Suchen
    • Tafeln im Weinberg, Falkenstein
      media_content.tooltip.skipped

    Sommerurlaub in Niederösterreich

    Sommermomente reihen sich in Niederösterreich dicht nebeneinander: gemütliche Stunden beim Heurigen, ein Rundgang in den Schaugärten, ein Besuch in Museen oder Kellergassen, Ausflüge in den Wald, auf Berge oder an Seen. Kultur und Natur fließen hier fast nahtlos ineinander.

    Über Stock und Stein: Die schönsten Wanderungen

    • Wandern in den Ötschergräben
      media_content.tooltip.skipped
    • Südsteirische Weinstraße / Südsteirische Weinstraße
      media_content.tooltip.skipped
    • Wiener Alpen in Niederösterreich
      media_content.tooltip.skipped
    • Urlaub mit Kindern in Niederösterreich
      media_content.tooltip.skipped
    Genussradfahren in der Wachau / Wachau - Weißenkirchen

    Radfahren in Niederösterreich

    Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped
    • media_content.tooltip.skipped

      Donauradweg: Genussradeln entlang des Wassers

      Entlang der Donau, quer durch Ober- und Niederösterreich verläuft der Weg – vorbei an Burgen und Klöstern, der Donauschlinge und durch das Weltkulturerbe Wachau.

    • media_content.tooltip.skipped

      Iron Curtain Trail: Auf den Spuren des Eisernen Vorhangs

      Der Weg führt über 700 Kilometer durch Niederösterreich und das Burgenland, vorbei an Nationalparks, Weingärten und Denkmälern.

    • Uphill Flowtrail in den Wexl Trails / Wexl Trails
      media_content.tooltip.skipped

      Biken rund um die Metropole: Wienerwald & Wexl-Trails

      Rund um die Metropole Wien im Wienerwald und weiter südlich in den Wiener Alpen gelangen Biker – von federleicht bis anspruchsvoll – in die höchsten Gänge.

    Wo Niederösterreich erfrischt

    • Wandern mit Schwimmanzug

      Im atemberaubend schönen Höllental zwischen Schneeberg und Rax verlocken die tiefen Gumpen der glasklaren Schwarza zum Baden.

      Mehr lesen
    • Flüsse-Rundwanderweg

      Vorbei an dichten Wäldern, idyllischen Flussläufen und blühenden Mohnfeldern geht es beim Flusswanderweg zwischen Kamp und Zwettl.

      Mehr lesen
    • Kanuwandern im Thayatal

      Durch das Thayatal im Waldviertel paddeln und die Natur und den Nationalpark von der Wasserstraße aus erleben.

      Mehr lesen
    • Sommerfrische am Lunzer See

      Im Herzen des Mostviertels liegt der Bergsee mit seinen Seerosenfeldern, umrahmt von alpinen Gipfeln. Eine Wanderung führt zum Mittersee und Obersee.

      Mehr lesen

    Naturoasen in Niederösterreich

    •                     Uferlandschaft Thayatal / Nationalpark Thayatal
      media_content.tooltip.skipped

      Nationalpark Thayatal

      Größte Vielfalt auf kleinstem Raum. Der artenreiche, romantische Nationalpark ist Heimat der berühmten Wildkatzen.
      Mehr lesen
    •                     Naturpark Ötscher Tormäuer
      media_content.tooltip.skipped

      Naturparks

      In 23 Naturparks sprießen üppig Flora und Fauna und laden Entdecker zu einer imponierenden Expedition ein.
      Mehr lesen
    •                     Nationalpark Donau Auen
      media_content.tooltip.skipped

      Nationalpark Donau Auen

      Staunen über die letzten großen Flussauen Mitteleuropas – zu Fuß oder per Boot.
      Mehr lesen

    Lebendiges Brauchtum aus Niederösterreich

    • Spitzer Marillenkirtag Seit 1951 findet am dritten Juliwochenende in Spitz an der Donau der Wachauer Marillenkirtag statt. Köstlichkeiten von der Marille werden in einem festlichen Umzug gefeiert.
    • Kürbisfest im Retzer Land Im Oktober dreht sich alles rund um den Kürbis. Die größte Beere der Welt wird als Weinviertler Spezialität aufgekocht und dazu kunstvoll in Szene gesetzt.
    • Waldviertler Abfischfeste Im Herbst steht die Region im Bann des Waldviertler Karpfens. Ein Spektakel mit Verkostung der Karpfenspezialitäten.
    • Pielachtaler Dirndlkirtag Der Dirndl – auch Kornelkirsche genannt – wird ein Fest gewidmet, mit Schnaps und Marmelade aus der Ernte.
    • Sonnenwende in der Wachau Im romantischen Donautal flackern Sonnwendfeuer am leuchtenden Band. Eine unvergessliche Bootsfahrt durch das Welterbe.
    media_content.tooltip.skipped

    Niederösterreich im Takt: Musikalische Genüsse

    Joseph Haydn wurde in Rohrau geboren, Beethoven und Mozart kurten in Baden, Franz Schubert ließ sich in Hinterbrühl inspirieren – Niederösterreich bringt neben seinen Virtuosen von Welt ebenso regionale Klangwunder auf die Bühne:

    Schloss Grafenegg

    Schloss Grafenegg

    Klang trifft Kulisse: Der Mix aus romantischem Schloss, uralten Bäumen im Park und bezaubernden Klängen – ein besonderes Kulturerlebnis!

    Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped
    • Mit dem Rad an der Donau und der Stadt Krems vorbei.
      media_content.tooltip.skipped

      Donaufestival Krems

      Avantgarde aus Musik und Performing Art öffnen den Klanghorizont am Donaustrom.

    • Lunzer See / Ötscherland
      media_content.tooltip.skipped

      Wellenklänge

      Kammermusik, Jazz, Volksmusik und Klänge der Indie-Szene am Lunzer See.

    • Festival Glatt&Verkehrt
      media_content.tooltip.skipped

      Glatt & Verkehrt Festival

      Spannende Musikideen aus aller Welt im Juli in Krems.

    • Festspiele Reichenau, Niederösterreich
      media_content.tooltip.skipped

      Festspiele in Reichenau

      Die renommierte Kulturveranstaltung mitten im Naturidyll der Wiener Alpen.

    Das könnte euch auch interessieren

    • Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Niederösterreich

      Reich an Stiften und Klöstern, Burgen und Schlössern trifft man in Niederösterreich allerorts auf Geschichte. Ein Land, das Einblick gibt in seine Schätze – von den Flusstälern bis hinauf in die Berge.

      Mehr lesen
          Dürnstein an der Donau / Dürnstein
      media_content.tooltip.skipped
    • Schifffahrt auf Österreichs Seen und Flüssen

      Frische Brise, Paradies vor Augen: Bei einer Schifffahrt werden die regionalen Schätze Österreichs am Wasser angelaufen. Erholung und Vergnügen übernehmen das Ruder.

      Zur Schifffahrt
          Weingärten in der Wachau
      media_content.tooltip.skipped
    • In der Stille liegt die Kraft: Urlaub im Kloster Pernegg

      „In der Stille kann der Mensch nachdenken und sich gänzlich verlieren, um wieder zurückzukehren – zum Wesentlichen.“ Das Kloster Pernegg bietet Entschleunigung.

      Zur Stille im Kloster
          Kloster Pernegg in Niederösterreich / Kloster Pernegg
      media_content.tooltip.skipped
    • Die Donau – Lebensader der Kultur

      Auf 350 Flusskilometern hat die Donau in Österreich eine der schönsten Kulturlandschaften Europas geschaffen. Zwischen Passau und Bratislava fließt sie durch Oberösterreich, Niederösterreich und Wien.

      Mehr lesen
          Schlögener Schlinge, Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped
    media_content.tooltip.skipped