen

    Wild, ursprünglich und faszinierend

    media_content.tooltip.skipped
    Wandern im Großglocknergebiet / Großglockner

    Der Großglockner

    media_content.tooltip.skipped
    • Höhe
      3.798 Meter
    • Lage
      Kärnten / Osttirol
    • Gebirge
      Hohe Tauern
    • Gestein
      Prasinit

    Der höchste Berg Österreichs: Mit sagenhaften 220 Kilometern Weitsicht trumpft der pyramidenförmige Gipfel des „Glockners” auf. Die schönste Aussicht auf den Gipfel haben Besucher von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Bedeutender Ort der Region ist Heiligenblut am Großglockner (1.291 Meter Seehöhe).
    Ein besonderes Erlebnis ist die Großglockner Hochalpenstraße: Früher nur den geübten Bergsteigern vorbehalten, ist seit der Errichtung der alpinen Straße der „Glockner“, seine gewaltige Natur und so manches Murmeltier für alle zugänglich. Seit der Eröffnung im Jahr 1935 hat sich allerdings viel verändert – die Straße wurde breiter, sicherer und komfortabler.
    Die Vergletscherung des Gebiets übrigens wird der Sage nach als Bestrafung für verschwenderische Bauern gedeutet. Denn unter der „Pasterze“, der berühmte Gletscher im Mölltal – mit acht Kilometern Länge der größte Gletscher Österreichs – zeugen Funde von einem einst fruchtbaren Land. 

    Der berühmteste Alpen-Roadtrip

    media_content.tooltip.skipped

    Kärntner Brauchtum und Feste mit Kultstatus

    • Alban Berg Saal
      media_content.tooltip.skipped

      Carinthischer Sommer in Ossiach Carinthischer Sommer in Ossiach

      Einmal im Jahr wird der See zur Bühne. Es erklingen Wassermusik, Jazz und Orgelklänge beim größten Festival im Süden.

      Mehr lesen
    • Rezept fuer Faschingskrapfen
      media_content.tooltip.skipped

      Kärntner Fasching Kärntner Fasching

      Nirgendwo in Österreich wird die närrische Zeit so ausgelassen und begeistert zelebriert wie in „Kärntens 5. Jahreszeit“.

      Mehr lesen
    • Ostern in Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

      Kunterbunte Osterbräuche Kunterbunte Osterbräuche

      Die Tage rund um das Osterfest sind gefüllt mit religiösen Bräuchen, Riten und kulinarischen Familien-Traditionen.

      Mehr lesen
    • Ironman AUSTRIA W§orthersee
      media_content.tooltip.skipped

      Der Ironman Der Ironman

      Seit 1998 nehmen jährlich rund 3.000 Athleten aus aller Welt am legendären Triathlon am Wörthersee teil.

      Mehr lesen
    • Perchten, Kärnten
      media_content.tooltip.skipped

      Krampusse und Perchten Krampusse und Perchten

      Anfang Dezember vertreiben furchteinflößende Kreaturen böse Geister und den Winter – und das schon seit der Antike!

      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped